Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Mini-Schokobrötchen

Von lilian

Rezept bewerten 4.9/5 (318 Bewertung)

Zutaten

  • Teig:
  • 260ml Milch
  • 1 TL Salz
  • 10g Butter
  • 40g Zucker
  • 1TL Zitronensaft
  • 450g Mehl
  • 10g Hefe
  • _
  • 125g Butter
  • _
  • 1 Eigelb
  • 1 TL Milch
  • Nutella

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 40Min.
Koch-/Backzeit 20Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Zubereitung des Teiges:
Zutaten der Reihe nach in eine Küchenmaschine geben, 5 Minuten verrühren lassen, bis der Teig beginnt sich von der Maschine zu lösen. Etwa eine halbe Stunde kühlstellen.

Schritt 2

Die Butter mit einem großen Stück Frischhaltefolie umwickeln, dann mit einer Küchenrolle platt rollen (~1cm).

Schritt 3

Schichtung:
Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche sternförmig ausrollen - von der Mitte nach außen (den Teig in der Mitte dicker lassen).

Schritt 4

Die Butter in der Mitte platzieren, den Teig von den Seiten her einschlagen. Den Teig zu einem Rechteck ausrollen und dreimal falten, dann 15 Minuten kalt stellen.

Schritt 5

Den Prozess noch zweimal wiederholen.

Schritt 6

Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und erneut zum Rechteck ausrollen, längst in zwei schneiden, dann 10 x quer Stücke abschneiden. Die äußeren Enden der Stücke sehr, sehr großzügig und den Rest etwas mit Nutella bestreichen, dann die äußeren Seiten nach innen einrollen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und noch einmal eine Stunde gehen lassen. Ofen auf 220°C vorheizen.

Schritt 7

Das Eigelb mit der Milch verrühren , dann damit die Schokobrötchen bepinseln. Ungefähr 20 Minuten backen - unbedingt immer wieder ein Auge drauf werden und sie herausholen sobald sie goldenbraun werden.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Käse Pull Apart Bread

Dieses herzhafte Kräuter Käse Pull Apart Bread lädt zum gemütlichen Zupfen vor der Couch oder als Fingerfood auf der Party ein. Mit diesem Rezept für amerikanisches Zupfbrot seid ihr voll im Trend!

Dieses Rezept kommentieren

Herzhafte Mini-Gugl mit Dip Bananenbrot mit Schokostücken