Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Nudeln mit Backofengemüse

Von

Es handelt sich um ein italienisches Rezept, das leicht nachzukochen ist (auch für evtl. nicht ganz so talentierte Köche) und nach Sommer, Sonne und Urlaub schmeckt.

Rezept bewerten 5/5 (1 Bewertung)

Zutaten

  • Ca. 4 rote Paprikaschoten
  • ca. 500 g Tomaten
  • ca. 3 rote Zwiebeln
  • 3 – 5 Knoblauchzehen
  • ca. 50 ml Natives Olivenöl Extra
  • ca. 100 ml Balsamessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 500 g Nudeln
  • frisch geriebener Parmesan.
  • (Anmerkung: Schönerweise kommt es bei diesem Rezept nicht auf das eine oder andere Gramm an. Das heißt
  • dass die Mengen auch individuell an die vorhandenen Vorräte angepasst werden können und das Ergebnis immer noch köstlich sein wird)

Infos

Portionen 4
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 30Min.
Koch-/Backzeit 60Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

• Den Backofen auf ca. 180 Grad vorheizen (Umluft). Die Paprikaschoten, Tomaten und Zwiebeln putzen und jeweils in Viertel schneiden. Knoblauch abziehen und in grobe Stücke teilen.

Schritt 2

Das Gemüse in ein tiefes Backblech legen und mit dem Essig und dem Öl beträufeln, salzen und pfeffern. Im Backofen bei 180 Grad ca. 50 Minuten backen.

Schritt 3

Inzwischen die Nudeln in Salzwasser kochen.

Schritt 4

Das etwas abgekühlte Gemüse in einen Topf füllen und pürieren, evtl. noch mal mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 5

Nudeln nun mit dieser Soße und geriebenem Parmesan servieren.

Schritt 6

Deko: frittierte Paprikastreifen aus der Purifry Heißluft-Fritteuse. Lecker!

Schritt 7

Buon Appetito!

Reste der Soße können übrigens auch gut eingefroren und bei Bedarf aufgetaut werden.

Das Gericht kann super vorbereitet werden (konkret: das Gemüse „schnibbeln“).

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Rezept mit Video für One Pot Pasta

Ein Topf, zehn Minuten Zeit, ein paar Zutaten, ein Teller und fertig! Dieses Rezept-Phänomen nennt sich One Pot Pasta und ist in den USA bereits der Hit schlechthin. Das schnelle Nudelgericht aus dem Topf nach Marta Stewart ist eine geniale Idee für die schnelle Küche.

Dieses Rezept kommentieren

Ajvar-Pasta Spaghetti bolognese