Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für Mürbegebäck - 8 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: Mürbeteigkekse

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Fantastischer Fondant au Chocolat: Da könnten wir uns reinlegen!

Wenn der Kern wie Lava aus einem Schokoladenvulkan läuft, würden wir am liebsten vor Freude weinen. Ohne zu übertreiben. Dieser köstliche Klassiker aus unserem Nachbarland sollte auf keinen Fall in eurer Rezeptsammlung fehlen. 

Ihr braucht dafür:

 

 

  

  • 200 g dunkle Schokolade 
  • 100 g Butter
  • 2 Eier
  • 100 g Zucker 
  • 100 g Mehl 

Zubereitung:

Schmelzt die Schokolade und die Butter im Wasserbad. Anschließend alles gut vermischen. 

Schlagt dann die Eier mit dem Zucker mit einem Schneebesen auf, bis die Masse eine leicht goldgelbe Färbung annimmt. 

Danach hebt ihr das Mehl unter die Zucker-Ei-Masse, sodass ein Teig entsteht. 

Vermischt nun die flüssige Schokolade unter ständigem Rühren mit dem Teig. 

Füllt den Teig in Muffinförmchen und backt sie bei 180° für etwa 10-12 Minuten. 

 

Lasst es euch schmecken! 

Am besten bewertete Mürbegebäck Rezepte

Von

Dieses Rezept für Mürbeteig-Plätzchen sind der absolute Klassiker unter den Weihnachtsplätzchen

  • Für den Teig:
  • 3 Teile Mehl
  • 2 Teile Fett (Butter oder Margarine)
  • 1 Teil Zucker
  • Für die Dekoration:
  • 1 Ei zum bepinseln
  • Schokostreusel oder bunte Streusel
4.8/5 (237 Bewertung)

Von

Schritt-für-Schritt Anleitung für Matchakekse in Schneckenform

422 mal geteilt

Von

Für diese Variante benutzt man den feineren Mehltyp T55

  • 250 g Mehl T55
  • 125 g Butter
  • 1 Eigelb
  • 6 cl kaltes Wasser
  • 1 große Prise Salz
2.7/5 (165 Bewertung)

Von

HeimGourmet stellt 20 Rezepte vor, zu denen nur jeweils 3 Zutaten benötigt werden um schnelle und einfache Gerichte zu kreieren.

30 015 mal geteilt

Von

er Teig Das Mehl in eine Schüssel sieben

  • Für den Teig
  • 250 g Mehl (Type 405)
  • 100 g Puderzucker (es kann auch feiner Zucker verwendet werden)
  • 1 Päckchen Vanillezucker (optional)
  • 1 Ei
  • 150 g Butter
  • Für die Glasur
  • 2 Eiweiß
  • 500 g Puderzucker
  • etwas Zitronensaft
  • Lebensmittelfarbe
  • Dekorationen aus Zucker
4/5 (19 Bewertung)

Von

Gestempelte Kekse sind eine sehr schöne Geschenkidee

  • 125g Butter
  • 125g Zucker
  • 1 Ei
  • 250 g Mehl
  • 2-3 Tropfen Aroma
4.2/5 (0 Bewertung)

Von

Fruchtige Tartelettes mit Erdbeeren und Mascarponecreme - Schritt für Schritt erklärt für wahren Genuss!

1 792 mal geteilt

Von

Käsekuchen mit Mürbeteigboden ist eins der klassischsten Käsekuchenrezepte

  • Für den Teig:
  • 300 g Mehl
  • 150 g Margarine
  • 80 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • Für die Käsemasse:
  • 6 Eier
  • 250 g Zucker
  • 750 g Quark (20 % Fett)
  • 1/8 l Sauerrahm
  • 1 Prise Salz
  • 1 Zitrone
  • 50 g Stärkemehl
  • 100 g Butter
4/5 (22 Bewertung)

Von

Köstliches französisches Mürbegebäck, perfekt zum Kaffee!

  • 100 g weiche gesalzene Butter
  • 100 g Zucker
  • 2 Eigelb
  • 125 g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 2 Prisen Fleur de Sel
2.6/5 (26 Bewertung)

Von

Die Zutaten (außer Kakao) mit einander vermischen (am besten mit der Hand kneten)

  • 500 g Mehl
  • 2 Eier
  • 2 Prisen Salz
  • 250 g Zucker
  • 250 g Margerine
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • Kakao
3/5 (2 Bewertung)

Von

Dies ist ein Festgebäck, in machen Gegenden heute noch als Oster- oder Neujahrsbrezel bekannt

  • 330g Wasser
  • 170g frische Sahne
  • 15g Hefe
  • 15g Vollmeersalz
  • 950g Weizen (zum Mahlen von frischem Mehl -> alternativ Mehl gemahlen kaufen)
  • 170g Butter
2.7/5 (16 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Vollkornmürbebrezel Mürbeteigkekse