Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für Weihnachtsplätzchen zum Ausstechen aus Mürbteig - 3 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: Weihnachtsplätzchen zum Ausstechen

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: BUTTER selber machen in 6 Minuten

 BUTTER selber machen in 6 Minuten

Schüttet dazu einen Becher Schlagsahne in ein Schraubglas und verschließt dieses gut mit dem Deckel. Schüttelt anschließend das Glas mit der Sahne sechs Minuten lang. Während des Schütteln trennen sich das Milchfett von der Buttermilch. Die restliche flüssige Buttermilch abschütten und fertig.

So enthaltet ihr frische Butter - komplett selbst geschüttelt!

Am besten bewertete Weihnachtsplätzchen zum Ausstechen aus Mürbteig Rezepte

Von

Dieses Rezept für Mürbeteig-Plätzchen sind der absolute Klassiker unter den Weihnachtsplätzchen

  • Für den Teig:
  • 3 Teile Mehl
  • 2 Teile Fett (Butter oder Margarine)
  • 1 Teil Zucker
  • Für die Dekoration:
  • 1 Ei zum bepinseln
  • Schokostreusel oder bunte Streusel
4.7/5 (250 Bewertung)

Von

er Teig Das Mehl in eine Schüssel sieben

  • Für den Teig
  • 250 g Mehl (Type 405)
  • 100 g Puderzucker (es kann auch feiner Zucker verwendet werden)
  • 1 Päckchen Vanillezucker (optional)
  • 1 Ei
  • 150 g Butter
  • Für die Glasur
  • 2 Eiweiß
  • 500 g Puderzucker
  • etwas Zitronensaft
  • Lebensmittelfarbe
  • Dekorationen aus Zucker
3.9/5 (22 Bewertung)

Von

Die Zutaten (außer Kakao) mit einander vermischen (am besten mit der Hand kneten)

  • 500 g Mehl
  • 2 Eier
  • 2 Prisen Salz
  • 250 g Zucker
  • 250 g Margerine
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • Kakao
3/5 (2 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Mürbeteigkekse Mürbeteigkekse