Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Lachsfilet im Backofen

Von

Schnell, einfach und trotzdem lecker!

Das HeimGourmet Team

Lachs schmeckt nicht nur unglaublich köstlich, sondern ist zudem sehr gesund. Mit wenigen Kalorien und vielen Omega 3 Fettsäuren ist dieser Fisch besonders attraktiv. Der zarte rosafarbene Fisch eignet sich außerdem hervorragend für festliche Anlässe.

Rezept bewerten 4.8/5 (227 Bewertung)

Zutaten

  • Lachsfilet (TK) pro Person 1 Stück
  • Honig
  • Meersalz
  • Basilikum
  • Olivenöl

Infos

Portionen 2
Schwierigkeitsgrad Leicht
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Lachsfilet (TK) in eine gefettete Auflaufform legen, mit Olivenöl bestreichen, Honig drüber träufeln, Zitrone darüber auspressen und zum Schluss mit frischem Meersalz salzen und frische Basilikumblätter zupfen, zerkleinern und auch drüber. In den vorgeheizten Backofen stellen und nach Minimum 30 Minuten (je nach Garwunsch) vorsichtig herausnehmen (Achtung die Auflaufform ist heiß!!!!) und servieren. Perfekt dazu passt selbstgemachtes Kartoffelpüree und Buschbohnen.

Guten Appetit!

Immer mit guter Laune und Liebe zubereiten dann gelingt jedes Gericht :)

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Cocktailschule: Videoanleitung für einen Cosmopolitan

Seit "Sex and the City" gilt der Cosmopolitan als Frauen-Cocktail schlechthin! Ein moderner Cocktail, der sich super als Aperitif eignet. Wir zeigen euch im Video, wie er funktioniert.

 

Dieses Rezept kommentieren

Lachs mit heller Soße Lachs