Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Veggie Jam

Falafel-Bällchen mit zweierlei Dips

Von

Normalerweise werden Falafeln frittiert, doch ich habe festgestellt, dass es im Backofen geht es genauso gut - und dabei spart man sogar eine Menge Fett!
Gut, die gebackene Version sind wahrscheinlich etwas trockener als die Falafeln aus der Fritteuse, aber mit ein paar leckeren Dips kann man diesen Makel leicht vertuschen. Vor allem der Tahini-Dip ist wirklich lecker geworden! In etwas verdünnter Form eignet er sich sicher auch als Salat-Dressing.

Rezept bewerten 4.4/5 (42 Bewertung)
Falafel-Bällchen mit zweierlei Dips 2 Fotos

Zutaten

  • 130g getrocknete Kichererbsen (etwa 260g gekocht)
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • gehackt
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • gehackt
  • 1/2-1 Bund Koriander (oder Petersilie)
  • 2 TL Zitronensaft
  • 1/4 - 1/2 TL Cayenne Pfeffer
  • 1.5 TL gem. Kreuzkümmel
  • 1.5 TL Salz
  • Pfeffer
  • evtl. 1 EL Kichererbsenmehl (oder Mehl nach Wahl)
  • KETCHUP
  • 90g Tomatenmark
  • 25ml Weißweinessig
  • 2 TL Agavendicksaft/ 2-3 TL Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1/4-1/3 TL Knoblauchgranulat
  • 1/3 TL Paprika edelsüß
  • TAHIN-DIP
  • 50g Tahin (dunkles Sesammus)
  • 1 EL Sojasoße oder Tamari
  • 25ml Wasser
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1/2-1 EL Agavendicksaft oder Zucker
  • Salz

Infos

Portionen 6
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 20Min.
Koch-/Backzeit 18Min.
Kosten Mäßig
Adapted from melis-bunte-studentenkueche.blogspot.de

Art der Zubereitung

Schritt 1

Die Kichererbsen über Nacht (mindestens 12 Stunden) in reichlich Wasser einweichen. Anschließend abtropfen lassen.
Den Backofen auf 180°-200°C vorheizen. Die Kichererbsen mit dem Bund gewaschener Kräuter, der Zwiebel und dem Knoblauch (mit einem Pürierstab) pürieren - je mehr desto besser hält die Masse nachher zusammen.

Schritt 2

Mit den restlichen Zutaten würzen und evtl. 1 EL Mehl einarbeiten, falls die Masse sich nicht gut formen lässt.
Dann aus der Falafel-Masse 14-16 kleine Bällchen formen und ein gefettetes bzw. mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
Im vorgeheizten Backofen 15-20 Minuten backen.

Schritt 3

Falafel-Bällchen mit zweierlei Dips - Schritt 3

Für die Dips einfach die jeweiligen Zutaten gut zusammenmischen (mit einem Schneebesen oder Pürierstab).

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Essbare Fliegenpilze - genialer Partysnack!

Huch! Essbare Fliegenpilze? Wo gibt es denn sowas? Bei HeimGourmet - und diese sind garantiert gesund ;) 

Perfekt für Partysnacks oder im Salat!

Dieses Rezept kommentieren

Das klingt ja super! Freut mich sehr!

Kommentiert von

Nachdem deine Falafel von Heimgourmet auf FB geteilt wurden habe ich sie in meine Favoriten gestopft. Heute habe ich sie endlich gemacht. Zwar in der Pfanne gebraten (mit wenig Fett, also nicht fritiert). Aber dennoch: Einfach superlecker! Nie wieder Fertigpulver - in Zukunft immer selbermachen. Und irgendwann habe ich dann auch endlich mal Kiechererbsenmehl, habe jetzt zu Stärkemehl gegriffen.

Kommentiert von

Falafel Falafel mit Koriander und Tomaten