Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Carolina

Kartoffelknödel

Von Carolina

Kartoffelknödel wie in der bayrischen Küche!

Das HeimGourmet Team

Original bayrisches Kartoffelknödelrezept - ein Muss zum Braten an Weihnachten oder anderen Feiertagen. Schmecken gut mit dunkler Sauce und klassisch zu Rotkohl.

Rezept bewerten 5/5 (247 Bewertung)

Zutaten

  • 300g gekochte Kartoffeln
  • 300g rohe Kartoffeln
  • etwas Kartoffelmehl
  • Salz

Infos

Portionen 4
Schwierigkeitsgrad Leicht
Koch-/Backzeit 15Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Die rohen Kartoffeln schälen und dann reiben. Den Brei in ein Leinentuch geben und den 'Saft' herauspressen.

Schritt 2

Die gekochten Kartoffeln durch eine Presse drücken. Dann die beiden Kartoffelbreie miteinander vermischen. Wenn der Teig noch klebt, etwas Kartoffelmehl hinzugeben. Salzen.

Schritt 3

Einen großen Topf mit Wasser füllen und zum Kochen bringen. Kleine Knödel formen und dann ins kochende Wasser geben. 10-15 Minuten kochen.

Zu den Knödeln passt gut eine dunkle Bratensauce.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Veggie-Burger zum Verlieben!

Diese leckeren und leichten Veggieburger sind nicht nur was für Vegetarier! Sie sind voller Nährstoffe und und eignen sich perfekt als leichtes Abendessen.  In diesem Video zeigen wir euch, wie ihr sie ganz einfach zuhause zubereiten könnt. 

Dieses Rezept kommentieren

Knödel niemals kochen nur ins kochende Wasser und ziehen lassen bis sie an der Oberfläche schwimmen dann sind sie gar. Wenn die gekocht werden dann zerplatzen die!!

Kommentiert von

Topfenknödel Semmelknödel