Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Apfelstrudel mit Mürbeteig - 3 Rezepte

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Herrliche Mini-Käsekuchen vegan

Hättet ihr gedacht, dass man den Klassiker unter den Desserts auch vegan zubereiten kann? Mit diesem tollen Rezept schmecken die Minis mindestens dreimal so lecker wie eure herkömmlichen Käsekuchen ;-)  

Am besten bewertete Apfelstrudel mit Mürbeteig Rezepte

Von

Äpfel schälen und in dünner Scheiben schneiden

  • für den Teig:
  • 125 g Mehl
  • 1/2 TL Butter
  • 1 Ei
  • 25 ml lauwarmes Wasser
  • 1/2 TL Essig
  • für die Füllung:
  • ca. 600 g Äpfel
  • 2 EL Zucker
  • 50 g Mandelsplitter
  • 1/2 Tasse Rosinen
  • 3 EL Butter
  • 2 EL Semmelbrösel
  • zum Bestreichen:
  • 1 TL Honig
  • 2 EL Sahne
  • 1 TL Butter
4/5 (58 Bewertung)

Von

Guter Mürbteig Apfelstrudel

  • Teig:
  • ½ kg Mehl
  • 250 g Thea (Margarine)
  • 15 dag Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Pkg. Backpulver
  • ca. 1 kg Äpfel
3.2/5 (212 Bewertung)

Von

Rustikaler Teig, feine Äpfel, Nüsse und wärmende Gewürze

  • Teig:
  • 250 g Butter
  • 2 Eier
  • 500 g Mehl
  • 200 g Staubzucker
  • ½ Packerl Backpulver
  • Schale von einer halben Zitrone
  • 1 EL Rum
  • 1 EL Vanillezucker
  • ½ TL Salz
  • Fülle:
  • 900 g ungeschälte Äpfel
  • 90 g Brösel
  • 30 g Butter
  • 1 Ei
  • 170 g Kristallzucker
  • 70 g Rosinen
  • 30 g Pinienkerne
  • 50 g Walnüsse
  • Saft von einer halben Zitrone
  • 1 EL Rum
  • 1 EL Vanillezucker
  • 2 TL Zimt
  • 4 Pimentkörner
  • 1 kleine Prise gemahlene Nelke
  • 1 gute Prise Macis
0/5 (0 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Südtiroler Mürbteig-Apfelstrudel Apfelstrudel