Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Vor allem bei häufigem Wetterwechsel: So beugt ihr der SOMMERGRIPPE vor

Den einen Tag schwitzen wir bei 30 Grad und 2 Tage später gehen wir mit Schal bei 15 Grad raus. Kein Wunder, dass die Sommergrippe da den einen oder anderen von uns packt. Damit euch das nicht passiert, haben wir hier ein paar Tipps, wie ihr der Sommergrippe vorbeugen könnt. 

Sommergrippe und Erkältung vorbeugen

Sommergrippe und Erkältung vorbeugen

Auch im Sommer können wir uns schneller eine Erkältung und sogar eine Grippe einfangen, als man am Anfang vielleicht denken mag, denn ständige Temperaturwechsel und die kühle Luft der Klimaanlagen stellen unser Immunsystem ganz schön auf die Probe. 

Doch wenn ihr diese einfachen Maßnahmen immer im Hinterkopf behaltet, könnt ihr die Gefahr, dass auch ihr bald flach liegt, um einiges verringern. 

1) Vor Zugluft schützen
Vor allem an stickigen Tagen neigen wir dazu, einfach alle Fenster aufzureißen und genießen die kühle Luft, die dann durch die Räume zieht. Aber Vorsicht, denn die Zugluft trocknet unsere Schleimhäute aus und macht sie so anfälliger für Viren und Bakterien, die einen ungehinderten Weg in unseren Organismus finden. 

2) Sonnebaden in Maßen
Zu viel UV-Strahlung schadet nicht nur unserer Haut, sondern auch unserem Immunsystem. Dieses wird nämlich durch zu viel Sonne geschwächt und ist nicht mehr in Topform, um Erkrakungen abzuwehren. 

3) Achtung bei der Klimaanlage
Bei der Einstellung der Klimaanlage solltet ihr auf jeden Fall darauf achten, dass der Temperaturunterschied zur Außentemperatur nicht zu groß ist. Der ständige Wechsel von warm zu kalt, wenn wir rein- und rausgehen, ist nämlich eine enorme Belastung für unser Immunsystem. 

4) Hygiene ist und bleibt ganz wichtig
Auch bei der Sommergrippe sind Viren die Übeltäter! Deswegen gilt auch hier, regelmäßiges Händewaschen ist absolut Pflicht.

5) Viel trinken
Achtet immer darauf, dass ihr ausreichend trinkt, damit Kreislauf und Immunsystem weiter auf Hochtouren laufen können und eure Schleimhäute nicht austrocknen.

6) Stärkt euer Immunsystem
Ernährt euch gesund und nehmt viel frisches Obst und Gemüse zu euch, um euer Immunsystem zu stärken und stark zu halten. 

Und falls es euch trotzdem erwischt oder schon erwischt hat, sagen wir schon mal: Gute Besserung :)

Weitere Artikel hier!



Tricks & Tipps vom Profikoch?

Cocktailschule: Videoanleitung für einen Cosmopolitan

Seit "Sex and the City" gilt der Cosmopolitan als Frauen-Cocktail schlechthin! Ein moderner Cocktail, der sich super als Aperitif eignet. Wir zeigen euch im Video, wie er funktioniert.

 

Diesen Artikel kommentieren

Tschüss Reibekissen! Der Leitfaden für natürlichen, effektiven Fettverlust an den Innenoberschenkeln Diese Lebensmittel braucht ihr für STARKE KNOCHEN