Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für Brötchen - 51 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: Brötchen ohne Hefe, glutenfreie Brötchen, Brötchen mit Thermomix, Roggenbrot, Zimtschnecken, Baguette

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Zwiebel schneiden wie ein Pro

Profi-Köche kriegen eine Zwiebel so schnell geschnitten, dass sie gar nicht erst die Chance hat ihnen die Tränen in die Augen zu treiben. Chefkoch Damien zeigt euch wie man Zwiebeln schnell geschnitten bekommt, ohne sich in die Finger zu schneiden.

Am besten bewertete Brötchen Rezepte

Von

alles verkneten und eine halbe Stunde bei 160 Grad in ofen

  • 2 Tassen Mehl
  • 1 Tasse Milch
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 Tl Salz
  • 2-3 El Oel zum kneten,
3.8/5 (4525 Bewertung)

Wir lieben den Duft von frisch gebackenen Brötchen, wenn wir am Samstagmorgen in der Schlange beim Bäcker stehen und frische Brötchen für das Wochenendfrühstück kaufen. Deshalb sind wir begeistert von der Idee, uns den Duft auch zu uns nach Hause zu holen und unsere Sonntagsbrötchen ganz einfach selbst zu backen.

Von

Die Geschichte der Hot Dogs ist umstritten

  • Hot-Dog-Brötchen:
  • 430g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 1 EL brauner Zucker
  • 20g Frische Hefe
  • 2 Eier
  • 30 g Butter
  • 12 cl Milch
  • Optional:
  • Mohn oder Sesam
  • Hot-Dog-Belag:
  • 6 Wienerwürstchen
  • Senf
  • Ketchup
  • 1 Zwiebel
  • 6 Blätter Salat
4.9/5 (357 Bewertung)

Mit diesem leckeren Rezept essen sogar Kinder Gemüse! Die Gemüsefrikadelle schmeckt köstlich und ist sehr einfach zuzubereiten. Die ist in nur 15 Minuten essfertig und enthält all die Nährstoffe, die man für ein ausgewogenes Mittagessen braucht.

Von

In einer Schüssel die Hefe zusammen mit dem Wasser solange schlagen, bis sie sich aufgelöst hat

  • 500 Gramm Mehl
  • 80 Gramm Käse (Comté)
  • 200 Gramm geräucherter Speck
  • 20 Gramm frische Hefe
  • 250 ml Wasser
  • 1 TL Salz
  • Thymian
  • 1 Ei
3.8/5 (56 Bewertung)

Von

Backofen auf 175-200 C vorheizen

  • 200 g Schinken, fein gewürfelt
  • 200 g Salami, fein gewürfelt
  • 200 g Paprika fein gewürfelt
  • 200 g geriebenen Käse
  • 200 g Sahne
  • Pizzagewürz
  • Pfeffer
  • Brötchen oder Baguette
4.1/5 (32 Bewertung)

Dieses Rezept wird euch gefallen. Woher wir das wissen wollen? Na ganz einfach! Jeder liebt es, wenn der Duft frisch gebackener Brötchen die Küche durchströmt. Mmmmh. Dazu kommt, dass diese Brötchen super einfach zuzubereiten sind, man nur 3 Zutaten braucht und sie arm an Kohlenhydraten sind.

Von

Der Hit bei jedem Buffet und jeder Party

  • 4 Brötchen
  • 4 Eier
  • frische Kräuter (Pfefferminze/Basilikum)
  • einige Kirschtomaten
  • Pizzagewürz
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • Wahlweise:
  • Ananasstücke aus der Dose
  • Schinken
  • Paprika
  • Reibekäse
  • anderes Gemüse wie Zucchini,...
3.5/5 (73 Bewertung)

Von

Alles Zutaten zusammenrühren und nach belieben würzen

  • - 6 Brötchen
  • - 400 Gramm Sauerrahm
  • - 100 Gramm Schinkenspeck in Streifen
  • - 200 Gramm geriebener Käse
  • - 1, in Würfel geschnittene, Zwiebel
  • - Schnittlauch
  • - Salz, Pfeffer, Knoblauch
4/5 (47 Bewertung)

Von

Amerikanische Dinner Rolls sind keine, weiche Brötchen, die zum Essen gereicht werden

  • 128 g Schlagsahne
  • 134 g Wasser
  • 85 g Butter, in 6 Stücke geschnitten
  • 400 g Weizenmehl Typ 550
  • 68 g Vollkornweizenmehl
  • 5 g Trockenhefe (oder 15 g Frischhefe, entsprechend angerührt)
  • 35 g Zucker
  • 1 TL Salz
  • 3 Eigelb
  • 2 EL Mohnsaat
  • 2 EL geschmolzene Butter, zum Einstreichen
5/5 (210 Bewertung)

Von

Brötchen - nicht nur selbstgemacht, sondern darüber hinaus auch noch mit einer Nutella-Füllung

  • 200g Mehl
  • 90g Milch
  • 1 Ei
  • 30 g Zucker
  • 30 g Butter
  • 1 Tütchen Trockenhefe
  • 1 TL Vanille-Extrakt
  • 12 EL Nutella
4.7/5 (523 Bewertung)

Von

Mit diesem leckeren Rezept liebe ich es den Sonntag Morgen zu beginnen

  • 250 Gramm Weizenmehl vom Typ 550
  • 500 Gramm Weizenmehl vom Typ 405
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 1/2 Esslöffel Backmalz
  • 25 Gramm weiche Butter
  • 200 ml Milch
  • 200 ml Wasser
  • Zum Bestreichen:
  • 1 Eigelb mit 2 Esslöffeln Milch verrührt
4.1/5 (1002 Bewertung)

Von

Ruck-zuck auch am Sonntagmorgen noch für' Frühstück gebacken

  • 1 frischer Würfel Hefe
  • 300 g Wasser
  • 30 g Dinkelschrot, selbst gemacht
  • 30 g Dinkelflocken
  • 40 g Sonnenblumenkerne
  • 400 g Mehl (Typ 550)
  • 45 g Sonnenblumenöl
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Handkuhle voll Salz
  • 1 Messerspitze Brotgewürz
4.8/5 (207 Bewertung)

Weitere Brötchen Rezepte

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Kümmelbrötchen Ratzi-Fatzi-Brötchen