Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Bananenbrot mit Schokostücken

Von

Das HeimGourmet Team

Ein einfaches Rezept für einen gemütlichen Brunch. Dazu passt ein süßer Aufstrich oder einfach nur etwas Butter.

Rezept bewerten 4.5/5 (397 Bewertung)
Bananenbrot mit Schokostücken unserTipp 1 Foto

Zutaten

  • 1 Tafel Schokolade
  • 2 reife Bananen
  • 80g Butter
  • 1 Ei
  • 140g Zucker
  • Muskatnuss
  • 1Pk Vanillinzucker
  • 200g Mehl
  • 2TL Backpulver
  • Prise Salz

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Koch-/Backzeit 60Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Die Schokolade mit einem großen Messer klein hacken. Die Banane mit einer Gabel zu Brei zerdrücken. Das Ei schlagen.

Schritt 2

Den Ofen auf 180°C vorheizen.
Butter mit Zucker und Vanillezucker in einer Rührschüssel verrühren. Dann das geschlagene Ei hinzugeben. Schließlich die Banane und etwas Muskat beigeben. Alles gut verrühren.

Schritt 3

Das (idealerweise gesiebte) Mehl zusammen mit dem Backpulver hinzugeben, weiter gut verrühren. Zu guter Letzt die gehackte Schokolade unterrühren.

Schritt 4

Den Teig in eine Kastenform füllen und etwa eine Stunde im Ofen backen. Abkühlen lassen und aus der Form nehmen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Bananen-Kokos-Kekse aus nur 2 Zutaten!

Rezept für einfache Bananen-Kokos-Kekse:

Zutaten:

  • 1 gut gereifte Banane
  • 160 g Kokosraspeln 

Zubereitung:

Die Banane zerdrücken und mit den Kokosraspeln vermischen. Aus der Masse kleine Bällchen formen, diese auf einem Backblech etwas platt drücken und für 20 bis 25 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180 °C backen. Die Plätzchen abkühlen lassen und genießen.

Dieses Rezept kommentieren

Bananenbrot Bananenbrot