Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Vegetarischer Enchilada Auflauf

Von

Die Enchiladasauce kann man locker selber machen und so dann auch die Schärfe kontrollieren.

Rezept bewerten 5/5 (3 Bewertung)

Zutaten

  • Enchilada Sauce:
  • 1 Zwiebel
  • klein gehackt
  • 1 Zehe Knoblauch
  • gepresst
  • ½ TL Salz
  • 1 EL Kreuzkümmel od Cuminpulver
  • ½ – 1 TL Chilipulver
  • 1 TL Honig
  • 1 400g Dose gehackte Tomaten
  • 60ml Wasser
  • Füllung:
  • ½ TL Zwiebelpulver
  • ½ TL Knoblauchpulver
  • ½ TL Kreuzkümmel od. Cuminpulver
  • ½ TL Salz
  • 150g Saure Sahne
  • 1 Ei
  • 250g Dose Mais
  • 1 rote Paprika
  • klein gehackt
  • 400g Dose schwarze Bohnen
  • 250g Gouda
  • gerieben
  • 6 Mais- od. Mehltortillas

Infos

Portionen 6
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 25Min.
Koch-/Backzeit 40Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Das Olivenöl in einem mittleren Topf erhitzen und Zwiebeln 4 Minuten darin andünsten. Knoblauch, Salz, Kreuzkümmel und Chilipulver dazugeben und eine weitere Minute braten.

Honig, Tomaten und Wasser dazugeben und aufkochen lassen. Auf niedrige Hitze stellen und zugedeckt 10 Minuten köcheln lassen.

Schritt 2

Die fertige Sauce 10 Minuten abkühlen lassen, mit einem Pürierstab pürieren und zur Seite stellen.

Während die Sauce abkühlt den Ofen auf 175 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Schritt 3

Für die Füllung Zwiebel-, Knoblauch-, und Kreuzkümmelpulver, Salz, Saure Sahne und Ei mit einem Schneebesen in einer großen Schüssel zusammen rühren.

Mais, Bohnen, Paprika, und Käse unterrühren.

Schritt 4

Ungefähr 100ml von der Enchilada Sauce auf dem Boden einer Auflaufform verteilen. 2 Tortillas drauflegen und zerreissen damit auch die Ecken bedeckt sind.

Die Hälfte der Füllung darauf verteilen, mit nochmals 100 ml Sauce bestreichen und 2 Tortillas darauf legen.

Schritt 5

Den Rest der Füllung, Sauce, und Tortillas darauf tun und mit dem restlichen Käse bestreuen.

Schritt 6

Den Auflauf 40 Minuten im vorgeheizten Ofen backen lassen bis der Käse goldbraun ist.

Schritt 7

Mit Saurer Sahne und frischem Koriander servieren.

Nach dem Vorbereiten kann der Auflauf eingefroren und dann bei 175 ca. 45-50 Minuten gebacken werden.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Gemüseauflauf auf Couscousbett Kartoffelauflauf