Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Steff

vegetarische Frikadellen

Von

Lange habe ich nach ihnen gesucht: vegetarische Frikadellen.
Endlich habe ich ein passendes Rezept für mich gefunden.

Rezept bewerten 3.3/5 (4 Bewertung)

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 75 g kernige Haferflocken
  • 60 g zarte Haferflocken
  • (evtl. 75 g geriebenen Käse – Bergkäse/Almkäse)
  • 2 Eier
  • ½ Brötchen (eingeweicht in Wasser)
  • 2 Tl Tomatenmark
  • 3 Tl Senf
  • 2 El gehackte Petersilie (TK oder frisch)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika
  • Muskatnuss

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig
Adapted from veggekocht.wordpress.com

Art der Zubereitung

Schritt 1

Die Zwiebel schälen, in kleine Würfel schneiden und in etwas Öl glasig anschwitzen. Abkühlen lassen.

Die restlichen Zutaten in eine Schüssel geben und gut mischen.
Wenn die Zwiebeln abgekühlt sind auch in die Schüssel geben und schön einkneten.

Das ist wieder so eine Aufgabe, die ich am Liebsten mit den Händen mache. So lässt sich alles gut mischen.

Abschmecken nicht vergessen, damit die Frikadellen nachher auch Geschmack haben. ;-)

Etwas Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen, aus dem Teig mit den Händen Frikadellen formen und diese von beiden Seiten schön braun anbraten.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Veggie-Burger zum Verlieben!

Diese leckeren und leichten Veggieburger sind nicht nur was für Vegetarier! Sie sind voller Nährstoffe und und eignen sich perfekt als leichtes Abendessen.  In diesem Video zeigen wir euch, wie ihr sie ganz einfach zuhause zubereiten könnt. 

Dieses Rezept kommentieren

Chutney Cucurbita Bärlauch Linsen Suppe - Austria meets India - #vegan