Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für selbstgemachte Mürbteigplätzchen - 3 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: Mürbeteigplätzchen

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Spritzbeutel füllen wie ein Pro

Wer schon einmal versucht hat einen Spritzbeutel beispielsweise mit Teig oder Creme zu füllen, der weiß, dass das eine nervenaufreibende Angelegenheit sein kann. Profikoch Damien zeigt euch wie man es richtig macht!

Am besten bewertete Selbstgemachte Mürbteigplätzchen Rezepte

Von

Dieses Rezept für Mürbeteig-Plätzchen sind der absolute Klassiker unter den Weihnachtsplätzchen

  • Für den Teig:
  • 3 Teile Mehl
  • 2 Teile Fett (Butter oder Margarine)
  • 1 Teil Zucker
  • Für die Dekoration:
  • 1 Ei zum bepinseln
  • Schokostreusel oder bunte Streusel
4.8/5 (232 Bewertung)

Von

er Teig Das Mehl in eine Schüssel sieben

  • Für den Teig
  • 250 g Mehl (Type 405)
  • 100 g Puderzucker (es kann auch feiner Zucker verwendet werden)
  • 1 Päckchen Vanillezucker (optional)
  • 1 Ei
  • 150 g Butter
  • Für die Glasur
  • 2 Eiweiß
  • 500 g Puderzucker
  • etwas Zitronensaft
  • Lebensmittelfarbe
  • Dekorationen aus Zucker
4/5 (19 Bewertung)

Von

Die Zutaten (außer Kakao) mit einander vermischen (am besten mit der Hand kneten)

  • 500 g Mehl
  • 2 Eier
  • 2 Prisen Salz
  • 250 g Zucker
  • 250 g Margerine
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • Kakao
3/5 (2 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Mürbeteigkekse Mürbeteigkekse