Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für Mürbegebäck - 8 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: Mürbeteigkekse

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Mürbeteigkekse aus 2 Zutaten

Für diese leckeren Kekse benötigt ihr nur zwei Zutaten:

  • 100 g Sahne
  • 100 g mit Backpulver vermischtes Mehl*

Vermischt die Zutaten miteinander, formt sie wie im Video gezeigt und lasst sie für 13 bis 15 Minuten bei 230 °C im Ofen backen.

* Wir geben es zu, es sind fast 3 Zutaten ;)

Am besten bewertete Mürbegebäck Rezepte

Von

Dieses Rezept für Mürbeteig-Plätzchen sind der absolute Klassiker unter den Weihnachtsplätzchen

  • Für den Teig:
  • 3 Teile Mehl
  • 2 Teile Fett (Butter oder Margarine)
  • 1 Teil Zucker
  • Für die Dekoration:
  • 1 Ei zum bepinseln
  • Schokostreusel oder bunte Streusel
4.8/5 (234 Bewertung)

Von

Schritt-für-Schritt Anleitung für Matchakekse in Schneckenform

422 mal geteilt

Von

Für diese Variante benutzt man den feineren Mehltyp T55

  • 250 g Mehl T55
  • 125 g Butter
  • 1 Eigelb
  • 6 cl kaltes Wasser
  • 1 große Prise Salz
2.7/5 (164 Bewertung)

Von

HeimGourmet stellt 20 Rezepte vor, zu denen nur jeweils 3 Zutaten benötigt werden um schnelle und einfache Gerichte zu kreieren.

30 015 mal geteilt

Von

er Teig Das Mehl in eine Schüssel sieben

  • Für den Teig
  • 250 g Mehl (Type 405)
  • 100 g Puderzucker (es kann auch feiner Zucker verwendet werden)
  • 1 Päckchen Vanillezucker (optional)
  • 1 Ei
  • 150 g Butter
  • Für die Glasur
  • 2 Eiweiß
  • 500 g Puderzucker
  • etwas Zitronensaft
  • Lebensmittelfarbe
  • Dekorationen aus Zucker
4/5 (19 Bewertung)

Von

Gestempelte Kekse sind eine sehr schöne Geschenkidee

  • 125g Butter
  • 125g Zucker
  • 1 Ei
  • 250 g Mehl
  • 2-3 Tropfen Aroma
4.2/5 (0 Bewertung)

Von

Fruchtige Tartelettes mit Erdbeeren und Mascarponecreme - Schritt für Schritt erklärt für wahren Genuss!

1 792 mal geteilt

Von

Käsekuchen mit Mürbeteigboden ist eins der klassischsten Käsekuchenrezepte

  • Für den Teig:
  • 300 g Mehl
  • 150 g Margarine
  • 80 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • Für die Käsemasse:
  • 6 Eier
  • 250 g Zucker
  • 750 g Quark (20 % Fett)
  • 1/8 l Sauerrahm
  • 1 Prise Salz
  • 1 Zitrone
  • 50 g Stärkemehl
  • 100 g Butter
4/5 (22 Bewertung)

Von

Köstliches französisches Mürbegebäck, perfekt zum Kaffee!

  • 100 g weiche gesalzene Butter
  • 100 g Zucker
  • 2 Eigelb
  • 125 g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 2 Prisen Fleur de Sel
2.6/5 (25 Bewertung)

Von

Die Zutaten (außer Kakao) mit einander vermischen (am besten mit der Hand kneten)

  • 500 g Mehl
  • 2 Eier
  • 2 Prisen Salz
  • 250 g Zucker
  • 250 g Margerine
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • Kakao
3/5 (2 Bewertung)

Von

Dies ist ein Festgebäck, in machen Gegenden heute noch als Oster- oder Neujahrsbrezel bekannt

  • 330g Wasser
  • 170g frische Sahne
  • 15g Hefe
  • 15g Vollmeersalz
  • 950g Weizen (zum Mahlen von frischem Mehl -> alternativ Mehl gemahlen kaufen)
  • 170g Butter
2.7/5 (16 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Vollkornmürbebrezel Mürbeteigkekse