?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

fressraupe

Erdbeer-Rhabarber-Joghurt mit Schoko-Crossies

Von

Rezept bewerten 4.9/5 (216 Bewertung)

Zutaten

  • 300 Gramm Erdbeeren
  • 200 Gramm Rhabarber
  • 100 Gramm Puderzucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 250 Gramm Joghurt
  • 2 Blatt Gelatine
  • 100 Gramm weiße Schoki
  • 100 Gramm Vollmilchschoki
  • 100 Gramm Cornflakes

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig
Adapted from fressraupe.blogspot.de

Art der Zubereitung

Schritt 1

Zunächst müsst ihr den Rhabarber waschen, schälen und dann in kleine Würfel schneiden. Die Erdbeeren ebenso waschen und würfeln. Zusammen mit dem Puderzucker und dem Vanillezucker in einen Topf geben und circa fünft Minuten köcheln lassen. Anschließend püriert ihr das Ganze. Die Hälfte des Erdbeer-Rhabarber-Kompotts stellt ihr zur Seite - das wird später für die Schicht über dem Joghurt benötigt.

Die Gelatine nach Packungsanweisung zubereiten. Anschließend unter das warme (nicht kochende!!!) Püree rühren. Alles mit dem Joghurt mischen, abfüllen und für mindestens zwei Stunden in den Kühlschrank stellen.

In der Zwischenzeit könnt ihr die Schoko-Crossies herstellen. Dafür die Schokolade (erst weiß, dann Vollmilch - oder umgekehrt) über dem Wasserbad schmelzen. Die Cornflakes untermischen und wenn alles gut vermixt ist, die Masse auf einem Backpapier verteilen. Fest werden lassen und anschließend grob zerkleinern. Natürlich könnt ihr mit einem Teelöffel auch direkt Schoko-Crossis formen. Wie es euch lieber ist :)

Die Gläser aus dem Kühlschrank nehmen - sofern der Erdbeer-Rhabarber-Joghurt schon fest ist - das Erdbeer-Rhabarber-Püree darauf verteilen und die Schoko-Cornflakes oben draufsetzen.

Und dann könnt ihr die Gläser auch schon einpacken, euch auf's Fahrrad schwingen und die Sonne genießen! Habt es schön,

eure fressraupe

PS: Das Ganze hier ist recht schnell gemacht - nur die Wartezeit zieht sich. Von daher empfehle ich euch: Bereitet alles am Abend vorher zu, dann können Joghurt und Schoko-Crossies fest werden, während ihr schnarcht :)

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Rhabarberkuchen mit Zitronencreme und Streuseln Rhabarber-Vanille-Sirup