Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für Brötchen - 51 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: Brötchen ohne Hefe, glutenfreie Brötchen, Brötchen mit Thermomix, Roggenbrot, Zimtschnecken, Baguette

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Wie schnüre ich einen Braten?

Die Gäste sind geladen, der Braten ist gekauft, das Rezept liegt bereit,  doch leider wird nicht erklärt wie man einen Braten schnürt… Keine Sorge, Profikoch Damien zeigt wie man Braten richtig schnürt.

Am besten bewertete Brötchen Rezepte

Von

alles verkneten und eine halbe Stunde bei 160 Grad in ofen

  • 2 Tassen Mehl
  • 1 Tasse Milch
  • 1 Pck.Backpulver
  • 1 Tl Salz
  • 2-3 El Oel zum kneten
3.8/5 (3503 Bewertung)

Wir lieben den Duft von frisch gebackenen Brötchen, wenn wir am Samstagmorgen in der Schlange beim Bäcker stehen und frische Brötchen für das Wochenendfrühstück kaufen. Deshalb sind wir begeistert von der Idee, uns den Duft auch zu uns nach Hause zu holen und unsere Sonntagsbrötchen ganz einfach selbst zu backen.

Von

Mit diesem leckeren Rezept liebe ich es den Sonntag Morgen zu beginnen

  • 250 Gramm Weizenmehl vom Typ 550
  • 500 Gramm Weizenmehl vom Typ 405
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 1/2 Esslöffel Backmalz
  • 25 Gramm weiche Butter
  • 200 ml Milch
  • 200 ml Wasser
  • Zum Bestreichen:
  • 1 Eigelb mit 2 Esslöffeln Milch verrührt
4.2/5 (892 Bewertung)

Mit diesem leckeren Rezept essen sogar Kinder Gemüse! Die Gemüsefrikadelle schmeckt köstlich und ist sehr einfach zuzubereiten. Die ist in nur 15 Minuten essfertig und enthält all die Nährstoffe, die man für ein ausgewogenes Mittagessen braucht.

Von

Brötchen - nicht nur selbstgemacht, sondern darüber hinaus auch noch mit einer Nutella-Füllung

  • 200g Mehl
  • 90g Milch
  • 1 Ei
  • 30 g Zucker
  • 30 g Butter
  • 1 Tütchen Trockenhefe
  • 1 TL Vanille-Extrakt
  • 12 EL Nutella
4.7/5 (518 Bewertung)

Von

Die Geschichte der Hot Dogs ist umstritten

  • Hot-Dog-Brötchen:
  • 430g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 1 EL brauner Zucker
  • 20g Frische Hefe
  • 2 Eier
  • 30 g Butter
  • 12 cl Milch
  • Optional:
  • Mohn oder Sesam
  • Hot-Dog-Belag:
  • 6 Wienerwürstchen
  • Senf
  • Ketchup
  • 1 Zwiebel
  • 6 Blätter Salat
4.9/5 (345 Bewertung)

Dieses Rezept wird euch gefallen. Woher wir das wissen wollen? Na ganz einfach! Jeder liebt es, wenn der Duft frisch gebackener Brötchen die Küche durchströmt. Mmmmh. Dazu kommt, dass diese Brötchen super einfach zuzubereiten sind, man nur 3 Zutaten braucht und sie arm an Kohlenhydraten sind.

Von

Mit Schinken und Käse oder einer anderen Füllung

  • Für den Teig:
  • 300 g Mehl
  • 150 ml Wasser
  • lauwarmes
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 20 g Hefe
  • frische
  • Für die Füllung:
  • 150 g Kochschinken
  • dünn geschnitten
  • 200 g Käse
  • (Gouda)
  • dünn geschnitten
  • Zum Bestreichen:
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • frisch gemahlen
  • je eine Prise
  • 1 TL Basilikum
  • gerebelt
  • 1 TL Majoran
  • gerebelt
  • 1 TL Oregano
  • gerebelt
  • evtl. Parmesan
4/5 (407 Bewertung)

Von

Leckere Hausgemachte Käsebrötchen mit Gelinggarantie

  • Frische Käsebrötchen
  • 500g Mehl
  • 1 TL Zucker
  • 1 EL Salz
  • 2 EL Öl
  • 2x Trockenhefe
  • 100g geriebener Käse
  • Ca. 300 ml lauwarmes Wasser
  • 10 Scheiben Goudakäse
3.7/5 (405 Bewertung)

Von

Amerikanische Dinner Rolls sind keine, weiche Brötchen, die zum Essen gereicht werden

  • 128 g Schlagsahne
  • 134 g Wasser
  • 85 g Butter
  • in 6 Stücke geschnitten
  • 400 g Weizenmehl Typ 550
  • 68 g Vollkornweizenmehl
  • 5 g Trockenhefe (oder 15 g Frischhefe
  • entsprechend angerührt)
  • 35 g Zucker
  • 1 TL Salz
  • 3 Eigelb
  • 2 EL Mohnsaat
  • 2 EL geschmolzene Butter
  • zum Einstreichen
5/5 (209 Bewertung)

Von

Kann jeder! Schmeckt jedem! Immer perfekt!

  • 1 1/2 Hamburgerbrötchen
  • 1 Ei Größe M/ L
  • 1 Scheibe - Toast Schmelzkäse
  • 1 Scheibe - Mortadella (oder die Lieblingswurst)
  • Ketchup und Mayonaise
  • Öl oder Rama Culinesse
  • Salz
  • Pfeffer
  • Koriander
3.5/5 (322 Bewertung)

Von

Ruck-zuck auch am Sonntagmorgen noch für' Frühstück gebacken

  • 1 frischer Würfel Hefe
  • 300 g Wasser
  • 30 g Dinkelschrot
  • selbst gemacht
  • 30 g Dinkelflocken
  • 40 g Sonnenblumenkerne
  • 400 g Mehl (Typ 550)
  • 45 g Sonnenblumenöl
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Handkuhle voll Salz
  • 1 Messerspitze Brotgewürz
4.8/5 (206 Bewertung)

Von

Eine leckere Spezialität aus Bayern, die sich super als Frühstück mit selbstgemachter Marmelade eignet oder als

  • 250ml lauwarmes Wasser
  • 400g Mehl
  • Prise Zucker
  • 1 TL (gestrichen) Salz
  • 1TL Trockenhefe
  • Lauge
  • grobes Salz
3/5 (311 Bewertung)

Weitere Brötchen Rezepte

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Pizza Semmeln Ratzi-Fatzi-Brötchen