Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...

Viele köstliche Rezepte!

Über Facebook anmelden Suche schließen

Super einfach, super lecker! Fluffiger APFELKUCHEN mit HEFETEIG, der im Ofen schön aufgeht!

Von lilian

Dieser Kuchen ist super einfach zuzubereiten und schmeckt einfach herrlich!

Google Ads
Das HeimGourmet Team

Apfelkuchen sind die absoluten Klassiker. Dieser fluffige Kuchen geht besonders schön auf und schmeckt locker und leicht. Das er besonders schnell und einfach...

Rezept bewerten 4/5 (608 Bewertung)

Zutaten

  • 3 Äpfel
  • 150 gr. Mehl
  • 3 Eier
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 1 Becher Joghurt (125g)
  • 70 g Butter
  • 50 g Mandelsplitter
  • Schale von 1 Bio-Zitrone (gerieben)
  • 1 Tütchen Trockenhefe
  • 1 Teelöffel Vanille-Extrakt
  • 1 Prise Salz

Infos

Portionen 8
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 10Min.
Koch-/Backzeit 50Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Äpfel schälen und in dünne Scheiben schneiden.
In einer Schüssel die Eier mit dem Zucker, Joghurt, Vanille, der geriebenen Zitronenschale, dem Salz, dem Mehl, der Butter (diese sollte weich sein), den Mandelsplittern und schließlich der Hefe verrühren.

Schritt 2

Den Teig in eine gefettete Backform geben und die Apfelscheiben in den Teig drücken und darauf verteilen.

Schritt 3

Für 50 Minuten bei 180°C im vorgeheizten Ofen backen.

Schritt 4

Überprüfen ob der Kuchen fertig ist und etwas Puderzucker auf dem fertigen Kuchen verstreuen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Französische Dessertklassiker: Mousse au Chocolat

Locker, fluffig und unfassbar schokoladig! Im Video erklären wir euch Schritt für Schritt, wie der Dessert-Klassiker aus Frankreich gelingt. Eine Schokoladencreme zum Dahinschmelzen.

 

Dieses Rezept kommentieren

Ich habe diesen Kuchen gestern gebacken. Hmmm was soll ich sagen, alles richtig zubereitet, genau nach Rezept, und der Kuchen ist nur 1 cm hoch. Ich bin schon etwas enttäuscht. Hatte mich schon so darauf gefreut, aber das nächste mal werde ich anstatt Hefe Backpulver verwenden. :-(

Kommentiert von

Habe das Rezept mit Hefe ausprobiert. Es schmeckt nicht schlecht, ist aber viel zu lange gebacken. Es sollte wohl definitiv BACKPULVER heißen. Dann wird das was! Wenn man das Foto genauer ansieht, kann man auch den Rührteig erkennen, denn die Hefe ging nicht halb so hoch auf (es war ja keine Gehzeit dabei).

Kommentiert von

kann das sein, dass bei vielen Rezepten Trockenhefe statt Backpulver angegeben wird ? Ich kann mir nicht vorstellen, dass z.B. Rührteig mit Trockenhefe gemacht wird und Backpulver fehlt

Kommentiert von

Omas Hefekuchen Apfel Rosenkuchen