?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...

Leckere Rezepte für vegane Beilagen - 27 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: vegane Beilagen zum Grillen, vegane Beilagensalate, leichte vegane Beilagen, einfache vegane Beilagen, schnelle vegane Beilagen, vegane Beilagen zu Kartoffeln, Gemüse

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: BUTTER selber machen in 6 Minuten

 BUTTER selber machen in 6 Minuten

Schüttet dazu einen Becher Schlagsahne in ein Schraubglas und verschließt dieses gut mit dem Deckel. Schüttelt anschließend das Glas mit der Sahne sechs Minuten lang. Während des Schütteln trennen sich das Milchfett von der Buttermilch. Die restliche flüssige Buttermilch abschütten und fertig.

So enthaltet ihr frische Butter - komplett selbst geschüttelt!

Am besten bewertete Vegane Beilagen Rezepte

Von

Knusprig und würzig!

  • 2 Süßkartoffeln
  • 3 Schalotten
  • Öl
  • etwas Thymian
  • etwas Knoblauchpulver
  • etwas Pfeffer
  • etwas süßes Paprikapulver
  • etwas Salz
4.7/5 (285 Bewertung)

Kartoffel-Fans können aufatmen! Denn die beliebte Knolle ist in Wahrheit nicht so schlecht für den Körper wie der Ruf besagt.

225 mal geteilt

Von

Original bayrisches Kartoffelknödelrezept - ein Muss zum Braten an Weihnachten oder anderen Feiertagen

  • 300g gekochte Kartoffeln
  • 300g rohe Kartoffeln
  • etwas Kartoffelmehl
  • Salz
4.9/5 (257 Bewertung)

Wir wissen alle, wie Spargel oder Artischocken aussehen, wenn wir sie im Supermarkt kaufen. Aber was ist mit vorher? Selbst wenn ihr ein großer Botanik-Kenner seid, werdet ihr sicher überrascht sein, wie einige dieser Pflanzen wachsen.

Von

Äußerst attraktiver Kartoffelsalat, der sich besonders gut bei Gästen macht

  • 2-3 Kartoffeln
  • 4 blaue Kartoffeln (Vitelotte)
  • 1 Schalotte
  • 5 Stangen Sellerie
  • 1 Limone
  • 1 Zitrone
  • 2EL Sojasauce
  • 2EL Olivenöl
  • 2EL Apfelessig/milder Kräuteressig
  • 1EL körniger Senf
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Bund frischer Koriander
  • 1/2 Bund frische Minze
  • 2EL Rosinen (wahlweise)
4.9/5 (247 Bewertung)

Von

Kartoffeln schälen und in Streifen schneiden (möglichst gleich groß!)

  • 500g große Kartoffeln
  • Salz
  • Rosmarin
  • Pfeffer
  • 4 EL Olivenöl
4.9/5 (247 Bewertung)

Unreife Avocados sind ab jetzt kein Problem mehr!

Von

Kartoffelsalat ohne Mayonnaise und mit Essig und Öl findet man insbesondere in Süddeutschland

  • 850 Gramm festkochende Kartoffeln
  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • 250 Milliliter Gemüsebrühe
  • 4 Gewürzgurken
  • 3 Esslöffel Salatöl
  • 2 Esslöffel Essig
  • 1 Bund frisch gehackter Kräuter (Petersilie
  • Schnittlauch
  • Kresse...)
  • 2 hart gekochte Eier
4/5 (255 Bewertung)

Von

Da ich von gekauften Tofu furchtbare Bauchkrämpfe bekomme, hab ich es mal mit selbstgemachtem Tofu probiert und si...

  • Einen Soyabella Messbecher voll Sojabohnen
  • Wasser bis zum Maximum Strich
  • 4 El Zitronensaft (bei 1 l Milch würden vermutlich 3 El ausreichen)
  • eventuell eine Tofupresse oder ein Tuch und ein Sieb.
5/5 (41 Bewertung)

Von

Normalerweise werden Falafeln frittiert, doch ich habe festgestellt, dass es im Backofen geht es genauso gut - und ...

  • 130g getrocknete Kichererbsen (etwa 260g gekocht)
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • gehackt
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • gehackt
  • 1/2-1 Bund Koriander (oder Petersilie)
  • 2 TL Zitronensaft
  • 1/4 - 1/2 TL Cayenne Pfeffer
  • 1.5 TL gem. Kreuzkümmel
  • 1.5 TL Salz
  • Pfeffer
  • evtl. 1 EL Kichererbsenmehl (oder Mehl nach Wahl)
  • KETCHUP
  • 90g Tomatenmark
  • 25ml Weißweinessig
  • 2 TL Agavendicksaft/ 2-3 TL Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1/4-1/3 TL Knoblauchgranulat
  • 1/3 TL Paprika edelsüß
  • TAHIN-DIP
  • 50g Tahin (dunkles Sesammus)
  • 1 EL Sojasoße oder Tamari
  • 25ml Wasser
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1/2-1 EL Agavendicksaft oder Zucker
  • Salz
4.4/5 (43 Bewertung)

Von

Für die Frikadellen: Die Zwiebeln und der Knoblauch werden geschält und fein gehackt

  • Für die Kidneybohnen-Frikadellen:
  • 1 ½ rote Zwiebeln (ca. 100 g)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 240 g gekochte Kidneybohnen
  • 2 Esslöffel Haferflocken
  • 25 g Pinienkerne
  • 2 Esslöffel fein gehackte Petersilie
  • ½ Teelöffel Meersalz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL gehacktes Basilikum
  • ½ Teelöffel Johannisbrotkernmehl
  • 1 Messerspitze Zimt
  • 1 Messerspitze Kurkuma
  • 1 Teelöffel Senf
  • 2–3 Esslöffel Olivenöl
  • Für den Zucchini-Dip
  • ½ weiße Zwiebel
  • 500 g Zucchini
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • ½ Esslöffel gehackter Rosmarin
  • 2 Esslöffel gehacktes Basilikum
  • 1 Esslöffel frisch gepresster Zitronensaft
3.4/5 (119 Bewertung)

Von

Vegane Möhrenpancakes. Entdecke unser Rezept

  • 50g Haferflocken
  • 25g Mehl
  • 50g fein geraspelte Karotte/Möhre
  • 50g fein geriebener Apfel
  • 30ml Wasser
  • 1 TL Sojamehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • Zimt
  • Salz
4.1/5 (43 Bewertung)

Von

Der Kichererbsensnack ist die fleischlose Alternattive zu Döner und Co

  • 1 Dose Kichererbsen
  • abgetropft
  • 1 Bund Petersilie
  • (Kräuter-) Salz
  • Olivenöl
  • 500g Sojajoghurt
  • Paprikapulver (süß)
  • Salz
  • Pfeffer
4.3/5 (21 Bewertung)

Weitere Vegane Beilagen Rezepte

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Taboulé | Couscous-Salat Gebratene Süßkartoffeln