Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Brunchrezepte - 136 Rezepte

Die Bezeichnung Brunch kommt aus dem Englischen und wird aus den Wörten 'breakfast' und 'lunch' zusammengesetzt. Ein Brunch ist die perfekte Kombination aus Frühstück und Mittagessen. Er eignet sich besonders für diejenigen, die am Wochenende gerne mal ausschlafen und danach ausgiebig frühstücken. Beim Brunchen kann sich kulinarisch voll ausgetobt werden: süß, salzig, herzhaft, warm oder kalt – alles ist erlaubt!

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: Osterbrunch, vegetarische Brunch Gerichte, Brunch Aufstriche, Buffet zum Brunch, veganes Frühstück, Pancakes, Brötchen

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Käse Pull Apart Bread

Dieses herzhafte Kräuter Käse Pull Apart Bread lädt zum gemütlichen Zupfen vor der Couch oder als Fingerfood auf der Party ein. Mit diesem Rezept für amerikanisches Zupfbrot seid ihr voll im Trend!

Top Rezept

Von jonasbauer97

Rezept bewerten 4.7/5 (292 Bewertung)
Pancakes unserTipp 1 Foto
Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

  • 1/2l Milch
  • 4 Eier
  • 300g Mehl
  • 2TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 2EL Zucker
  • 6EL Öl

Rezept anschauen

Alle trockenen Zutaten in eine Rührschüssel geben und verrühren

Am besten bewertete Brunch Rezepte

Von

Zucker, Butter, Eier, Bananen, Zitronensaft und Kokosflocken zu einem Teig verarbeiten

  • 250g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 250g Zucker
  • 125g Butter
  • 2 Eier
  • 3 sehr reife Bananen
  • 2 Hände Kokosflocken (kann man auch andere Nussorten für nehmen oder sogar gehackte Nüsse)
  • 1 EL Zitronensaft
  • (optional Whiskey)
4.5/5 (63 Bewertung)

Gönnt euch einen einzigartigen Brunch mit diesen köstlichen Rezepten:

Von

Strammer Max. Entdecke unser Rezept

  • einige Scheiben Brot
  • etwas Butter
  • Eier (1 pro Portion)
  • Speck, geräuchert
  • Salz und Pfeffer
4.8/5 (539 Bewertung)

Weihnachten ist eine Zeit des Zusammenkommens und des Teilens. Und wo ginge das besser als beim gemeinsamen Brunch! Was kommt an den Festtagen am besten auf den Tisch?

Von

Mit diesem Rezept werden aus ordinären Kartoffeln beeindruckende Rosen, die nicht nur gut aussehen, sondern auch s

  • 4-6 große Kartoffeln
  • 2 Eier
  • etwas Reibekäse
  • Muskatnuss
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • 4 Sililkon-Cupcakeförmchen
4.4/5 (672 Bewertung)

Von

Ein einfaches Rezept für einen gemütlichen Brunch

  • 1 Tafel Schokolade
  • 2 reife Bananen
  • 80g Butter
  • 1 Ei
  • 140g Zucker
  • Muskatnuss
  • 1Pk Vanillinzucker
  • 200g Mehl
  • 2TL Backpulver
  • Prise Salz
4.2/5 (780 Bewertung)

Wie oft wolltet ihr euch ein amerikanisches Frühstück mit weichen Pfannkuchen und frischen Blaubeeren gönnen, um den Tag mit Geschmack und Freude zu beginnen. Pfannkuchen sind nicht schwer zuzubereiten, man braucht nur ein wenig Technik...

Von

Diese herzhaften niedlichen Gugl sind der Hit bei jedem Aperitif und auf jedem Buffet

  • Guglhupf:
  • 250g Mehl
  • 8g frische Hefe
  • 2 Eier
  • 100g Butter
  • 100g eingelegte Tomaten
  • 60g schwarze Oliven, entkernt
  • 1 TL Salz
  • Mini-Guglhupf-Form
  • Dip:
  • 150ml Schlagsahne
  • 50g Roquefort o. anderen Käse
  • 1 Msp. Salz
4.7/5 (358 Bewertung)

Von

Äpfel putzen, schälen und grob reiben

  • 1,5 kg Äpfel
  • 1,2 kg Zucker
  • Saft von 1/2 Zitrone
4.5/5 (265 Bewertung)

Von

Baguette, diese Brotstange ist allgemein beliebt

  • 10g Hefe
  • 10g Salz
  • 350g Wasser
  • 500g Mehl
3.9/5 (26 Bewertung)

Von

Das Mehl mit dem Zucker und einer Prise Salz in einer großen Schüssel vermischen

  • 250 g Mehl
  • 50 g Zucker
  • 4 Eier
  • 500 ml Milch
  • 25 g Butter
3.9/5 (112 Bewertung)

Von

Eine Aufstrich-Spezialität aus Bayern

  • 300 g reifer Camenbert
  • 100 g Butter
  • Schuss Sahne
  • Paprikapulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kümmel
4.8/5 (300 Bewertung)

Von

Den Ofen auf 180°C vorheizen

  • Für 16 Mini-Croissants:
  • 1 Blätterteig aus dem Kühlfach
  • 4 Scheiben Räucherlachs/ Räucherforelle
  • 1 Packung (Kräuter-)Frischkäse
  • 7 Stängel Schnittlauch
  • Pfeffer
  • 1 Eigelb
  • 2EL Milch
4.6/5 (300 Bewertung)

Von

Ich habe hier einen ganz einfachen Schoko-Brownie für euch gebacken

  • 250 g Mehl
  • 125 g Zucker
  • 100 g Rohrzucker
  • 50 g Backkakao
  • Mark einer Vanilleschote
  • 250 ml geschmacksneutrales Öl
  • 200 ml (pflanzliche) Milch
  • 150 ml (frisch gekochten) Kaffee
  • 150 g dunkle Schokolade (Backschokolade)
  • 100 g weiße Schokolade
  • eine Hand voll Zuckerstreusel (da müsst ihr aufpassen: viele Marken enthalten echtes Karmin und sind dadurch nicht mal vegetarisch)
3.9/5 (42 Bewertung)

Von

Diese Nutella Muffins sind super einfach und schnell gemacht und eignen sich hervorragend um mit Kindern zu backen

  • 200g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 75g Butter
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 130 Milliliter Milch
  • 1 Prise Salz
  • ca. 20 TL Nutella
  • 1 halbes Päckchen Hefe
4.2/5 (1655 Bewertung)

Weitere Brunch Rezepte

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Australian Banana Bread Pancakes