Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Beilagenrezepte - 596 Rezepte

Die Beilage vervollständigt meistens das Hauptgericht und besteht oft aus Getreideprodukten oder Gemüse und ist außerdem der am meisten sättigende Teil eines Gerichts.
So ist beispielsweise Brot die perfekte Beilage für ein Chili-Con-Carne , Reis darf bei einem Curry nicht fehlen und zu einem Putenschnitzel schmeckt am besten gedünstetes Gemüse als Beilage.
In unseren Beilagenrezepten findet ihr mit Sicherheit die passende Beilage um jedes Hauptgericht perfekt abzurunden!

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: Kartoffeln als Beilage, Beilagen zum Schnitzel, Beilagen zum Steak, Beilagen zum Fisch, Beilagen zum Fleisch, Beilagen zum Grillen, Ofenkartoffeln

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Ostern kann kommen! Wir backen süße Ostereier mit Marmeladenfüllung

Süßere Ostereier siehst Du dieses Jahr nicht mehr! Diese leckeren Linzer Cookies mit Marmeladenfüllung schmecken kleinen und großen Osterhasen. Probier's gleich mal aus!

Zutaten

Für den Teig

  • 250g weiche Butter
  • 200g Zucker
  • 1 (großes) Ei
  • 1/2 TL Vanillemark (oder 1 Pck. Vanillezucker)
  • 70g gemahlene Mandeln
  • 1/2 TL Salz
  • 300g Mehl

Für die Füllung und Dekoration

  • 50 g Zentis Sonnenfrüchte Aprikose
  • 50 g Zentis Sonnenfrüchte Erdbeere
  • 50 g Zentis Sonnenfrüchte Waldfrucht
  • Puderzucker

Eine eiförmige und eine kleine kreisförmige Plätzchen-Ausstechform .

Zubereitung

Den Backofen auf 180°C vorheizen.

Die weiche Butter und den Zucker miteinander verkneten (gerne mit Hilfe einer Küchenmaschine). Das Ei hinzugeben und gut untermischen. Dann nach und nach die Vanille, die gemahlenen Mandeln, das Salz und das Mehl hinzufügen und kneten, bis ein glatter Teig entstanden ist. Vor dem Weiterverarbeiten mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche oder auf Backpapier dünn ausrollen und Eier ausstechen. In die Hälfte der Plätzchen einen Kreis stechen und den ausgestochenen Teig herausnehmen. 

Alle Plätzchen auf ein Backblech legen und für 10 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben. Aus dem Ofen nehmen und kurz auskühlen lassen.

Dann die Plätzchen ohne kreisförmigen Ausstich mit Konfitüre bestreichen und die Plätzchen mit Ausstich mit Puderzucker bestreuen. Die Plätzchen mit Puderzucker auf die Marmeladenplätzchen legen und leicht andrücken. 

Jetzt habt ihr ein paar Süße Ostereier zum Verstecken ;)

Top Rezept

Von Alexandra Heimgourmet

Rezept bewerten 4.9/5 (248 Bewertung)
Kartoffelsalat mit blauen Kartoffeln unserLiebling 1 Foto
Infos

Portionen 4
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 20
Koch-/Backzeit 35
Kosten Mäßig

  • 2-3 Kartoffeln
  • 4 blaue Kartoffeln (Vitelotte)
  • 1 Schalotte
  • 5 Stangen Sellerie
  • 1 Limone
  • 1 Zitrone
  • 2EL Sojasauce
  • 2EL Olivenöl
  • 2EL Apfelessig/milder Kräuteressig
  • 1EL körniger Senf
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Bund frischer Koriander
  • 1/2 Bund frische Minze
  • 2EL Rosinen (wahlweise)

Rezept anschauen

Äußerst attraktiver Kartoffelsalat, der sich besonders gut bei Gästen macht

Am besten bewertete Beilagen Rezepte

Von

Gefüllte Paprika mit Hackfleisch sind ein absoluter Klassiker unter den Wintergerichten

  • 2 Beutel Reis (250 g)
  • 300 g Hackfleisch
  • 4 Paprika
  • 1 Zwiebel (gehackt)
  • 1 Tube Tomatenmark
  • Pfeffer
  • Salz
  • Paprika edelsüß
  • Thymian (möglichst frisch)
  • Brühe
4.7/5 (249 Bewertung)

Weihnachten steht vor der Tür und ihr wisst noch nicht, was ihr kochen wollt? Wir haben hier unsere besten Ideen für Vorspeisen, Hauptgerichte und Desserts für euch.

Von

Lecker, Leicht und Frisch

  • 125g Reis
  • 2 geschälteTomaten
  • ½ Gurke
  • 1 rote Paprika
  • Der Saft von 2 Zitronen
  • 2 Esslöffel Öl
  • 1 kleine frische Peperoni
  • 2 Esslöffel Minze
  • 2 Esslöffel glatte Petersilie
  • 1 in dünne Scheiben geschnittene milde Zwiebel
  • Salz und Pfeffer
4/5 (7 Bewertung)

Sucht ihr noch nach einem Rezept für leckere kleine Fladen als Beilage? Hier haben wir etwas für euch:

Von

Ein einfaches und kreatives Rezept für alle Menschen die keinen Ofen haben und trotzdem nicht auf selbstgemachtes ...

  • 500 Gramm Mehl (eigentlich egal welches)
  • 400 Milliliter lauwarmes Wasser (bei Vollkornmehl evtl. etwas mehr)
  • 1 TL Salz
  • Zucker nach Bedarf
  • 1 gestrichenen TL Trockenhefe oder einen halben Würfel frische Hefe
4.3/5 (731 Bewertung)

Von

Pull-Apart-Bread ist der neue Hit auf Feten und für Gäste

  • 1 großes Sauerteigbrot
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 8 EL Butter
  • 1 TL Zitronensaft
  • Salz
  • 250g Brie
  • 2 EL gehackte frische Petersilie
3.9/5 (475 Bewertung)

Mit der Regenbogenformel ernährt ihr euch figurbewusst und versorgt euren Körper mit allen Nährstoffen, die er braucht!

Von

Dieses Rezept für Sloppy Joe's ist köstlich, einfach und schnell gemacht

  • 500g Hackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Senf
  • 1 EL Essig
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 Esslöffel Worcestershire-Sauce (oder Sojasoße
  • wenn nicht)
  • 1 Esslöffel Chilipulver (oder Paprikapulver)
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • Olivenöl
  • 25 cl Hühnerbrühe
  • 4 Hamburgerbrötchen
  • wenig geriebener Käse (Cheddar)
4.8/5 (375 Bewertung)

Von

Diese herzhaften niedlichen Gugl sind der Hit bei jedem Aperitif und auf jedem Buffet

  • Guglhupf:
  • 250g Mehl
  • 8g frische Hefe
  • 2 Eier
  • 100g Butter
  • 100g eingelegte Tomaten
  • 60g schwarze Oliven
  • entkernt
  • 1 TL Salz
  • Mini-Guglhupf-Form
  • Dip:
  • 150ml Schlagsahne
  • 50g Roquefort o. anderen Käse
  • 1 Msp. Salz
4.7/5 (353 Bewertung)

Von

Ein tolles und außergewöhliches Rezept für Curry

  • Stück Ingwer
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 400 Gramm Rosenkohl
  • 400 Gramm Süßkartoffeln
  • 1 EL Öl
  • 1 EL rotes Thai-Curry
  • 200 ml Kokosmilch
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 1 Limette
  • halben Granatapfel
  • wer mag: Koriander
  • Salz
  • Pfeffer
4.9/5 (334 Bewertung)

Von

Chia-Samen fallen unter die Kategorie Superfood und verleihen euch die nötige Power und Gesundheit

  • 180 ml warmes Wasser
  • 1 Pkg Trockenhefe
  • 1 EL Chiasamen+3 EL Wasser
  • 300g Mehl
  • 300g Kartoffeln
  • 3 EL Chiasamen
  • 1 TL Reissirup
  • (1 TL Salz)
4.8/5 (346 Bewertung)

Von

Diese Zucchini-Parmesan-Frites sind eine köstliche Abwechslung zu den Kartoffel-Pommes-Frites

  • 1 große Zucchini
  • 1 Ei
  • 5 Esslöffel geriebener Parmesan
  • 8 Esslöffel Semmelbrösel
  • 5 EL Mehl
  • 2 EL Kräuter der Provence
4.9/5 (333 Bewertung)

Von

Kroketten selber zu machen ist gar nicht so schwierig

  • Etwa 16 Kroketten:
  • 1 Mozzarella
  • 4 Kartoffeln (je nach Grüße)
  • etwas Milch
  • Paniermehl
  • 1-2 Eier
  • Muskatnuß
  • Salz
4.9/5 (330 Bewertung)

Von

Mit Schinken und Käse oder einer anderen Füllung

  • Für den Teig:
  • 300 g Mehl
  • 150 ml Wasser
  • lauwarmes
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 20 g Hefe
  • frische
  • Für die Füllung:
  • 150 g Kochschinken
  • dünn geschnitten
  • 200 g Käse
  • (Gouda)
  • dünn geschnitten
  • Zum Bestreichen:
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • frisch gemahlen
  • je eine Prise
  • 1 TL Basilikum
  • gerebelt
  • 1 TL Majoran
  • gerebelt
  • 1 TL Oregano
  • gerebelt
  • evtl. Parmesan
4/5 (390 Bewertung)

Von

Kartoffelsalat etwas anders :)

  • 500g Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 250g Essiggurken
  • 1 Bund Petersilie
  • Gemüsebrühe
  • Eine Löffelspitze Senf
  • 2 Esslöffel Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • Essig
  • Öl
  • Curry
4.8/5 (313 Bewertung)

Weitere Beilagen Rezepte

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Pommes Frites self made! Kartoffelsalat mit blauen Kartoffeln