Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

houseno44@systemfab.de

Rhabarber Tarte

Von

Den Kuchen habe ich am Sonntag zum Muttertag gebacken.

Rezept bewerten 4.9/5 (270 Bewertung)

Zutaten

  • Zutaten Teig:
  • 250 g Dinkelmehl Typ 630
  • 150 g Butter (kalt
  • gewürfelt)
  • 1 EI
  • 2 EL Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1 TL Vanillpulver
  • 1 Prise Salz
  • Zutaten Creme
  • 250 g Mascarpone
  • 500 g Magerquark
  • 4 Blatt Gelatine
  • 1 EL Zitronensaft
  • Belag
  • 5 Stangen Rhabarber
  • 1 Zitrone
  • 200 ml Wasser
  • 80 g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 5 Blatt Gelatine

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 30Min.
Koch-/Backzeit 15Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Zubereitung:

Alle Zutaten für den Mürbeteig in eine Schüssel geben und mit dem Knethaken verarbeiten.
Nun mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten.
Den Teig in eine Frischhaltefolie geben und für ca. 30 Min. in den Kühlschrank stellen.
Den Backofen auf 190 °C vorheizen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Die Tarteform mit Butter und Mehl bestäuben. Den Teig in die Form geben den Rand formen.
Auf den Mürbeteigboden Backpapier auslegen und die Erbsen darauf verteilen.
Ca. 10 Min backen. Das Papier und die Hülsenfrüchte entfernen. Zurück in den Backofen schieben und bei 180 ° C weitere 15 Min. backen, darauf achten das der Boden nicht dunkel wird.

In einer Schüssel den Quark, Mascarpone und den Zucker mit einem Mixer zum glatten Teig verrühren.
Die Gelatine 10 Min. in kaltem Wasser aufweichen. 1 EL Zitronensaft auf der Herdplatte erwärmen.
Die ausgedrückte Gelatine auflösen. 2 EL von der Quark-Mascarpone Masse unterrühren, unter die Quarkmischung unterheben.

Auf den Tarteboden verstreichen und in den Kühlschrank für 3 Stunden zum fest werden stellen.

Für den Rhabarber die Stangen putzen, abspülen und in Stücke schneiden. Alle Zutaten zusammen in den Topf geben und aufkochen. Etwa 8 Min. köcheln lassen. Den Sud abgießen. Die Gelatine wie oben aufweichen und den Vorgang mit dem Rhabarber Sud wiederholen. Auf die Quarkmasse geben und weitere 3 Stunden in den Kühlschrank zum fest werden stellen.

Die Tarte schmeckt erfrischend leicht.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Bunte Blumentarte aus Gemüse

Wenn ihr Liebhaber von Ratatouille und Gemüsepfannen seid, haben wir hier ein tolles Gericht, um euch ein bisschen Abwechslung in die Küche zu bringen. Aber auch die Gemüsehasser unter euch werden zu dieser liebevoll zubereiteten Tarte nicht nein sagen können. In diesem Video zeigen wir euch, wie ihr sie zuhause nachbacken könnt. 

Dieses Rezept kommentieren

Nektarinen - Johannisbeeretarte Erdbeer-Rhabarber-Tartelettes