Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Pascale Weeks

Sablés à la fleur de sel | Mürbekekse mit Fleur de Sel

Von

Köstliches französisches Mürbegebäck, perfekt zum Kaffee!

Rezept bewerten 2.6/5 (25 Bewertung)

Zutaten

  • 100 g weiche gesalzene Butter
  • 100 g Zucker
  • 2 Eigelb
  • 125 g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 2 Prisen Fleur de Sel

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 25Min.
Koch-/Backzeit 10Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Vermischen Sie den Zucker, die in Würfel geschnittene Butter und die beiden Eigelb in einer großen Schüssel mithilfe eines Teigschabers, bis die Mischung schön cremig ist.
Fügen Sie das Mehl, das Backpulver, die gemahlenen Mandeln und das Fleur de Sel hinzu und bearbeiten Sie den Teig dann solange bis sie eine Kugel daraus formen können.

Schritt 2

Formen Sie zwei Teigwürste mit ca. 3cm Durchmesser.
Der Teig kommt nun für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank.

Schritt 3

Den Ofen auf 180°C vorheizen.
Schneiden Sie nun die Teigwürste in Scheiben mit ca. 1 cm Dicke und legen Sie sie auf ein Backblech.
Backen Sie die Kekse für ca. 10 Minuten. Die Kekse müssen noch leicht weich sein, sich aber schon auf dem Blech bewegen lassen.
Nehmen Sie die Kekse vom Blech und lassen Sie sie auf einem Gitter auskühlen.

Achten Sie darauf, die Kekse nicht zu lange zu backen, auch wenn sie noch weich sein sollten. Die Kekse werden beim erkalten noch härter!

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Knackwurst-Kekse

Rezept für Knackwurst-Kekse

Zutaten:

  • 60 g weiche Butter
  • 80 g geriebener Parmesan
  • 1 Ei
  • 150 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 3 Knackwürstchen

Backzeit: 

15 bis 20 Minuten bei 180 °C.

Dieses Rezept kommentieren

Nüsse Kokosbusserl