Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Tolle Ideen für schnelle Aufläufe mit Hackfleisch - 12 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: einfache Fleisch Gerichte, einfache und schnelle Mittagessen, Gerichte für jeden Tag, schnelle Desserts, einfache und schnelle Gerichte, einfache Kuchen für Kindergeburtstag

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Ostern kann kommen! Wir backen süße Ostereier mit Marmeladenfüllung

Süßere Ostereier siehst Du dieses Jahr nicht mehr! Diese leckeren Linzer Cookies mit Marmeladenfüllung schmecken kleinen und großen Osterhasen. Probier's gleich mal aus!

Zutaten

Für den Teig

  • 250g weiche Butter
  • 200g Zucker
  • 1 (großes) Ei
  • 1/2 TL Vanillemark (oder 1 Pck. Vanillezucker)
  • 70g gemahlene Mandeln
  • 1/2 TL Salz
  • 300g Mehl

Für die Füllung und Dekoration

  • 50 g Zentis Sonnenfrüchte Aprikose
  • 50 g Zentis Sonnenfrüchte Erdbeere
  • 50 g Zentis Sonnenfrüchte Waldfrucht
  • Puderzucker

Eine eiförmige und eine kleine kreisförmige Plätzchen-Ausstechform .

Zubereitung

Den Backofen auf 180°C vorheizen.

Die weiche Butter und den Zucker miteinander verkneten (gerne mit Hilfe einer Küchenmaschine). Das Ei hinzugeben und gut untermischen. Dann nach und nach die Vanille, die gemahlenen Mandeln, das Salz und das Mehl hinzufügen und kneten, bis ein glatter Teig entstanden ist. Vor dem Weiterverarbeiten mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche oder auf Backpapier dünn ausrollen und Eier ausstechen. In die Hälfte der Plätzchen einen Kreis stechen und den ausgestochenen Teig herausnehmen. 

Alle Plätzchen auf ein Backblech legen und für 10 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben. Aus dem Ofen nehmen und kurz auskühlen lassen.

Dann die Plätzchen ohne kreisförmigen Ausstich mit Konfitüre bestreichen und die Plätzchen mit Ausstich mit Puderzucker bestreuen. Die Plätzchen mit Puderzucker auf die Marmeladenplätzchen legen und leicht andrücken. 

Jetzt habt ihr ein paar Süße Ostereier zum Verstecken ;)

Am besten bewertete Schnelle Aufläufe mit Hackfleisch Rezepte

Von

Ein tolles Rezept für einen leckeren Kartoffel- Brokkoli Auflauf mit würziger Käseschicht

  • 1 kg Kartoffeln
  • 4 Brokkoli
  • 500 g Hackfleisch oder 250 g Schinkenwürfel
  • 500g - 1 kg Karotten
  • 2 -3 Zwiebeln
  • Salz, Pfeffer
  • Käse zum Überbacken
4.1/5 (380 Bewertung)

Besuch von Gästen und neben Vor- und Hauptspeise muss ein köstliches Dessert her, doch die die Uhr tickt und für großartiges Backen ist keine Zeit mehr. Wir zeigen euch 10 Rezeptideen, die in weniger als 15 Minuten zubereitet sind:

1 365 mal geteilt

Von

Die Kartoffeln schälen und in ca

  • 2 kg Kartoffel(n), fest kochend
  • 1 kg Hackfleisch, halb und halb
  • 3 große Tomate(n)
  • 200 g Mozzarella, gerieben
  • 3 Becher Crème fraîche
  • 150 ml Milch
  • 4 Zehe/n Knoblauch
  • 4 TL, gehäuft Brühe
  • etwas Muskat
  • etwas Pfeffer
  • etwas Paprikapulver, edelsüß
  • Fett, für die Form
3.9/5 (167 Bewertung)

Von

Keine Zeit und Lust ewig lange Rezepte zu studieren? Mit diesen Ideen zaubert ihr blitzschnell leckere Desserts!

4 520 mal geteilt

Von

Dieser Auflauf ist eine leckere Abwechslung zu Nudelaufläufen, einfach zubereitet und schmeckt der ganze Familie

  • 1 Kg Kartoffeln
  • 250ml passierte Tomaten
  • 150 g gekochter Schinken
  • 500g Hackfleisch gemischt
  • 1 große Gemüsezwiebel
  • 1 El Oregano (getrocknet)
  • 1 Tl Thymian (getrocknet)
  • 1 Tl Paprikapulver süß
  • 1 Prise Knoblauch granuliert
  • Salz
  • Pfeffer
  • 300 g geriebener Käse
4.1/5 (42 Bewertung)

Von

Das Rezept habe ich selbst kreiert

  • 500 g Hackfleisch
  • 1 Packung Feta-Käse
  • 5 festkochende Kartoffeln
  • 100 ger. Käse (je nach Vorlieben Gouda, Emmentaler)
  • 100 ml Brühe
  • 200 ml Sahne
  • 1 Zucchini
  • Pfeffer, Salz, Kräuter der Provence, Thymian, Paprikapulver
3.3/5 (124 Bewertung)

Von

Keine Lust auf große Einkäufe? Für diese Desserts benötigt ihr jeweils nur 3 Zutaten und könnt trotzdem ohne Ende schlemmen!

1 850 mal geteilt

Von

Kartoffeln schälen, waschen und grob würfeln

  • 350 g Kartoffeln, mehligkochend
  • 600 g Rosenkohl
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 300 g Rinderhack
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1 Ei
  • 1/8 l Milch
  • 20 g Butter
  • Muskat
  • 50 g Edamer
4.3/5 (636 Bewertung)

Von

Die Enchiladasauce kann man locker selber machen und so dann auch die Schärfe kontrollieren

  • Enchilada Sauce:
  • 1 Zwiebel, klein gehackt
  • 1 Zehe Knoblauch, gepresst
  • ½ TL Salz
  • 1 EL Kreuzkümmel od Cuminpulver
  • ½ – 1 TL Chilipulver
  • 1 TL Honig
  • 1 400g Dose gehackte Tomaten
  • 60ml Wasser
  • Füllung:
  • ½ TL Zwiebelpulver
  • ½ TL Knoblauchpulver
  • ½ TL Kreuzkümmel od. Cuminpulver
  • ½ TL Salz
  • 150g Saure Sahne
  • 1 Ei
  • 250g Dose Mais
  • 1 rote Paprika, klein gehackt
  • 400g Dose schwarze Bohnen
  • 250g Gouda, gerieben
  • 6 Mais- od. Mehltortillas
4.7/5 (7 Bewertung)

Von

Dieser pikante Nudelauflauf mit Hackfleisch und Paprika ist einfach gemacht und ist das ideale Gericht, wenn viele ...

  • 500g Hackfleisch
  • 500g Penne
  • 4 Paprika (rot/grün)
  • 8 Tomaten
  • 2 Zwiebeln
  • 2 BE Schmand
  • 1 Pck Käsesauce
  • 400g Reibekäse
  • Kräuter von Maggi
  • Salz und Fondor
3.8/5 (308 Bewertung)

Von

Alles mischen und ohne Zugabe von Fett in eine Auflaufform (möglichst rund, z

  • 1 kg Hackepeter
  • 200 g Käse, gewürfelt oder Schafskäse, gerieben
  • 1 Paprikaschote(n), rote
  • 1 Ei(er)
  • 1 Semmel(n), aufgeweichte
  • einige Gewürze
4.1/5 (21 Bewertung)

Von

Die Kartoffeln schälen, in dünne Scheiben schneiden und ca 10 min in Salzwasser vorkochen

  • 700 g Kartoffel(n)
  • 2 Zucchini
  • 300 g Champignons
  • 1 Paprikaschote(n), rot
  • 1 Paprikaschote(n), gelb
  • 1 Zwiebel(n), rot
  • 1 Stange/n Lauch
  • 1 Chilischote(n)
  • 1 Zehe/n Knoblauch
  • 500 g Hackfleisch
  • 30 g Tomatenmark
  • 300 ml Brühe
  • 1 Handvoll Kräuter, z.B. Schnittlauch oder Petersilie
  • 500 ml Milch
  • 50 g Margarine
  • 50 g Mehl
  • 1 Eigelb
  • 200 g Käse, gerieben
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Paprikapulver
  • Oregano
  • Öl
3.9/5 (46 Bewertung)

Von

Hackfleisch in einer Schüssel wie gewohnt mit allen Zutaten, bis auf 2 Knoblauchzehen zubereiten

  • 800 g Hackfleisch, gemischt
  • 300 g Blattspinat, gefroren
  • 250 g Feta-Käse
  • 2 m.-große Zwiebel(n), gewürfelt
  • 4 Knoblauchzehe(n), gehackt
  • 3 m.-große Ei(er)
  • 3 Scheiben Toastbrot, gewässert
  • Salz und Pfeffer
  • Paprikapulver, rosenscharf
  • Für die Sauce:
  • 1 Dose/n Tomate(n), stückig 400 g
  • 1/2 Becher Schmand
  • 1/2 Becher Sahne
  • Salz und Pfeffer
  • Paprikapulver, rosenscharf
  • Basilikum
3.7/5 (251 Bewertung)

Weitere Schnelle Aufläufe mit Hackfleisch Rezepte

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Moussaka - Auflauf Kartoffel-Brokkoli - Auflauf