Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für einen schnellen Apfelstrudel - 7 Rezepte

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Fruchtig frühlingshafte Erdbeertorte mit selbstgemachter Diplomatencreme

zutaten

Für den Teig: 

  • 100 g Zucker
  • 3 Eier
  • 200 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 15 g Backpulver
  • 130 g Butter

Für die Diplomatencreme:

  • 3 Eigelb
  • 50 g Zucker
  • 200 ml Sahne
  • 30 g Maisstärke
  • 500 ml Milch
  • 1 Vanilleschote
  • 200 ml Schlagsahne

Für die Garnitur: 

  • 50 g  Erdbeerkonfitüre 
  • 250 g Erdbeeren
  • Tortenguss (optional)
  • einige Blätter frische Minze

Zubereitung

Die Zutaten für den Teig nach und nach in eine Schüssel geben und zu einem Teig verarbeiten. Diesen dann in eine Kuchenform eurer Wahl geben und bei 180° C 40 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Im Anschluss gut abkühlen lassen.

Für die Creme zunächst Eigelb, Sahne, Zucker und Maisstärke in einer Schüssel verrühren. In der Zwischenzeit 500 ml Milch mit einer Vanilleschote (alternativ Vanilleextrakt) in einen Topf geben. Die Mischung aus Eigelb, Sahne, Zucker und Maisstärke zu der Milch in den Topf geben und alles gemeinsam aufkochen lassen. Anschließend vom Herd nehmen und 20 Minuten an einem möglichst kühlen Ort abkühlen lassen. Nach den 20 Minuten gebt ihr 200 ml geschlagene Sahne zu der Creme und verrührt alles gut miteinander. 

Wenn euer Boden und eure Diplomatencreme gut abgekühlt sind, könnt ihr mit der Garnitur beginnen. Dazu streicht ihr zunächst 50 g Erdbeerkonfitüre auf den Kuchenboden. Darauf kommt eure Diplomantencreme, die ihr entweder aufstreichen oder mit einem Spritzbeutel auftragen könnt. Es folgen die Erdbeeren, der Tortenguss und noch etwas von der Creme zur Verzierung. Zum Schluss könnt ihr die frische Minze auf der Torte verteilen. 

 

 

Am besten bewertete Schnellen Apfelstrudel Rezepte

Von

Milch mit Hefe etwa 3 Minuten auf Stufe 1 erwärmen

  • Teig:
  • 1/2kg Mehl
  • 60g Magarine
  • 3 EL Zucker
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 1/4l Milch
  • Füllung:
  • 600g Äpfel
  • 1EL Schmand
  • 3EL Zucker
  • 1TL Zimt
  • 1EL Rum
  • 150g Milch
  • 1 Ei
  • etwas Butter
  • Puderzucker
  • Vanillesauce:
  • 70g Zucker
  • 5 Eigelbe
  • 1/2l Milch
  • 1 Prise Salz
  • 1 Vanilleschote
4.6/5 (85 Bewertung)

Von

Guter Mürbteig Apfelstrudel

  • Teig:
  • ½ kg Mehl
  • 250 g Thea (Margarine)
  • 15 dag Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Pkg. Backpulver
  • ca. 1 kg Äpfel
3.3/5 (192 Bewertung)

Von

Äpfel schälen und in dünner Scheiben schneiden

  • für den Teig:
  • 125 g Mehl
  • 1/2 TL Butter
  • 1 Ei
  • 25 ml lauwarmes Wasser
  • 1/2 TL Essig
  • für die Füllung:
  • ca. 600 g Äpfel
  • 2 EL Zucker
  • 50 g Mandelsplitter
  • 1/2 Tasse Rosinen
  • 3 EL Butter
  • 2 EL Semmelbrösel
  • zum Bestreichen:
  • 1 TL Honig
  • 2 EL Sahne
  • 1 TL Butter
4/5 (58 Bewertung)

Von

Mehl, Öl und Salz mit 200ml lauwarmen Wasser vermengen und mit den Knethaken des Mixers zu einem glatten Teig vera...

  • 300g Mehl
  • 2 EL Öl
  • Salz
  • Öl zum bestreichen
  • 4 EL Sultaninen
  • 750g säuerliche Äpfel
  • 75g Semmelbrösel
  • 4 EL Zucker
  • 50g gehackte Mandeln
  • 1 Msp. Zimt
  • 1 TL abgeriebene Zitronenschale
  • 125g Butter
  • Puderzucker zum Garnieren
4/5 (12 Bewertung)

Von

Super leckerer Apfelstrudel mit einem Mürbteig gemacht

  • Für zwei Strudel benötigt Ihr:
  • 400 g Mehl
  • 150 g Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 200 g Butter
  • 2 Eier
  • Füllung:
  • 750 g Äpfel (z.B. Boskop)
  • 1 Zitrone
  • 4 EL Semmelbrösel
  • 4 EL Zucker
  • 1 gehäufter TL Zimt
  • 75 g gehackte Walnüsse (oder Mandeln)
  • wer mag
  • fügt noch Rosinen hinzu
  • 1 Ei
2.9/5 (48 Bewertung)

Von

SCHRITT 1 Milch mit Hefe etwa 3 Minuten auf Stufe 1 erwärmen

  • Teig:
  • 1/2kg Mehl
  • 60g Magarine
  • 3 EL Zucker
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 1/4l Milch
  • Füllung:
  • 600g Äpfel
  • 1EL Schmand
  • 3EL Zucker
  • 1TL Zimt
  • 1EL Rum
  • 150g Milch
  • 1 Ei
  • etwas Butter
  • Puderzucker
  • Vanillesauce:
  • 70g Zucker
  • 5 Eigelbe
  • 1/2l Milch
  • 1 Prise Salz
  • 1 Vanilleschote
0/5 (0 Bewertung)

Von

Rustikaler Teig, feine Äpfel, Nüsse und wärmende Gewürze

  • Teig:
  • 250 g Butter
  • 2 Eier
  • 500 g Mehl
  • 200 g Staubzucker
  • ½ Packerl Backpulver
  • Schale von einer halben Zitrone
  • 1 EL Rum
  • 1 EL Vanillezucker
  • ½ TL Salz
  • Fülle:
  • 900 g ungeschälte Äpfel
  • 90 g Brösel
  • 30 g Butter
  • 1 Ei
  • 170 g Kristallzucker
  • 70 g Rosinen
  • 30 g Pinienkerne
  • 50 g Walnüsse
  • Saft von einer halben Zitrone
  • 1 EL Rum
  • 1 EL Vanillezucker
  • 2 TL Zimt
  • 4 Pimentkörner
  • 1 kleine Prise gemahlene Nelke
  • 1 gute Prise Macis
0/5 (0 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Südtiroler Mürbteig-Apfelstrudel Thermomix-Apfelstrudel mit Vanillesoße