Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte mit Äpfeln - 268 Rezepte

Äpfel sind der perfekte kleine Snack für zwischendurch und sehr praktisch zum Mitnehmen. Es ist kein aufwendiges Schälen nötig und der Apfel kann - wenn man mag - komplett mit Kernen und Kerngehäuse verzehrt werden. Da es um die 50 verschiedenen Apfelsorten gibt, wird dies auch nicht langweilig.
Aber nicht nur für den kleinen Hunger zwischendurch sondern vor allem in verschiedenen Desserts schmeckt uns der Apfel besonders gut. Mit Rezepten für ApfelkuchenApfelcrumble oder Apfelmus und in Verbindung mit Zimt, werden Äpfel schnell zu einem köstlichen Dessert. Entdeckt hier unsere leckeren Rezepte mit Äpfeln!

 

 

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: Äpfel und Zimt, schnelles Apfel Rezept, Apfelblechkuchen, Dessert mit Äpfeln, Apfelstrudel, Apfelmus, Bratäpfel

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Wir haben das perfekte Fingerfood fürs Partybuffet gefunden!

Egal ob am Buffet auf der Party, beim Spieleabend oder beim Entspannen auf der Coach: Fingerfood gehört einfach dazu! Immer nur Gemüsesticks sind langweilig und sehen bei weitem nicht so appetitlich aus, wie diese Kreation hier: 

 

ZUtaten

  • 1 Baguette
  • Gemüsesticks (aus jeweils einer grünen, einer roten und einer gelben Paprika und Karotten)
  • Tsatsiki
  • Pesto Rosso
  • Kräuterfrischkäse
  • Minze
  • Schnittlauch
  • Basilikum

 

Zubereitung

  1. Das Brot in Scheiben schneiden und jeweils eine Kuhle in die Mitte der Scheiben drücken. 
  2. Die Kuhlen mit Pesto, Frischkäse oder Tsatsiki mithilfe eines Löffels füllen. 
  3. Sticks hochkant in die Kuhlen mit dem Aufstrich stecken. 
  4. Kräuter fein hacken und über die Baguettes streuen. 
  5. Snacken was das Zeug hält. 

Top Rezept

Von KatiàParis

Rezept bewerten 3.8/5 (8 Bewertung)
Herbstliches Apple Crumble 1 Foto
Infos

Portionen 6
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 15
Koch-/Backzeit 15
Kosten Preiswert

  • 5-6 große Äpfel
  • 250 g Butter
  • 250 g Mehl
  • gemahlene Mandeln (fakultativ)
  • 200 g brauner Zucker (Cassonade)
  • 1 Prise Salz
  • Zimt

Rezept anschauen

Äpfel und Zimt - die beste Kombi für den Herbst

Am besten bewertete Äpfeln Rezepte

Von

Backofen auf 180° mittlere Schiene vorheizen und Backform einfetten

  • 500g Äpfel
  • 125g Butter
  • 125g Zucker
  • 4 Eier
  • 3 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Tropfen Zitronenaroma
  • 250g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1/8 L Milch
  • evtl. gehackte Mandeln
3.6/5 (34 Bewertung)

Zugegeben, dieser Sommer verwöhnt uns nicht mit Grill-Wetter. Egal! Wir lassen uns nicht unterkriegen, stellen uns unter die Vordächer und werfen den Vitamin-Turbo an. Dieses Obst solltet ihr bei eurem nächsten Barbecue mal auf den Rost legen und dann probieren.

Von

Apfel-Sellerie-Suppe mit Nordseekrabben und Speck

  • 300g Sellerieknolle
  • 1,5 Äpfel
  • süß-säuerlich
  • ich hab Braeburn benutzt
  • 30g Butter
  • 2 Thymianzweige
  • 1 Schalotte
  • 100ml Apfelwein
  • 500ml Gemüsefond
  • 200ml Sahne
  • 3 Stangen Staudensellerie
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Zitrone
  • 2EL Olivenöl
  • 120g Nordseekrabben
  • 100g fein gewürfelter Speck
4.1/5 (46 Bewertung)

Mit der Regenbogenformel ernährt ihr euch figurbewusst und versorgt euren Körper mit allen Nährstoffen, die er braucht!

Von

Apfelkuchen sind die absoluten Klassiker

  • 3 Äpfel
  • 150 gr. Mehl
  • 3 Eier
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 1 Becher Joghurt (125g)
  • 70 g Butter
  • 50 g Mandelsplitter
  • Schale von 1 Bio-Zitrone (gerieben)
  • 1 Tütchen Trockenhefe
  • 1 Teelöffel Vanille-Extrakt
  • 1 Prise Salz
3.9/5 (969 Bewertung)

Von

Apfelchips, der perfekte Snack bei dem ohne schlechtes Gewissen ordentlich genascht werden darf!

  • 2-3 Äpfel
  • etwas Zitronensaft
4.8/5 (378 Bewertung)

In einer Studie der Macquarie wurde herausgefunden, dass Frauen Männer, die viel Obst und Gemüse essen attraktiver finden. Wir erklären euch, warum.

Von

Dieser Apfelkuchen sieht aus wie ein wunderbar duftender Rosenstrauß!

  • Helle Äpfel
  • Für den Teig:
  • 100 Gramm Butter
  • 70 Gramm Zucker
  • 1 Ei
  • 200 Gramm Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 2 Esslöffel gemahlene Mandeln
  • Für die Vanillecreme:
  • 500 ml Milch
  • 3 Eigelb
  • 6 Esslöffel Zucker
  • 1 messerspitze Vanille
  • 4 Esslöffel Stärke (Mondamin)
4.3/5 (396 Bewertung)

Von

Matjes-Filet ist super einfach zuzubereiten und schmeckt frisch und zart

  • 400ml Schlagsahne
  • 1EL Essigessenz
  • 10g Zucker
  • 8 Matjesfilets
  • 1 Apfel
  • 1 große Zwiebel
  • 3 Dill-Stängchen
  • Salz und Pfeffer
4.9/5 (331 Bewertung)

Von

Zubereitung des Teiges: Eier, Zucker und Miclh verrühren und nach und nach das Mehl und das Vanillepulver hinzufü...

  • 3 Äpfel (z.B. Boskoop)
  • 20g Zucker
  • 150g Mehl
  • 200ml Milch
  • 1 TL Vanillepulver
  • 1 Ei
  • Öl zum Frittieren
  • Zucker zum Bestreuen
4.9/5 (328 Bewertung)

Von

Dutch Baby Pancakes sind in Amerika unglaublich beliebt und überzeugen durch ihre einfache Zubereitung und ihren f...

  • 3 große Eier
  • ¾ Tasse Vollmilch
  • ¾ Tasse Mehl
  • 1 Teelöffel Vanille-Extrakt
  • ¼ Teelöffel Salz
  • 1 TL gemahlener Zimt
  • 4 Esslöffel Butter
  • 1 großer Apfel
  • 1 EL brauner Zucker
4.9/5 (305 Bewertung)

Von

Fluffige Variante des Klassikers mit Äpfeln

  • 6 Eier
  • Mehl
  • Margarine
  • Äpfel
4.8/5 (292 Bewertung)

Von

Auf der Suche nach einer originellen Füllung für Bratäpfel, dann ist dieses Rezept mit Konfekt, Preiselbeeren, W...

  • 1 Apfel
  • 1 Dominostein oder anderes Konfekt
  • 2-3 TL Preiselbeeren
  • 2-3 TL in Rum getränkte Rosinen
  • 3-4 TL grob gemahlene Walnüsse
  • etwas Butter
4.9/5 (280 Bewertung)

Von

Ein leckeres Rezept für einen schnellen Kuchen! Eine perfekte Kombination aus Hefeteig und frischen Äpfeln!

  • 6 EL Milch
  • 10 g frische Hefe
  • 200 g Mehl
  • 25 g weiche Butter
  • 3 Eier
  • 80 g Zucker
  • 250 g Magerquark
  • 100 g Saure Sahne
  • 15 g Stärke
  • 3 säuerliche Äpfel
  • 2 EL Quittengelee
4.8/5 (241 Bewertung)

Von

Für mich persönlich eines der besten Apfelkuchenrezepte, da dieser Kuchen fruchtig, cremig und saftig ist und daz

  • Zutaten Teig:
  • 750 g Mehl
  • 350 g Zucker
  • 3 Eigelb
  • 450 g Butter oder Margarine
  • weich
  • 1 Prise Salz
  • Zutaten Füllung:
  • 1,5 kg Äpfel
  • 600 g Sahne
  • 100 g Zucker
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 5 Eier
  • evtl. Zimt (nach Geschmack)
  • Puderzucker
3.9/5 (305 Bewertung)

Weitere Äpfeln Rezepte

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Apfelmus Herbstliches Apple Crumble