Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für Butterplätzchen ohne Backpulver - 14 Rezepte

Weihnachten ist Plätzchenzeit. Aber auch, wenn es nicht Advent ist schmecken süße, zarte Plätzchen zum Tee oder Kaffee. Hier findet ihr unsere schönsten Rezepte.

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: Butterplätzchen ohne Ei, einfache Plätzchen, traditionelle Butterkekse, Butterkekse mit Kindern, Omas Butterkekse

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Fantastischer Fondant au Chocolat: Da könnten wir uns reinlegen!

Wenn der Kern wie Lava aus einem Schokoladenvulkan läuft, würden wir am liebsten vor Freude weinen. Ohne zu übertreiben. Dieser köstliche Klassiker aus unserem Nachbarland sollte auf keinen Fall in eurer Rezeptsammlung fehlen. 

Ihr braucht dafür:

 

 

  

  • 200 g dunkle Schokolade 
  • 100 g Butter
  • 2 Eier
  • 100 g Zucker 
  • 100 g Mehl 

Zubereitung:

Schmelzt die Schokolade und die Butter im Wasserbad. Anschließend alles gut vermischen. 

Schlagt dann die Eier mit dem Zucker mit einem Schneebesen auf, bis die Masse eine leicht goldgelbe Färbung annimmt. 

Danach hebt ihr das Mehl unter die Zucker-Ei-Masse, sodass ein Teig entsteht. 

Vermischt nun die flüssige Schokolade unter ständigem Rühren mit dem Teig. 

Füllt den Teig in Muffinförmchen und backt sie bei 180° für etwa 10-12 Minuten. 

 

Lasst es euch schmecken! 

Am besten bewertete Butterplätzchen ohne Backpulver Rezepte

Von

Was wäre Weihnachten ohne ein Rezept für Butterplätzchen zum Ausstechen? Die ganze Familie samt Kindern kann sic...

  • 500 Gramm Mehl
  • 200 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 350 Gramm zimmerwarme Butter
  • 2 Eigelb
  • 1 Ei
  • abgeriebene Schale einer Zitrone
  • 1 Prise Salz
4.4/5 (563 Bewertung)

Von

Ihr möchtet eure Lieben zum Weihnachtsfest mit etwas selbst Gemachtem überraschen? Diese 15 Rezeptideen sind ideale Weihnachtsgeschenke und können ganz leicht nachgebacken werden:

1 276 mal geteilt

Von

Dieses Rezept für Mürbeteig-Plätzchen sind der absolute Klassiker unter den Weihnachtsplätzchen

  • Für den Teig:
  • 3 Teile Mehl
  • 2 Teile Fett (Butter oder Margarine)
  • 1 Teil Zucker
  • Für die Dekoration:
  • 1 Ei zum bepinseln
  • Schokostreusel oder bunte Streusel
4.7/5 (244 Bewertung)

Von

Wer auf eine gesunde Ernährung achtet, isst ausgewogen und meidet unnötiges Fett. Auch beim Werkeln in der Küche können Sie mit ein paar kleinen Tricks eine Menge Fett einsparen.

183 mal geteilt

Von

Butterplätzchen schnell. Entdecke unser Rezept

  • 600 g Mehl
  • 400 g Butter
  • weich
  • 200 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1/2 Msp. Zimt
  • evtl. Kakaopulver
4.1/5 (191 Bewertung)

Von

Für diese Variante benutzt man den feineren Mehltyp T55

  • 250 g Mehl T55
  • 125 g Butter
  • 1 Eigelb
  • 6 cl kaltes Wasser
  • 1 große Prise Salz
2.7/5 (171 Bewertung)

Von

Diese 5 Tipps lassen euch an Weihnachten ohne Schuldgefühle schlemmen!

17 mal geteilt

Von

Alle Zutaten gut miteinander vermischen und mit der Presse, dem Fleischwolf oder Ausstechern auf ein gefettetes Bac...

  • 400g Mehl
  • 280g gute Butter
  • 150g Puderzucker
4.2/5 (67 Bewertung)

Von

Mehl in eine Schüssel geben

  • 500g Mehl
  • 375g Butter
  • 200g Zucker
  • 2 Eier (für den Teig)
  • 4 Eigelb
  • Eigelb
  • zum Bestreichen
4.5/5 (33 Bewertung)

Von

Vermischt alle trockenen Zutaten mit einander in einer Schüssel und gebt die Butter in kleinen Stücken mit dazu

  • 200gr. Butter 1 Pck. Vanillezucker 150gr. Zucker 1 Ei 350gr. Mehl 100gr. Speisestärke
4/5 (31 Bewertung)

Von

Alle Zutaten bis aufs Eigelb zu einem Teig verrühren und kurz kalt stellen

  • 500 g Mehl
  • 300 g Butter
  • 200 g Zucker
  • Zitronat nach Gefühl
  • 1 Rumaroma
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • Eigelb
3.4/5 (78 Bewertung)

Von

er Teig Das Mehl in eine Schüssel sieben

  • Für den Teig
  • 250 g Mehl (Type 405)
  • 100 g Puderzucker (es kann auch feiner Zucker verwendet werden)
  • 1 Päckchen Vanillezucker (optional)
  • 1 Ei
  • 150 g Butter
  • Für die Glasur
  • 2 Eiweiß
  • 500 g Puderzucker
  • etwas Zitronensaft
  • Lebensmittelfarbe
  • Dekorationen aus Zucker
4/5 (20 Bewertung)

Von

Alle Zutaten zu einem Teig verarbeiten und kurz kalt stellen

  • 500 g Mehl
  • 250 g Zucker
  • 2 EL vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 300 g Butter
  • 2 Eier
  • Dekoration nach Belieben
3.7/5 (38 Bewertung)

Weitere Butterplätzchen ohne Backpulver Rezepte

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Mürbeteig Butterplätzchen