Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Blue Hawaii Torte

Von

Rezept bewerten 3.8/5 (292 Bewertung)

Zutaten

  • Teig:
  • 3 Eier
  • 90 g Zucker
  • 90 ml Öl
  • 70 ml Ananassaft
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 180 g Mehl
  • 1. Schicht:
  • 1 Dose Ananasscheiben (340 g Abtropfgewicht)
  • 500 ml Ananassaft
  • 1 1/2 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 1 EL Zucker
  • 2. Schicht:
  • 500 g Naturjoghurt (3,5% Fett)
  • 200 g Schlagsahne
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 6 EL Kokossirup
  • 6 Blatt Gelatine oder 1 Päckchen Gelatine gemahlen
  • 3. Schicht
  • 150 ml Blue Curaçao
  • 250 ml Wasser
  • 2 EL Zucker
  • 4 Blatt weiße Gelatine

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Blue Hawaii Torte - Schritt 1

Zubereitung:

Für den Teig Eier mit Zucker schaumig schlagen. Öl mit Ananassaft zusammen verrühren und unter die Eiermasse unterschlagen. Mehl mit Backpulver mischen und sieben. Vorsichtig unterheben. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen und bei 150 Grad (Umluft), 20 Minuten backen. Aus der Form nehmen und abkühlen lassen.
Ananasscheiben abtropfen lassen. Aus drei Ananasscheiben dünne Scheiben schneiden und zur Seite legen. Rest Ananasscheiben in kleine Würfel schneiden. 400 ml Ananassaft im Topf erwärmen. Rest Ananassaft mit Vanillepuddingpulver verrühren und zum Saft im Topf unterrühren. Pudding unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. Zucker unterrühren. Etwas abkühlen lassen und auf den Teig verteilen
Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen und kalt stellen. Joghurt mit Kokossirup verrühren. Gelatine nach Packungsanweisung auflösen und unter den Joghurt zügig unterrühren. Joghurtmasse in den Kühlschrank stellen. Sobald die Masse zu gelieren beginnt die Sahne unterheben und die Masse auf den Ananaspudding verteilen. Im Kühlschrank ca. 2 Stunden fest werden lassen.
Für den Guss Gelatine einweichen. Blue Curaçao mit Wasser und 2 EL Zucker verrühren, im Topf etwas erwärmen. Gelatine ausdrücken und zur Flüssigkeit im Topf geben, dabei mit einem Schneebesen umrühren bis sich die Gelatine vollständig aufgelöst hat. Die Flüssigkeit kurz kalt stellen. Die dünnen Ananasscheiben auf die Joghurtmasse verteilen und den Guss vorsichtig auf die Früchte gießen. Für ca. 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Cocktailschule: Videoanleitung für einen Cosmopolitan

Seit "Sex and the City" gilt der Cosmopolitan als Frauen-Cocktail schlechthin! Ein moderner Cocktail, der sich super als Aperitif eignet. Wir zeigen euch im Video, wie er funktioniert.

 

Dieses Rezept kommentieren

Die Küchenzuckerschnecke

Eine leckere fruchtige Sommertorte die auch farblich ein Hingucker ist!

Kommentiert von

Erdbeer - Biskuitrolle Butterkuchen