Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Traditioneller Mürbeteig - 8 Rezepte

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Einfache Schokoladenkekse mit Puderzucker

Rezept für einfache Schokoladenkekse:

Zutaten:

  • 200 g dunkle Schokolade
  • 190 g Mehl
  • 50 g Butter
  • 2 Eier
  • 60 g Puderzucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1/2 TL. Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • Puderzucker zum Bestäuben

 

Zubereitung:

Die Schokolade mit der Butter zusammen im Wasserbad schmelzen. 

Eier und Zucker miteinander verrühren, die flüssige Schokolade hinzufügen und dann mit den restlichen Zutaten zu einem gleichmäßigen Teig verkneten. Den Teig für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen und dann aus dem Teig kleine Kugeln formen. Diese in Puderzucker wälzen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und dann im vorgeheizten Ofen bei 180 °C für 12 Minuten backen.

Am besten bewertete Traditioneller Mürbeteig Rezepte

Von

Dieses Rezept für Mürbeteig-Plätzchen sind der absolute Klassiker unter den Weihnachtsplätzchen

  • Für den Teig:
  • 3 Teile Mehl
  • 2 Teile Fett (Butter oder Margarine)
  • 1 Teil Zucker
  • Für die Dekoration:
  • 1 Ei zum bepinseln
  • Schokostreusel oder bunte Streusel
4.7/5 (263 Bewertung)

Von

Sablés sind französische Butterkekse, die aufgrund des feinen Butteraroma besonders gut schmecken

  • 4 Eigelb
  • 160 g Zucker
  • 160 g weiche Butter (Das Originalrezept ist mit gesalzener Butter. Dann aber kein extra Salz mehr dazugeben.)
  • 2 g Salz
  • 225 g Mehl
  • 7 g Backpulver
3.7/5 (208 Bewertung)

Von

Gestempelte Kekse sind eine sehr schöne Geschenkidee

  • 125g Butter
  • 125g Zucker
  • 1 Ei
  • 250 g Mehl
  • 2-3 Tropfen Aroma
4.2/5 (0 Bewertung)

Von

Kekse. Kekse. Kekse. Kekse

  • 100 g Butter, weich
  • 250 g Zucker
  • 500 g Mehl
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1 Ei
  • 1 Becher saure Sahne
  • 1/2 TL Vanilleextrakt
3.7/5 (26 Bewertung)

Von

er Teig Das Mehl in eine Schüssel sieben

  • Für den Teig
  • 250 g Mehl (Type 405)
  • 100 g Puderzucker (es kann auch feiner Zucker verwendet werden)
  • 1 Päckchen Vanillezucker (optional)
  • 1 Ei
  • 150 g Butter
  • Für die Glasur
  • 2 Eiweiß
  • 500 g Puderzucker
  • etwas Zitronensaft
  • Lebensmittelfarbe
  • Dekorationen aus Zucker
3.7/5 (25 Bewertung)

Von

Für diese Variante benutzt man den feineren Mehltyp T55

  • 250 g Mehl T55
  • 125 g Butter
  • 1 Eigelb
  • 6 cl kaltes Wasser
  • 1 große Prise Salz
2.8/5 (191 Bewertung)

Von

Köstliches französisches Mürbegebäck, perfekt zum Kaffee!

  • 100 g weiche gesalzene Butter
  • 100 g Zucker
  • 2 Eigelb
  • 125 g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 2 Prisen Fleur de Sel
2.7/5 (29 Bewertung)

Von

Daraus kann man einen Tortenboden machen aber auch leckere Kekse

  • Mürbeteig:
  • 100 g Zucker
  • 200 g kalte Butter
  • 300 g Mehl
  • 1 Ei
  • Salz
  • Mehl zum Ausrollen
2.4/5 (14 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Mürbeteig Mürbeteigkekse