Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Mürbeteig

Von

Daraus kann man einen Tortenboden machen aber auch leckere Kekse.

Rezept bewerten 2.2/5 (12 Bewertung)

Zutaten

  • Mürbeteig:
  • 100 g Zucker
  • 200 g kalte Butter
  • 300 g Mehl
  • 1 Ei
  • Salz
  • Mehl zum Ausrollen

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Butter würfeln. Die kalte Butter in Würfel schneiden, mit Zucker und Ei mit den Knethaken des Handrührgerätes oder mit den Händen verkneten.

Schritt 2

Butter, Zucker, Ei, Mehl verkneten Mehl dazu geben und flott mit kalten Händen glatt verkneten damit der Teig geschmeidig bleibt.

Schritt 3

Teig-Ziegel in Folie wickeln Den Mürbteig zu einem flachen Ziegel formen, in Folie wickeln und für 15 bis 30 Minuten im Kühlschrank kalt stellen.

Schritt 4

Bei 200C° 7-10 Minuten backen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Ostern kann kommen! Wir backen süße Ostereier mit Marmeladenfüllung

Süßere Ostereier siehst Du dieses Jahr nicht mehr! Diese leckeren Linzer Cookies mit Marmeladenfüllung schmecken kleinen und großen Osterhasen. Probier's gleich mal aus!

Dieses Rezept kommentieren

Alternatives Mürbteigrezept und auch das Bessere Mürbeteigkekse