Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für einen Apfelstrudel - 8 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: Wiener Apfelstrudel, Apfelstrudel mit Blätterteig, Apfelstrudel Füllung, österreichischen Apfelstrudel, schneller Apfelstrudel, Strudelteig für Apfelstrudel, einfache Apfelstrudel

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Saftig süß: Dieser Schoko-Birnen-Kuchen ist das Highlight bei Kaffee und Kuchen

Hier geht's zum Rezept

Saftig süß: Dieser Schoko-Birnen-Kuchen ist das Highlight bei Kaffee und Kuchen

Auf Partys könnt ihr den Kuchen auch in süße Muffins umwandeln. Er schmeckt hervorragend, da er auf der einen Seite sehr süß  und fruchtig, und auf der anderen schon fast karamellig schmeckt. 

Zutaten

  • 150 g Zucker
  • 150 g weiche Butter
  • 3 Eier
  • 1 TL Backpulver
  • 180 g Milch
  • 190 g geschmolzene Schokolade
  • 4 Birnen
  • eventuell etwas geschmolzene Schokolade als Glasur

Zubereitung

  1. Backofen auf 180° C vorheizen.
  2. Zucker, Butter und Eier in einer Schüssel miteinander vermengen. 
  3. Anschließend Mehl und Backpulver zu den flüssigen Zutaten hinzugeben. Alles gut verrühren.
  4. Die geschmolzene Schokolade zum Teig hinzugeben und langsam unterrühren. 
  5. Die Birnen schälen. 
  6. Den Teig in eine eingefettete Kastenform geben. Die Birnen in den Teig drücken.
  7. 35 Minuten bei 180° C backen. 
  8. Den Kuchen aus der Form lösen, abkühlen lassen. 
  9. Nach Belieben könnt ihr den Kuchen noch mit Schokolade glasieren oder mit geschmolzener Schokolade übergießen und direkt genießen.

Am besten bewertete Apfelstrudel Rezepte

Von

Milch mit Hefe etwa 3 Minuten auf Stufe 1 erwärmen

  • Teig:
  • 1/2kg Mehl
  • 60g Magarine
  • 3 EL Zucker
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 1/4l Milch
  • Füllung:
  • 600g Äpfel
  • 1EL Schmand
  • 3EL Zucker
  • 1TL Zimt
  • 1EL Rum
  • 150g Milch
  • 1 Ei
  • etwas Butter
  • Puderzucker
  • Vanillesauce:
  • 70g Zucker
  • 5 Eigelbe
  • 1/2l Milch
  • 1 Prise Salz
  • 1 Vanilleschote
4.7/5 (82 Bewertung)

Es gibt mehr als 3000 Apfelsorten in Deutschland. Wir kennen leider nur einen Bruchteil davon, da nur etwa 40 Sorten gewerblich angebaut und im Handel verkauft werden. Aber welche davon eignet sich besonders gut für Apfelstrudel? Aus welchem macht man am besten Apfelmus? Wir stellen euch die bekanntesten Sorten vor...

Von

Guter Mürbteig Apfelstrudel

  • Teig:
  • ½ kg Mehl
  • 250 g Thea (Margarine)
  • 15 dag Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Pkg. Backpulver
  • ca. 1 kg Äpfel
3.3/5 (192 Bewertung)

Apfelstrudel ist ein wahrer Klassiker! Dieses Rezept ist einfach, lecker und voller knackiger Äpfel. Bei einem gelungenen Strudel kommt es vor allem auf den Teig an: nicht zu dick, aber auch nicht zu dünn. Mit dem folgenden Rezept gelingt dir der perfekte Teig ...

Von

Äpfel schälen und in dünner Scheiben schneiden

  • für den Teig:
  • 125 g Mehl
  • 1/2 TL Butter
  • 1 Ei
  • 25 ml lauwarmes Wasser
  • 1/2 TL Essig
  • für die Füllung:
  • ca. 600 g Äpfel
  • 2 EL Zucker
  • 50 g Mandelsplitter
  • 1/2 Tasse Rosinen
  • 3 EL Butter
  • 2 EL Semmelbrösel
  • zum Bestreichen:
  • 1 TL Honig
  • 2 EL Sahne
  • 1 TL Butter
4/5 (58 Bewertung)

Von

Mehl, Öl und Salz mit 200ml lauwarmen Wasser vermengen und mit den Knethaken des Mixers zu einem glatten Teig vera...

  • 300g Mehl
  • 2 EL Öl
  • Salz
  • Öl zum bestreichen
  • 4 EL Sultaninen
  • 750g säuerliche Äpfel
  • 75g Semmelbrösel
  • 4 EL Zucker
  • 50g gehackte Mandeln
  • 1 Msp. Zimt
  • 1 TL abgeriebene Zitronenschale
  • 125g Butter
  • Puderzucker zum Garnieren
4/5 (12 Bewertung)

Käsekuchen - der Klassiker unter den Kuchen. Dieses Rezept aus Japan besteht nur aus 3 Zutaten und das Resultat ist wohl einer der fluffigsten Käsekuchen die es gibt.

Von

Super leckerer Apfelstrudel mit einem Mürbteig gemacht

  • Für zwei Strudel benötigt Ihr:
  • 400 g Mehl
  • 150 g Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 200 g Butter
  • 2 Eier
  • Füllung:
  • 750 g Äpfel (z.B. Boskop)
  • 1 Zitrone
  • 4 EL Semmelbrösel
  • 4 EL Zucker
  • 1 gehäufter TL Zimt
  • 75 g gehackte Walnüsse (oder Mandeln)
  • wer mag
  • fügt noch Rosinen hinzu
  • 1 Ei
2.9/5 (48 Bewertung)

Von

SCHRITT 1 Milch mit Hefe etwa 3 Minuten auf Stufe 1 erwärmen

  • Teig:
  • 1/2kg Mehl
  • 60g Magarine
  • 3 EL Zucker
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 1/4l Milch
  • Füllung:
  • 600g Äpfel
  • 1EL Schmand
  • 3EL Zucker
  • 1TL Zimt
  • 1EL Rum
  • 150g Milch
  • 1 Ei
  • etwas Butter
  • Puderzucker
  • Vanillesauce:
  • 70g Zucker
  • 5 Eigelbe
  • 1/2l Milch
  • 1 Prise Salz
  • 1 Vanilleschote
0/5 (0 Bewertung)

Von

Apelstrudel ist für mich etwas "typisch österreichisches"

  • Für den Teig:
  • 300 g Mehl
  • 150 g kalte Butter
  • 150 g Staubzucker
  • Prise Vanillezucker
  • 1 Ei
  • Für die Füllung:
  • 750 g Äpfel ( Boskop )
  • Saft von einer halben Zitrone
  • 75 g Rosinen
  • 75 g Zucker
  • 1/2 TL Zimt
  • 75 g geriebene Nüsse
0/5 (0 Bewertung)

Von

Rustikaler Teig, feine Äpfel, Nüsse und wärmende Gewürze

  • Teig:
  • 250 g Butter
  • 2 Eier
  • 500 g Mehl
  • 200 g Staubzucker
  • ½ Packerl Backpulver
  • Schale von einer halben Zitrone
  • 1 EL Rum
  • 1 EL Vanillezucker
  • ½ TL Salz
  • Fülle:
  • 900 g ungeschälte Äpfel
  • 90 g Brösel
  • 30 g Butter
  • 1 Ei
  • 170 g Kristallzucker
  • 70 g Rosinen
  • 30 g Pinienkerne
  • 50 g Walnüsse
  • Saft von einer halben Zitrone
  • 1 EL Rum
  • 1 EL Vanillezucker
  • 2 TL Zimt
  • 4 Pimentkörner
  • 1 kleine Prise gemahlene Nelke
  • 1 gute Prise Macis
0/5 (0 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Südtiroler Mürbteig-Apfelstrudel Thermomix-Apfelstrudel mit Vanillesoße