?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für süße Brötchen mit Hefe - 6 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: süße Brötchen

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Figurbewusst lecker: Die Breakfast Bowl

 

Und hier geht's zum Rezept

Ihr sucht nach einem Frühstück, das lecker ist, euch mit ausreichend Energie versorgt und gleichzeitig auch noch eurer Figur gut tut? Dann ist die Breakfast Bowl genau das Richtige für euch! Bei diesem bunten Frühstück bekommt man direkt Lust, in den Tag zu starten! 

 

Zutaten

  • 60 g Haferflocken
  • 2 EL Kürbiskerne
  • etwas Fleur de Sel
  • 60 g Milch
  • Griechischer Joghurt nach Belieben
  • eine kleine handvoll Pekannüsse
  • geschnittene Früchte, Kürbiskerne, Haferflocken, Chiasamen, Kräuter, Beeren und was auch immer ihr mögt, zum Dekorieren
  • etwas Honig zum Süßen

Zubereitung

  1.  Haferflocken, Kürbiskerne, Fleur de Sel und Milch mischen. 
  2. Für eine halbe Stunde kaltstellen.
  3. Mit dem Joghurt mischen. 
  4. Mit Obst, Haferflocken und Nüssen dekorieren. 
  5. Etwas flüssigen Honig darüber verteilen.
  6. Genießen! 

 

Seht im Video, wie ihr dieses leckere Gericht zubereitet! 

Am besten bewertete Süße Brötchen mit Hefe Rezepte

Von

Mit diesem leckeren Rezept liebe ich es den Sonntag Morgen zu beginnen

  • 250 Gramm Weizenmehl vom Typ 550
  • 500 Gramm Weizenmehl vom Typ 405
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 1/2 Esslöffel Backmalz
  • 25 Gramm weiche Butter
  • 200 ml Milch
  • 200 ml Wasser
  • Zum Bestreichen:
  • 1 Eigelb mit 2 Esslöffeln Milch verrührt
4.2/5 (811 Bewertung)

Von

Den Körper entgiften und schädlichen Einflüssen vorbeugen - 20 Tipps für ein gesünderes Leben!

206 mal geteilt

Von

Brötchen - nicht nur selbstgemacht, sondern darüber hinaus auch noch mit einer Nutella-Füllung

  • 200g Mehl
  • 90g Milch
  • 1 Ei
  • 30 g Zucker
  • 30 g Butter
  • 1 Tütchen Trockenhefe
  • 1 TL Vanille-Extrakt
  • 12 EL Nutella
4.7/5 (511 Bewertung)

Ananas enthält vielerlei Vitalstoffe, die unter anderem die Verdauung fördern und die Fettverbrennung ordentlich ankurbeln. Dazu schmeckt Ananas total erfrischend und lecker.

4 060 mal geteilt

Von

Hefe in lauwarmer Milch auflösen, mit den restlichen Zutaten für den Teig verkneten, 30 Minuten gehen lassen

  • Für den Teig:
  • 500g Mehl
  • 40g Hefe
  • frisch
  • 70g Zucker
  • 250ml lauwarme Milch
  • 70g Butter
  • 1 Pr. Salz
  • Für die Füllung:
  • 100g kalte Butter
  • 200g Marzipanrohmasse
  • 50g geschmolzene Butter
  • Zucker-Zimt-Mischung
4.2/5 (402 Bewertung)

Von

Zubereitung des Teiges: Zutaten der Reihe nach in eine Küchenmaschine geben, 5 Minuten verrühren lassen, bis der...

  • Teig:
  • 260ml Milch
  • 1 TL Salz
  • 10g Butter
  • 40g Zucker
  • 1TL Zitronensaft
  • 450g Mehl
  • 10g Hefe
  • _
  • 125g Butter
  • _
  • 1 Eigelb
  • 1 TL Milch
  • Nutella
4.9/5 (328 Bewertung)

Diese Frühstücksideen sind nicht nur gesund, sie sind auch noch lecker und machen satt!

Von

Feine Hefeteilchen mit Zimtnote

  • Zutaten für ca. 14 Franzbrötchen:
  • 1 Würfel Hefe (42 g)
  • 200 ml Milch
  • 500 g Mehl
  • 175 g Zucker
  • 125 g Butter
  • 1 TL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 1 EL flüssige Sahne
4.9/5 (297 Bewertung)

Von

Mit diesen Milchbrötchen zum Frühstück geht auch an grauen Tagen die Sonne auf! Der Hit für Groß und Klein!

  • 60 ml lauwarmes Wasser (± 38°C)
  • 1 Teelöffel Bio-Trockenhefe
  • 2 Eier (L)
  • leicht verquirlt
  • 40 g (2 Esslöffel) Honig
  • 80 g Butter
  • geschmolzen
  • 1 Teelöffel grobes Salz
  • 100 g Weizenmehl Type 405
  • 170 g Weizenmehl Type 550
  • Schokostäbchen zum Einbacken
  • 2-3 Stück pro Teilchen
  • 1 Ei
  • 1 Esslöffel Puderzucker
4.3/5 (157 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Brioche Milchbrötchen