Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für ein Festessen ohne Fleisch - 26 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: vegetarische Weihnachts

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Fantastischer Fondant au Chocolat: Da könnten wir uns reinlegen!

Wenn der Kern wie Lava aus einem Schokoladenvulkan läuft, würden wir am liebsten vor Freude weinen. Ohne zu übertreiben. Dieser köstliche Klassiker aus unserem Nachbarland sollte auf keinen Fall in eurer Rezeptsammlung fehlen. 

Ihr braucht dafür:

 

 

  

  • 200 g dunkle Schokolade 
  • 100 g Butter
  • 2 Eier
  • 100 g Zucker 
  • 100 g Mehl 

Zubereitung:

Schmelzt die Schokolade und die Butter im Wasserbad. Anschließend alles gut vermischen. 

Schlagt dann die Eier mit dem Zucker mit einem Schneebesen auf, bis die Masse eine leicht goldgelbe Färbung annimmt. 

Danach hebt ihr das Mehl unter die Zucker-Ei-Masse, sodass ein Teig entsteht. 

Vermischt nun die flüssige Schokolade unter ständigem Rühren mit dem Teig. 

Füllt den Teig in Muffinförmchen und backt sie bei 180° für etwa 10-12 Minuten. 

 

Lasst es euch schmecken! 

Am besten bewertete Festessen ohne Fleisch Rezepte

Von

Ein Rezept für den perfekten Rotkrautwickel, Schritt für Schritt erklärt

  • 4 Rotkohlblätter
  • 2 Hände voll Reis
  • 1 Zwiebel
  • 3 TL TK-Knoblauch (oder gleiche Menge frischen)
  • 100 ml Kokos-Senf-Soße
  • Salz
  • Paniermehl
4.7/5 (235 Bewertung)

Von

Kraut fest durchkneten, Zutaten vermischen und 30 Minuten durchziehen lassen

  • 200g Weißkohl
  • in feine Streifen geschnitten
  • 1/4 Zwiebel
  • fein gehackt
  • 10 grüne Oliven
  • in Ringe geschnitten
  • 2 EL Essig
  • 1 Msp. Pfeffer
  • Prise Salz
4/5 (108 Bewertung)

Von

Lecker Reis-Rezept das man mal probieren sollte

  • 500 g grüne Bohnen
  • 10 kleine Cocktailtomaten (oder 2 große Tomaten)
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 1 Chilischote
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Currypulver
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Chiliflocken
  • 8 EL Kokosmilch
  • Salz und Pfeffer
3/5 (173 Bewertung)

Von

Lecker zum Frühstück mit einer Schnitte Brot oder auch mittags bzw

  • 200g festes Naturtofu
  • 1/2 rote Zwiebel
  • gehackt
  • 1 Stück gefrorener Spinat (aufgetaut)/1-2 Handvoll frischer Blattspinat
  • 1 Roma-Tomate
  • gewürfelt
  • 1 EL Rapsöl
  • 1/2-3/4 TL Currypulver
  • 1/4 TL Kurkuma
  • 1/4 TL Knoblauchgranulat
  • Kala Namak oder Salz
  • Pfeffer
  • (1 Schuss Sojamilch
  • opt.)
4.7/5 (32 Bewertung)

Von

die vegetarische Variante des russischen Klassikers

  • * 3 mittelgroße Zwiebeln
  • * 2 mittelgroße Möhren
  • *3 mittelgroße Kartoffel
  • * 1 große rote Bete
  • * 1 große Petersilienwurzel
  • * 10 Blätter Weißkohl
  • * 2 große Tomaten
  • * 1 EL Tomatenmark
  • * 75g Butter
  • * 1,5L Gemüsebrühe
  • * 2 Lorbeerblätter
  • * 1 EL Zucker
  • * 1 EL Essig
  • * saure Sahne
  • * 1 Bund Petersilie
  • * Salz und Pfeffer
5/5 (1 Bewertung)

Von

Den Rahmspinat nach Packungsanweisung zubereiten und mit Salz, Muskatnuss und Chilipulver würzen

  • 100g Rahmspinat
  • 8 Scheiben Sandwichtoast
  • 50g Reibekäse
  • Muskatnuss
  • Salz
  • Chilipulver (wahlweise)
5/5 (1 Bewertung)

Von

Die Zucchini mit Hilfe eines Spiralschneiders nudelig schneiden und in kochendem Salzwasser al dente Kochen

  • 2 Zucchini pro Person
  • Bärlauchpesto
  • gehackte eingelegte getrocknete Tomaten
  • fürs nächste Mal werde ich das ganze noch mit gerösteten Pinienkernen verfeinern
4.6/5 (32 Bewertung)

Von

Alle Zutaten pürieren, Masse abschmecken, Bulette formen und in Öl anbraten

  • 100g gekochte Kichererbsen
  • 50g Zwiebel
  • 30g Tofu
  • 10g Semmelbrösel (vorzugsweise Vollkorn)
  • 1 TL Öl
  • Knoblauch
  • Spritzer Zitronensaft
  • Koriander
  • Salz
4.2/5 (54 Bewertung)

Von

Die Enchiladasauce kann man locker selber machen und so dann auch die Schärfe kontrollieren

  • Enchilada Sauce:
  • 1 Zwiebel
  • klein gehackt
  • 1 Zehe Knoblauch
  • gepresst
  • ½ TL Salz
  • 1 EL Kreuzkümmel od Cuminpulver
  • ½ – 1 TL Chilipulver
  • 1 TL Honig
  • 1 400g Dose gehackte Tomaten
  • 60ml Wasser
  • Füllung:
  • ½ TL Zwiebelpulver
  • ½ TL Knoblauchpulver
  • ½ TL Kreuzkümmel od. Cuminpulver
  • ½ TL Salz
  • 150g Saure Sahne
  • 1 Ei
  • 250g Dose Mais
  • 1 rote Paprika
  • klein gehackt
  • 400g Dose schwarze Bohnen
  • 250g Gouda
  • gerieben
  • 6 Mais- od. Mehltortillas
4.8/5 (5 Bewertung)

Von

Reis mit 200ml der passierten Tomaten, dem Gemüse und den Gewürzen sowie reichlich Wasser weich kochen

  • 3 rote und gelbe Paprika
  • 150g Rundkorn-Reis
  • 400ml passierte Tomaten
  • Griechische Gewürzmischung (für die Cheater)
  • 100g Gemüse nach Wahl
  • Öl
  • Knoblauch
  • Salz
4.1/5 (62 Bewertung)

Weitere Festessen ohne Fleisch Rezepte

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

vegetarisches Fingerfood - Gurkenhäppchen Rotkrautwickel mit Senf-Reis-Füllung