Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Lachs mit heller Soße

Von

Soße habe ich selbst kreiert.

Das HeimGourmet Team

Ein tolles Lachs-Rezept. Der Fisch harmoniert bei diesem Rezept super mit der Sauce aus Sahne und Gewürzen. Zusammen mit den Nudeln ergibt sich ein edles Gericht, was gerne an Weihnachten gegessen wird.

Rezept bewerten 4.9/5 (194 Bewertung)

Zutaten

  • Zutaten für 2 Personen:
  • 2 Lachs-Filets
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 St. Ingwer
  • Estragon
  • 1 kleines Schnapsglas Aquavit
  • 150 Gramm Sahne
  • Gewürzsalz
  • Curry
  • Limonengras

Infos

Portionen 2
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 15Min.
Koch-/Backzeit 10Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Knoblauch und Ingwer klein schneiden
Zubereitung:
Als erstes wird der Lachs gewaschen, mit einem Küchenpapier trocken getupft und kräftig mit Gewürzsalz gewürzt.
Dann den Lachs in etwas Öl bei mittlerer Stufe anbraten. Die Knoblauchzehe dazu pressen.

Schritt 2

Danach den Ingwer in kleine Stückchen schneiden und ebenfalls zusammen mit dem Estragon in die Pfanne geben und alles kurz andämpfen.

Schritt 3

Sobald der Lachs eine leicht braune Farbe annimmt alles mit Calvados ablöschen und langsam die Sahne dazu rühren. Die Soße jetzt etwas einkochen lassen, bis sie dickflüssig wird. Mit dem Gewürzsalz und den restlichen Gewürzen jetzt noch die Soße abschmecken.

Die Nudeln nach Packungsanleitung zubereiten und zusammen mit den Fischfilets und der Sauce servieren.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Lachs in Alufolie Leckerster Lachs der Welt