Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Beilagenrezepte - 596 Rezepte

Die Beilage vervollständigt meistens das Hauptgericht und besteht oft aus Getreideprodukten oder Gemüse und ist außerdem der am meisten sättigende Teil eines Gerichts.
So ist beispielsweise Brot die perfekte Beilage für ein Chili-Con-Carne , Reis darf bei einem Curry nicht fehlen und zu einem Putenschnitzel schmeckt am besten gedünstetes Gemüse als Beilage.
In unseren Beilagenrezepten findet ihr mit Sicherheit die passende Beilage um jedes Hauptgericht perfekt abzurunden!

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: Kartoffeln als Beilage, Beilagen zum Schnitzel, Beilagen zum Steak, Beilagen zum Fisch, Beilagen zum Fleisch, Beilagen zum Grillen, Ofenkartoffeln

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Figurbewusst lecker: Die Breakfast Bowl

 

Und hier geht's zum Rezept

Ihr sucht nach einem Frühstück, das lecker ist, euch mit ausreichend Energie versorgt und gleichzeitig auch noch eurer Figur gut tut? Dann ist die Breakfast Bowl genau das Richtige für euch! Bei diesem bunten Frühstück bekommt man direkt Lust, in den Tag zu starten! 

 

Zutaten

  • 60 g Haferflocken
  • 2 EL Kürbiskerne
  • etwas Fleur de Sel
  • 60 g Milch
  • Griechischer Joghurt nach Belieben
  • eine kleine handvoll Pekannüsse
  • geschnittene Früchte, Kürbiskerne, Haferflocken, Chiasamen, Kräuter, Beeren und was auch immer ihr mögt, zum Dekorieren
  • etwas Honig zum Süßen

Zubereitung

  1.  Haferflocken, Kürbiskerne, Fleur de Sel und Milch mischen. 
  2. Für eine halbe Stunde kaltstellen.
  3. Mit dem Joghurt mischen. 
  4. Mit Obst, Haferflocken und Nüssen dekorieren. 
  5. Etwas flüssigen Honig darüber verteilen.
  6. Genießen! 

 

Seht im Video, wie ihr dieses leckere Gericht zubereitet! 

Top Rezept

Von Alexandra Heimgourmet

Rezept bewerten 4.9/5 (251 Bewertung)
Kartoffelsalat mit blauen Kartoffeln unserLiebling 1 Foto
Infos

Portionen 4
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 20
Koch-/Backzeit 35
Kosten Mäßig

  • 2-3 Kartoffeln
  • 4 blaue Kartoffeln (Vitelotte)
  • 1 Schalotte
  • 5 Stangen Sellerie
  • 1 Limone
  • 1 Zitrone
  • 2EL Sojasauce
  • 2EL Olivenöl
  • 2EL Apfelessig/milder Kräuteressig
  • 1EL körniger Senf
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Bund frischer Koriander
  • 1/2 Bund frische Minze
  • 2EL Rosinen (wahlweise)

Rezept anschauen

Äußerst attraktiver Kartoffelsalat, der sich besonders gut bei Gästen macht

Am besten bewertete Beilagen Rezepte

Von

Gefüllte Paprika mit Hackfleisch sind ein absoluter Klassiker unter den Wintergerichten

  • 2 Beutel Reis (250 g),
  • 300 g Hackfleisch,
  • 4 Paprika,
  • 1 Zwiebel (gehackt),
  • 1 Tube Tomatenmark,
  • Pfeffer, Salz, Paprika edelsüß,
  • Thymian (möglichst frisch),
  • Brühe,
4.6/5 (307 Bewertung)

Der Herbst ist vielleicht unsere Lieblingsjahreszeit, dank der Fülle an köstlichen Zutaten und all den köstlichen Gerichten, die man damit kochen kann! Schmackhafte Kürbisse, erdige Pilze, saftige Äpfel – der Herbst hat alles, was man braucht, um nach Herzenslust saisonal zu schlemmen. Die folgenden Zutaten solltet ihr euch ruhig auf Vorrat besorgen:

Von

Lecker, Leicht und Frisch

  • 125g Reis
  • 2 geschälteTomaten
  • ½ Gurke
  • 1 rote Paprika
  • Der Saft von 2 Zitronen
  • 2 Esslöffel Öl
  • 1 kleine frische Peperoni
  • 2 Esslöffel Minze
  • 2 Esslöffel glatte Petersilie
  • 1 in dünne Scheiben geschnittene milde Zwiebel
  • Salz und Pfeffer
4.2/5 (9 Bewertung)

Hamburger und Bratwürste könnt ihr jeden Tag machen. Hier kommen 7 einfache und ausgefallene Gourmet-Grillideen!

Von

Diese Zucchini-Parmesan-Frites sind eine köstliche Abwechslung zu den Kartoffel-Pommes-Frites

  • 1 große Zucchini
  • 1 Ei
  • 5 Esslöffel geriebener Parmesan
  • 8 Esslöffel Semmelbrösel
  • 5 EL Mehl
  • 2 EL Kräuter der Provence
4.8/5 (388 Bewertung)

Von

Dieses köstliche Rotkohlrezept kommt ganz ohne tierische Zutaten aus und schmeckt trotzdem einfach göttlich

  • 1 Rotkohl
  • 1 Zwiebel
  • 2 Äpfel
  • 30g Butter/Alsan-Margarine/Olivenöl
  • 150ml Weißwein
  • 2 Gewürznelken
  • ein paar Wacholderbeeren
  • 1 Lorbeerblatt
  • etwas Muskatnuss
  • Prise Zucker
  • Salz und Pfeffer
4.9/5 (319 Bewertung)

Weihnachten steht vor der Tür und ihr wisst noch nicht, was ihr kochen wollt? Wir haben hier unsere besten Ideen für Vorspeisen, Hauptgerichte und Desserts für euch.

Von

Kroketten selber zu machen ist gar nicht so schwierig

  • Etwa 16 Kroketten:
  • 1 Mozzarella
  • 4 Kartoffeln (je nach Grüße)
  • etwas Milch
  • Paniermehl
  • 1-2 Eier
  • Muskatnuß
  • Salz
4.8/5 (353 Bewertung)

Von

Dieses Rezept für Sloppy Joe's ist köstlich, einfach und schnell gemacht

  • 500g Hackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Senf
  • 1 EL Essig
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 Esslöffel Worcestershire-Sauce (oder Sojasoße, wenn nicht)
  • 1 Esslöffel Chilipulver (oder Paprikapulver)
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • Olivenöl
  • 25 cl Hühnerbrühe
  • 4 Hamburgerbrötchen
  • wenig geriebener Käse (Cheddar)
4.7/5 (411 Bewertung)

Von

Spätzle sind auch als Knöpfle, Chnöpfli, Nockerl oder Knepfli bekannt

  • Für 2-3 Personen
  • 200g Mehl
  • 2 Eier
  • 150 ml Wasser
  • 1 Prise Muskatnuss
  • Salz
4.9/5 (237 Bewertung)

Von

Kartoffeln schälen und in Streifen schneiden (möglichst gleich groß!)

  • 500g große Kartoffeln
  • Salz, Rosmarin, Pfeffer
  • 4 EL Olivenöl
4.9/5 (255 Bewertung)

Von

Zünftig, deftig

  • 1 Kopf Weißkraut (rundkraut, kein Spitzkraut)
  • 40 g Gänsefett / Schweinefett
  • 1 EL Weizenmehl
  • 2 EL Essig
  • 1 Prise Zucker
  • Zwiebel, Gewürze
  • 0,125 l Weißwein
  • 1 Apfel
  • - eventuelle Würstchen
4.9/5 (211 Bewertung)

Von

Original bayrisches Kartoffelknödelrezept - ein Muss zum Braten an Weihnachten oder anderen Feiertagen

  • 300g gekochte Kartoffeln
  • 300g rohe Kartoffeln
  • etwas Kartoffelmehl
  • Salz
4.7/5 (302 Bewertung)

Von

Die Kartoffeln nicht schälen (wenn nötig bürsten, sonst nur waschen), trockentupfen, der Länge nach durchschnei...

  • 800 g Kartoffel(n), möglichst 'neue'
  • 1 EL Öl, neutrales oder Olivenöl
  • 1 EL, gest. Rosmarin
  • 1 TL, gestr. Meersalz, grobes, etwas gemahlen
  • n. B. Knoblauchzehe(n), gepresster
  • n. B. Chili oder Pfeffer, einige Umdrehungen aus der Mühle
4.8/5 (211 Bewertung)

Von

Mehl, Eier Salz und Wasser zu einem zähen Teig vermischen

  • 600 g Vorarlberger Spätzlemehl
  • 8 Eier
  • Salz
  • Wasser
  • Sauerkäse
  • Spätzlekäsemischung
  • Zwiebeln
  • Butter
4.8/5 (184 Bewertung)

Weitere Beilagen Rezepte

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Kartoffel Gnocchi Kartoffelsalat mit blauen Kartoffeln