Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Brunchrezepte - 136 Rezepte

Die Bezeichnung Brunch kommt aus dem Englischen und wird aus den Wörten 'breakfast' und 'lunch' zusammengesetzt. Ein Brunch ist die perfekte Kombination aus Frühstück und Mittagessen. Er eignet sich besonders für diejenigen, die am Wochenende gerne mal ausschlafen und danach ausgiebig frühstücken. Beim Brunchen kann sich kulinarisch voll ausgetobt werden: süß, salzig, herzhaft, warm oder kalt – alles ist erlaubt!

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: osterbrunsch, vegetarische Brunch Gerichte, brunch aufstrich, Buffet zum Brunch, veganes Frühstück, recipe pancake, br?tchen

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Käse Pull Apart Bread

Dieses herzhafte Kräuter Käse Pull Apart Bread lädt zum gemütlichen Zupfen vor der Couch oder als Fingerfood auf der Party ein. Mit diesem Rezept für amerikanisches Zupfbrot seid ihr voll im Trend!

Top Rezept

Von jonasbauer97

Rezept bewerten 4.7/5 (256 Bewertung)
Pancakes unserTipp 1 Foto
Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

  • 1/2l Milch
  • 4 Eier
  • 300g Mehl
  • 2TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 2EL Zucker
  • 6EL Öl

Rezept anschauen

Alle trockenen Zutaten in eine Rührschüssel geben und verrühren

Am besten bewertete Brunch Rezepte

Von

Diese Nutella Muffins sind super einfach und schnell gemacht und eignen sich hervorragend um mit Kindern zu backen

  • 200g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 75g Butter
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 130 Milliliter Milch
  • 1 Prise Salz
  • ca. 20 TL Nutella
  • 1 halbes Päckchen Hefe
4.4/5 (1066 Bewertung)

Diese Bagels sind ideal, um sie mit ins Büro zu nehmen, als herzhafter Nachmittagssnack oder auch zum Brunch, probiert sie aus!

Von

Mit diesem leckeren Rezept liebe ich es den Sonntag Morgen zu beginnen

  • 250 Gramm Weizenmehl vom Typ 550
  • 500 Gramm Weizenmehl vom Typ 405
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 1/2 Esslöffel Backmalz
  • 25 Gramm weiche Butter
  • 200 ml Milch
  • 200 ml Wasser
  • Zum Bestreichen:
  • 1 Eigelb mit 2 Esslöffeln Milch verrührt
4.3/5 (707 Bewertung)

Ein Herbstspaziergang im Wald ist eine Wohltat für Körper uns Seele. Wenn man dann noch Pfifferlinge findet und mit nach hause bringt, ist auch der nächste Morgen gerettet. So zaubert ihr ein unwiderstehlich köstliches Omelett mit Pfifferlingen...

Von

Brötchen - nicht nur selbstgemacht, sondern darüber hinaus auch noch mit einer Nutella-Füllung

  • 200g Mehl
  • 90g Milch
  • 1 Ei
  • 30 g Zucker
  • 30 g Butter
  • 1 Tütchen Trockenhefe
  • 1 TL Vanille-Extrakt
  • 12 EL Nutella
4.7/5 (507 Bewertung)

Von

Mit diesem Rezept werden aus ordinären Kartoffeln beeindruckende Rosen, die nicht nur gut aussehen, sondern auch s

  • 4-6 große Kartoffeln
  • 2 Eier
  • etwas Reibekäse
  • Muskatnuss
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • 4 Sililkon-Cupcakeförmchen
4.6/5 (509 Bewertung)

Was? Frühstück ist doch die wichtigste Mahlzeit des Tages! Eine neue Ernährungsstudie aus England behauptet Gegenteiliges: Menschen über 45, Übergewichtige und Menschen, die nicht viel Sport treiben sollen künftig auf ihr Frühstück verzichten. Was ist dran an der Studie?

Von

Strammer Max. Entdecke unser Rezept

  • einige Scheiben Brot
  • etwas Butter
  • Eier (1 pro Portion)
  • Speck
  • geräuchert
  • Salz und Pfeffer
4.8/5 (474 Bewertung)

Von

In einer Rührschüssel Mehl, Backpulver und Zucker vermengen

  • 160ml Milch
  • 180g Mehl
  • 30g Butter
  • 40g Zucker
  • 1 Ei
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
4.8/5 (374 Bewertung)

Von

Alle Zutaten miteinander zu einem homogenen Teig verrühren - Nutella als letztes hinzugeben

  • 250ml Milch
  • 2 Eier
  • 125g Mehl
  • 2 EL Öl
  • 150g Nutella
  • 1 EL Zucker
4.9/5 (345 Bewertung)

Von

Diese herzhaften niedlichen Gugl sind der Hit bei jedem Aperitif und auf jedem Buffet

  • Guglhupf:
  • 250g Mehl
  • 8g frische Hefe
  • 2 Eier
  • 100g Butter
  • 100g eingelegte Tomaten
  • 60g schwarze Oliven
  • entkernt
  • 1 TL Salz
  • Mini-Guglhupf-Form
  • Dip:
  • 150ml Schlagsahne
  • 50g Roquefort o. anderen Käse
  • 1 Msp. Salz
4.7/5 (350 Bewertung)

Von

Eines meiner Lieblingsrezepte, welches ich aus Australien mitgebracht habe

  • 250g Mehl
  • 80g Rohrzucker
  • 3 Eier
  • 100ml Olievnöl
  • 1 TL Backpulver
  • 2 TL Honig
  • 4 Bananen (gerne die reiferen)
  • 100g Haselnüsse
  • 1 Prise Salz
4.8/5 (334 Bewertung)

Von

Zubereitung des Teiges: Zutaten der Reihe nach in eine Küchenmaschine geben, 5 Minuten verrühren lassen, bis der...

  • Teig:
  • 260ml Milch
  • 1 TL Salz
  • 10g Butter
  • 40g Zucker
  • 1TL Zitronensaft
  • 450g Mehl
  • 10g Hefe
  • _
  • 125g Butter
  • _
  • 1 Eigelb
  • 1 TL Milch
  • Nutella
4.9/5 (320 Bewertung)

Weitere Brunch Rezepte

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Körnerbrot ohne Mehl Pancakes