Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Fluffig-weiche Schoko-Milchbrötchen! Super einfach und super lecker zubereitet!

Von

Das HeimGourmet Team

Mit diesen Milchbrötchen zum Frühstück geht auch an grauen Tagen die Sonne auf! Der Hit für Groß und Klein!

Rezept bewerten 4.3/5 (157 Bewertung)

Zutaten

  • 60 ml lauwarmes Wasser (± 38°C)
  • 1 Teelöffel Bio-Trockenhefe
  • 2 Eier (L)
  • leicht verquirlt
  • 40 g (2 Esslöffel) Honig
  • 80 g Butter
  • geschmolzen
  • 1 Teelöffel grobes Salz
  • 100 g Weizenmehl Type 405
  • 170 g Weizenmehl Type 550
  • Schokostäbchen zum Einbacken
  • 2-3 Stück pro Teilchen
  • 1 Ei
  • 1 Esslöffel Puderzucker

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Am Vortag in einer ca. 2L Schüssel, Hefe, Wasser, Eier, Honig, Butter und Salz verquirlen. Mit einem Holzlöffel Mehl zügig unterrühren bis eine homogene Masse entsteht.

Zugedeckt bei Raumtemperatur 2 Stunden gehen lassen. Anschliessend über Nacht (oder bis zu 5 Tage maximal) in den Kühlschrank geben.

Der Teig ist relativ feucht, wird durch das Kühlen fester, so dass er sich anschliessend mit etwas Mehl bestäubt gut ausrollen lässt.

Schritt 2

Am Backtag den kalten Teig mit Hilfe eines Teigspachtels aus der Schüssel nehmen und auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche dünn zu einem Rechteck von ca. 20×60 cm ausrollen.

Quer in 7 gleich grosse Streifen schneiden. Auf die untere Kante ein Schokostäbchen platzieren, einmal rollen, dann ein zweites und ein drittes Stäbchen genauso einarbeiten und anschliessend ganz aufrollen.

Die Teilchen mit der Naht nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und zugedeckt 45-60 Minuten aufgehen lassen.

Den Backofen rechtzeitig auf 180°C vorheizen.

Ei mit Puderzucker verschlagen und das Gebäck damit einpinseln.

Das Backblech in den heissen Ofen schieben und bei 180°C 15-20 Minuten backen.

Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Schmecken auch lauwarm.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Weihnachtsstern mit Himbeer-Marzipan-Füllung

Lust auf eine kleine Advents-Schlemmerei? Wir haben diesen himmlischen WEIHNACHTSSTERN mit HIMBEER-MARZIPAN-Füllung für euch gebacken. Probiert's gleich selbst aus!

Zutaten

Für den Teig

  • 20 g frische Backhefe
  • 1/2 TL Salz
  • 15cl warme Milch
  • 50 g Zucker
  • 2 Eier
  • 70 g weiche Butter
  • 400 g Mehl

Zum Füllen

  • 100g Zentis Himbeerkonfitüre
  • 200g Zentis Marzipanrohmasse

Wie es geht seht ihr im Video. Viel Spaß!

Dieses Rezept kommentieren

Brioche Rosinenbriochebrötchen, vegan