?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...

Leckere Rezepte für ein Weihnachtsfrühstück ohne Fleisch - 7 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: Weihnachtsfrühstück

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Popcorn-Cakepops mit Marshmallows! Ein 10 Minuten-Rezept

 Marshmallow-Popcorn-Cakepops in 10 Minuten:

Diese zuckersüßen Cakepops sind herrlich poppig und blitzschnell zubereitet!

Zutaten:

  • 200 g Marshmallows
  • 50 g Butter
  • 50 g Popcorn

Zubereitung:

Marshmallows und Butter in einer Pfanne schmelzen lassen und kurz aufkochen lassen. Das Popcorn hinzufügen und unterrühren.

Die Masse für 10 bis 15 Minuten abkühlen lassen, die Hände mit Puderzucker bestäuben und aus der Masse kleine Bällchen formen. In die Bällchen kleine Stiele stecken und die Cakepops fest werden lassen. 

Wir wünschen sündiges Naschen!

Am besten bewertete Weihnachtsfrühstück ohne Fleisch Rezepte

Von

Den Rahmspinat nach Packungsanweisung zubereiten und mit Salz, Muskatnuss und Chilipulver würzen

  • 100g Rahmspinat
  • 8 Scheiben Sandwichtoast
  • 50g Reibekäse
  • Muskatnuss
  • Salz
  • Chilipulver (wahlweise)
5/5 (1 Bewertung)

Von

Lange habe ich nach ihnen gesucht: vegetarische Frikadellen

  • 1 Zwiebel
  • 75 g kernige Haferflocken
  • 60 g zarte Haferflocken
  • (evtl. 75 g geriebenen Käse – Bergkäse/Almkäse)
  • 2 Eier
  • ½ Brötchen (eingeweicht in Wasser)
  • 2 Tl Tomatenmark
  • 3 Tl Senf
  • 2 El gehackte Petersilie (TK oder frisch)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika
  • Muskatnuss
3.8/5 (6 Bewertung)

Von

Erbsen, Mais, in vier geteilte Zwiebel und Ei in einen Mixer geben

  • 4 Salatblätter
  • 1 Tomate
  • 4 Hamburgerbrötchen
  • 4 Scheiblettenkäse
  • Mayonnaise und Ketchup
  • Für die Gemüsebouletten (Frikadellen):
  • 1 kleine Dose Erbsen (200 g)
  • 1 kleine Dose Mais (200 g)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Ei
  • 2 EL Paniermehl
  • Gewürze (Salz
  • Pfeffer
  • Paprika
  • Kreuzkümmel
  • Curry ...)
4.1/5 (34 Bewertung)

Von

Gurke in ca. 2,5cm dicke Scheiben schneiden, bei Bedarf Schale entfernen

  • 40g Mascarpone
  • 1 Salatgurke
  • 40g Sauerrahm
  • 1 EL Thymian
  • 120g Ziegenfrischkäse
  • 1 EL Honig
  • Salz
  • Pfeffer
2.9/5 (22 Bewertung)

Von

Zubereitung auch vegan möglich

  • 100 g Pardina Linsen
  • 1 Möhre
  • 1 Lauch (5 - 10 cm)
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 1 Zwiebel
  • 170 g Butter oder Butterersatz
  • 1 Prise Salz
  • Pfeffer
  • Majoran
  • Knoblauch
2.8/5 (25 Bewertung)

Von

Zuerst bereiten wir den Rotkohl vor, da dieser etwas durchziehen muss

  • für den Rotkohl:
  • 250 – 300 g Rotkohl
  • 100 ml Balsamico-Essig
  • 25 g Rohrzucker
  • 1 Tl Salz
  • für die Fladen:
  • 250 g Weizenmehl Typ 405
  • 50 g Weizenmehl Typ 1050
  • 1/2 Pä. Trockenhefe
  • 1 Tl Salz
  • 200 ml lauwarmes Wasser
  • für die Linsenpaste:
  • 200 g Linsen (ich nehme meist eine Mischung aus Pardina Linsen (2/3) und roten Linsen (1/3))
  • 1 (große) rote Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 3 – 4 Knoblauchzehen
  • 2 Stängel glatte Petersilie
  • 2 Stängel Koriander
  • 2 El Tomatenmark
  • 2 El Paprikamark (notfalls nochmal 2 El Tomatenmark)
  • 1/2 Tl Zucker
  • Salz & Pfeffer
  • ggf. Chilliflocken
0/5 (0 Bewertung)

Von

Tofu und Gurken unter Mayonnaise rühren, mit Zucker Gewürzen abschmecken

  • 200 g Tofu
  • gewürfelt
  • 200 g Gewürzgurken
  • in Scheiben geschnitten
  • 200 g Mayonnaise
  • Paprikapulver
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Tl Zucker
0/5 (0 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Tofusalat (Vegetarischer Fleischsalat) Vegetarischer Croque Monsieur