Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Gefüllte Brötchen

Von

Der Hit bei jedem Buffet und jeder Party.

Rezept bewerten 3.6/5 (59 Bewertung)

Zutaten

  • 4 Brötchen
  • 4 Eier
  • frische Kräuter (Pfefferminze/Basilikum)
  • einige Kirschtomaten
  • Pizzagewürz
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • Wahlweise:
  • Ananasstücke aus der Dose
  • Schinken
  • Paprika
  • Reibekäse
  • anderes Gemüse wie Zucchini
  • ...

Infos

Portionen 4
Schwierigkeitsgrad Leicht
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Ofen auf 170°C vorheizen.
Kirschtomaten halbieren und Gemüse (und Schinken) in kleine Würfel schneiden. Alles (plus Reibekäse) in eine Schale füllen, würzen, salzen und pfeffern.

Schritt 2

Brötchen köpfen, indem das obere Drittel leicht schräg abgeschnitten wird. Das Brötcheninnere aushöhlen. Die Brötchen auf ein Backblech setzen.

Schritt 3

Die Füllung in die Brötchen füllen, dann über jedes Brötchen ein Ei aufschlagen, leicht salzen und pfeffern. An der Seite die frischen Kräuter drapieren.

Schritt 4

In den Ofen geben und backen bis das Ei wie gewünscht gar ist. Wer den Brötchenhut mit servieren möchte, sollte diesen separat neben das Brötchen legen während des Backens.

Es können verschiedene Geschmacksrichtungen ausprobiert werden wie z.B. Hawaii mit Käse, Schinken und Ananas oder TexMex mit vorher angebratenem Hackfleisch,...

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Käse Pull Apart Bread

Dieses herzhafte Kräuter Käse Pull Apart Bread lädt zum gemütlichen Zupfen vor der Couch oder als Fingerfood auf der Party ein. Mit diesem Rezept für amerikanisches Zupfbrot seid ihr voll im Trend!

Dieses Rezept kommentieren

Gefüllte Weck Herzhaft gefüllte Brötchen