?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Mit diesen Tipps lässt sich in der Weihnachtszeit clever Fett sparen!

Fett macht dick! Zumindest wenn man davon zu viel isst. Verzicht fällt besonders an Weihnachten schwer. Wir verraten euch, wie ihr zumindest etwas Fett beim Kochen und Backen reduzieren könnt und nennen euch interessante Alternativen.

1. Öl sprühen anstatt schütten!

Meistens wird bei Öl gerade in der Weihnachtszeit wenig gespart. Viel Öl ist oft jedoch gar nicht nötig. Gerade wer gut beschichtete Pfannen verwendet, benötigt nur einen sehr geringen Anteil an Fett. Am besten lässt sich das Öl mit einem Pinsel oder einer Sprühflasche portionieren. Auch ein zu öliger Salat schmeckt nicht gut: Wer das Öl mit etwas Wasser vermischt, kann auch hier ordentlich Fett sparen. 


Weitere Artikel hier!



Tricks & Tipps vom Profikoch?

Weihnachtsstern mit Himbeer-Marzipan-Füllung

Lust auf eine kleine Advents-Schlemmerei? Wir haben diesen himmlischen WEIHNACHTSSTERN mit HIMBEER-MARZIPAN-Füllung für euch gebacken. Probiert's gleich selbst aus!

Zutaten

Für den Teig

  • 20 g frische Backhefe
  • 1/2 TL Salz
  • 15cl warme Milch
  • 50 g Zucker
  • 2 Eier
  • 70 g weiche Butter
  • 400 g Mehl

Zum Füllen

  • 100g Zentis Himbeerkonfitüre
  • 200g Zentis Marzipanrohmasse

Wie es geht seht ihr im Video. Viel Spaß!

Diesen Artikel kommentieren