Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Saftig süß: Dieser Schoko-Birnen-Kuchen ist das Highlight bei Kaffee und Kuchen

Hier geht's zum Rezept

Saftig süß: Dieser Schoko-Birnen-Kuchen ist das Highlight bei Kaffee und Kuchen

Auf Partys könnt ihr den Kuchen auch in süße Muffins umwandeln. Er schmeckt hervorragend, da er auf der einen Seite sehr süß  und fruchtig, und auf der anderen schon fast karamellig schmeckt. 

Zutaten

  • 150 g Zucker
  • 150 g weiche Butter
  • 3 Eier
  • 1 TL Backpulver
  • 180 g Milch
  • 190 g geschmolzene Schokolade
  • 4 Birnen
  • eventuell etwas geschmolzene Schokolade als Glasur

Zubereitung

  1. Backofen auf 180° C vorheizen.
  2. Zucker, Butter und Eier in einer Schüssel miteinander vermengen. 
  3. Anschließend Mehl und Backpulver zu den flüssigen Zutaten hinzugeben. Alles gut verrühren.
  4. Die geschmolzene Schokolade zum Teig hinzugeben und langsam unterrühren. 
  5. Die Birnen schälen. 
  6. Den Teig in eine eingefettete Kastenform geben. Die Birnen in den Teig drücken.
  7. 35 Minuten bei 180° C backen. 
  8. Den Kuchen aus der Form lösen, abkühlen lassen. 
  9. Nach Belieben könnt ihr den Kuchen noch mit Schokolade glasieren oder mit geschmolzener Schokolade übergießen und direkt genießen.

Am besten bewertete Leichte Rezepte

Von

Herbstzeit ist doch Kürbiszeit Fruchtiger Aufstrich für ein sonniges Frühstück

  • 750g Kürbisfleisch
  • 250g getrocknete Aprikosen
  • 1/2 l Orangensaft
  • Wer mag Ingwer
  • 3 Tropfen Vanillearoma
  • 500g Gelierzucker
  • Aprikosenschnaps
  • 3 Eßl. Zitronensaft
4.7/5 (65 Bewertung)

Für einen leichten Geschmack, empfehlen wir euch heute diese vegetarische Light-Paella. Unglaublich lecker!

Von

Erwachsene lieben ebenso wie Kinder 'Kinder Buenos' - kein Wunder also, dass dieses Rezept für einen Kinder-Bueno-...

  • 300 g Kekse
  • 150 g Butter
  • 350 ml frische Schlagsahne
  • 450 g Frischkäse
  • 150 g gesiebter Puderzucker
  • 5-6 Kinder Bueno Riegel
4.4/5 (953 Bewertung)

Salat ist in unser kollektiven Phantasie das Diät-Gericht par excellence. Wer abnehmen möchte, erhebt den Salat zum Hauptgericht, mischt mehr oder weniger gesunde Zutaten fröhlich durcheinander und krönt das Gemisch abschließend mit oft fertig gekauftem Dressing. Ist das wirklich so gesund?

Von

Chia-Samen fallen unter die Kategorie Superfood und verleihen euch die nötige Power und Gesundheit

  • 180 ml warmes Wasser
  • 1 Pkg Trockenhefe
  • 1 EL Chiasamen+3 EL Wasser
  • 300g Mehl
  • 300g Kartoffeln
  • 3 EL Chiasamen
  • 1 TL Reissirup
  • (1 TL Salz)
4.8/5 (354 Bewertung)

Von

Den Backofen auf Grillstufe vorheizen

  • 1 Gemüsezwiebel
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 2 rote Paprikaschoten
  • 500 g Tomaten
  • 1/2 Bund glatte Petersilie
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1-2 TL Piment d’Espelette (baskischer getrockneter Chili, oder Chilipulver)
  • 1/8 l Weißwein
  • ca. 1 l Fischfond
  • 500 g Fischfilets (Rotbarbe- und Dorade)
  • Salz
  • 80 g Etorki (aus der Käsetheke)
  • 4 Scheiben Baguette
  • -
  • Nährwertangaben pro Portion:
  • Brennwert: kJ 2000 kcal 480
  • Eiweiß: 41 g
  • Fett: 22 g
  • Kohlenhydrate: 23 g
5/5 (1 Bewertung)

Du willst einen straffen Traum-Po, hast aber keine Zeit oder Motivation für ein intensives Workout jeden Tag? Das Problem kennen wir. Also Bye-bye knackiger Apfel-Po? Nicht doch! Wir zeigen Dir eine superleichte, höchst effiziente Übung, die Du sogar im Bett machen kannst.

Von

Thermomix- Zitrusaroma. Entdecke unser Rezept

  • Bio-Zitronen oder -Orangenschalen, mit dem Sparschäler abgezogen
4.9/5 (60 Bewertung)

Von

Lachs schmeckt nicht nur unglaublich köstlich, sondern ist zudem sehr gesund

  • Lachsfilet (TK) pro Person 1 Stück
  • Honig
  • Meersalz
  • Basilikum
  • Olivenöl
4.8/5 (254 Bewertung)

Von

Pürierte Kichererbsen - als Dip oder auf orientalischem Brot

  • 400g Kichererbsen aus der Dose
  • 2 EL Tahinpaste (Paste aus feingemahlenen Sesamkörnern)
  • 1 Zitrone
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • Paprika, Tabasco
4.5/5 (116 Bewertung)

Von

Alle Zutaten in einer Schüssel gut verrühren, bis alles eine flüssige Masse ergibt

  • 2 Tassen Mehl
  • 1 Tasse Hafermilch (Soja- oder Mandelmilch geht auch)
  • 1 TL Backpulver
  • 1 EL Agavendicksaft
  • 1 EL rohes Kakaopulver
  • 1 TL Chiasamen
  • Kokosöl zum Anbraten
4.4/5 (71 Bewertung)

Von

Kalorien 188 kcal Protein 15

  • Boden:
  • 100g gemahlene Mandeln
  • 100g gemahlene Haselnüsse
  • 1 Ei, 2 Eiklar
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1TL Zimt
  • Vanillearoma
  • 1TL Süßstoff
  • Himbeercreme:
  • 100g Himbeeren
  • 1kg Magerquark
  • Vanillearoma
  • 2 EL Süßstoff
  • 2 Eiklar
  • Topping:
  • 300 g Himbeeren
  • 1 Pck. Gelatine
4/5 (47 Bewertung)

Von

Als erstes werden die Förmchen mit etwas Butter eingefettet

  • 1 Blätterteig aus den Tiefkühlregal
  • 1 Ziegenkäserolle
  • 1 Dose passierte Tomaten
  • etwas Honig
  • Kräuter der Provence
  • Pfeffer
  • Muffin- oder Tarteförmchen
3.9/5 (7 Bewertung)

Weitere Leichte Rezepte

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Melonensuppe mit Ziegenkäse Kürbismarmelade