Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere und selbstgemachte Rezepte - 73 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: selbstgemachte Aioli, selbstgemachte Chips, selbstgemachte Mayonnaise, selbstgemachte Pizza, selbstgemachte Butter, selbstgemachte Marmelade, selbstgemachte Bandnudeln

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Fruchtig frühlingshafte Erdbeertorte mit selbstgemachter Diplomatencreme

zutaten

Für den Teig: 

  • 100 g Zucker
  • 3 Eier
  • 200 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 15 g Backpulver
  • 130 g Butter

Für die Diplomatencreme:

  • 3 Eigelb
  • 50 g Zucker
  • 200 ml Sahne
  • 30 g Maisstärke
  • 500 ml Milch
  • 1 Vanilleschote
  • 200 ml Schlagsahne

Für die Garnitur: 

  • 50 g  Erdbeerkonfitüre 
  • 250 g Erdbeeren
  • Tortenguss (optional)
  • einige Blätter frische Minze

Zubereitung

Die Zutaten für den Teig nach und nach in eine Schüssel geben und zu einem Teig verarbeiten. Diesen dann in eine Kuchenform eurer Wahl geben und bei 180° C 40 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Im Anschluss gut abkühlen lassen.

Für die Creme zunächst Eigelb, Sahne, Zucker und Maisstärke in einer Schüssel verrühren. In der Zwischenzeit 500 ml Milch mit einer Vanilleschote (alternativ Vanilleextrakt) in einen Topf geben. Die Mischung aus Eigelb, Sahne, Zucker und Maisstärke zu der Milch in den Topf geben und alles gemeinsam aufkochen lassen. Anschließend vom Herd nehmen und 20 Minuten an einem möglichst kühlen Ort abkühlen lassen. Nach den 20 Minuten gebt ihr 200 ml geschlagene Sahne zu der Creme und verrührt alles gut miteinander. 

Wenn euer Boden und eure Diplomatencreme gut abgekühlt sind, könnt ihr mit der Garnitur beginnen. Dazu streicht ihr zunächst 50 g Erdbeerkonfitüre auf den Kuchenboden. Darauf kommt eure Diplomantencreme, die ihr entweder aufstreichen oder mit einem Spritzbeutel auftragen könnt. Es folgen die Erdbeeren, der Tortenguss und noch etwas von der Creme zur Verzierung. Zum Schluss könnt ihr die frische Minze auf der Torte verteilen. 

 

 

Am besten bewertete Selbstgemachte Rezepte

Von

Spätzle sind auch als Knöpfle, Chnöpfli, Nockerl oder Knepfli bekannt

  • Für 2-3 Personen
  • 200g Mehl
  • 2 Eier
  • 150 ml Wasser
  • 1 Prise Muskatnuss
  • Salz
4.9/5 (238 Bewertung)

Von

Knusprige, selbst gemachte Chips eignen sich super für lange Fernseh- oder Spielabende mit der Familie und Freunden.

2 286 mal geteilt

Von

Kartoffeln schälen und in Streifen schneiden (möglichst gleich groß!)

  • 500g große Kartoffeln
  • Salz, Rosmarin, Pfeffer
  • 4 EL Olivenöl
4.9/5 (256 Bewertung)

Von

Wie Konfitüren und Marmeladen am besten gelingen und wie der sommerliche Duft uns auch im Winter erhalten bleibt, erfahrt ihr mit diesen Tipps und Tricks!

564 mal geteilt

Von

Spätzle sind typisch deutsche Eiernudeln

  • 1/2kg Mehl
  • 5 Eier
  • 250ml warmes Wasser
  • 1 TL Salz
4.9/5 (236 Bewertung)

Von

Flan-Kuchen. Vielleicht kennt der ein oder andere Flan

  • 1 Fertig-Mürbeteig (oder selbstgemacht)
  • 4 Eier
  • 1 Liter Milch
  • 150g Zucker
  • 90g Maisstärke
  • 1 Vanilleschote
3.8/5 (95 Bewertung)

Schaut euch einfach das Rezeptvideo an und euch wird das Wasser im Mund zusammenlaufen.

Von

In der heutigen Zeit ist es ja leider gang und gebe das man Tüten, Pülverchen, gekörnte Brühe, Maggi usw zum Ko...

  • 2 Liter Wasser
  • 600g grob zerkleinerte Knochen, z.b. Rinderknochen
  • 1 Bund Suppengemüse (Sellerie, Wurzel, Lauch, Petersilie....)
  • das Grün von 2 Stengeln Staudensellerie, kleingehackt
  • 2 Knoblauchzehen, angedrückt, von frischen Knoblauch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Speckschwarte
3.9/5 (29 Bewertung)

Von

Ein Rezept, inspiriert an dem Film 'Delicatessen' aus dem Jahr 1991 - nur das anstatt Menschenfleischs natürlich S

  • Schweinerücken mit wenig Speck (ca. 1 kg)
  • Für die Pökel-Gewürz-Mischung (für 1 kg Fleisch):
  • 20 gr Meersalz
  • 20 gr Pökelsalz
  • 5 gr Pfeffer
  • 1,5 gr Wacholderbeeren
  • 2 gr brauner Zucker
  • 2 gr getrockneter Rosmarin
  • 1 gr Knoblauchpulver
  • 1 gr Kümmel
  • 1,5 gr getrockneter Koriander
  • 1 Lorbeerblatt
3.5/5 (280 Bewertung)

Von

Dieses Eiweiß-Brot-Rezept ist ideal für alle Brotliebhaber die ihren Eiweiß-Anteil in der täglichen Ernährung ...

  • 250 g Magerquark
  • 6 Eier
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 100 g geschrotete Leinsamen
  • 5 EL Weizenkleie
  • 2 EL Vollkornmehl
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 1 TL Salz (gestrichen)
4.1/5 (391 Bewertung)

Von

Kartoffel-Chips schmecken selbstgemacht besonders knusprig und können je nach Geschmack gewürzt werden

  • 1 Kartoffel mehlig
  • 1/2 l Erdnussöl
  • Salz
5/5 (318 Bewertung)

Von

Ein einfaches Rezept für ein saftiges Cordon Bleu mit Schinken-Käse-Füllung!

  • 4 Putenschnitzel
  • 8 Scheiben Emmentaler
  • 4 Scheiben Schinken
  • Paniermehl
  • 1 Ei
  • Salz und Pfeffer
4.9/5 (292 Bewertung)

Von

Mit diesem traditionellen Originalrezept, schmecken die Maultaschen wie bei Großmutter

  • 1kg Fertignudelteig
  • 6 normale Brötchen
  • 5 Eier
  • 4 Porreestangen
  • 1kg Hackfleisch (Schweine- und Rindfleisch)
  • 200g Speckwürfel
  • 750g Bratwurstbrät
  • 3 Bund Petersilie
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 9TL Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Muskat
4.9/5 (196 Bewertung)

Weitere Selbstgemachte Rezepte

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Reismilch zum Selbermachen, vegan Spätzle