Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für traditionelle Ofengerichte - 9 Rezepte

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Fruchtig frühlingshafte Erdbeertorte mit selbstgemachter Diplomatencreme

zutaten

Für den Teig: 

  • 100 g Zucker
  • 3 Eier
  • 200 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 15 g Backpulver
  • 130 g Butter

Für die Diplomatencreme:

  • 3 Eigelb
  • 50 g Zucker
  • 200 ml Sahne
  • 30 g Maisstärke
  • 500 ml Milch
  • 1 Vanilleschote
  • 200 ml Schlagsahne

Für die Garnitur: 

  • 50 g  Erdbeerkonfitüre 
  • 250 g Erdbeeren
  • Tortenguss (optional)
  • einige Blätter frische Minze

Zubereitung

Die Zutaten für den Teig nach und nach in eine Schüssel geben und zu einem Teig verarbeiten. Diesen dann in eine Kuchenform eurer Wahl geben und bei 180° C 40 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Im Anschluss gut abkühlen lassen.

Für die Creme zunächst Eigelb, Sahne, Zucker und Maisstärke in einer Schüssel verrühren. In der Zwischenzeit 500 ml Milch mit einer Vanilleschote (alternativ Vanilleextrakt) in einen Topf geben. Die Mischung aus Eigelb, Sahne, Zucker und Maisstärke zu der Milch in den Topf geben und alles gemeinsam aufkochen lassen. Anschließend vom Herd nehmen und 20 Minuten an einem möglichst kühlen Ort abkühlen lassen. Nach den 20 Minuten gebt ihr 200 ml geschlagene Sahne zu der Creme und verrührt alles gut miteinander. 

Wenn euer Boden und eure Diplomatencreme gut abgekühlt sind, könnt ihr mit der Garnitur beginnen. Dazu streicht ihr zunächst 50 g Erdbeerkonfitüre auf den Kuchenboden. Darauf kommt eure Diplomantencreme, die ihr entweder aufstreichen oder mit einem Spritzbeutel auftragen könnt. Es folgen die Erdbeeren, der Tortenguss und noch etwas von der Creme zur Verzierung. Zum Schluss könnt ihr die frische Minze auf der Torte verteilen. 

 

 

Am besten bewertete Traditionelle Ofengerichte Rezepte

Von

Apfelkuchen sind die absoluten Klassiker

  • 3 Äpfel
  • 150 gr. Mehl
  • 3 Eier
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 1 Becher Joghurt (125g)
  • 70 g Butter
  • 50 g Mandelsplitter
  • Schale von 1 Bio-Zitrone (gerieben)
  • 1 Tütchen Trockenhefe
  • 1 Teelöffel Vanille-Extrakt
  • 1 Prise Salz
3.9/5 (997 Bewertung)

Von

Die Kartoffeln nach Bedarf schälen und in etwa gleich große Spalten (bei kleinen Kartoffeln genügt es sie zu hal...

  • 0,5 Kg Kartoffeln
  • 1 TL Öl
  • Knoblauch
  • grobes Meersalz
  • Pfeffer
  • Chili (nach Belieben)
  • evtl. frische Kräuter wie Rosmarin
4.8/5 (267 Bewertung)

Von

Die Kartoffeln waschen, auf ein Blech legen und eine Stunde lang bei 200 Grad vorgaren

  • 1 Kg Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 1 Pck. Bacon
  • 1 Becher Sauerrahm
  • 1 Pck. Käse (Gouda)
  • gerieben
  • Salz und Pfeffer
4.7/5 (239 Bewertung)

Von

Dieses Rezept für herzhafte Ofenkartoffeln in Kombination mit Speck und Käse besticht durch seine einzigartige W...

  • 4 gleichgroße Kartoffeln
  • ca. 8 Scheiben Schinkenspeck
  • etwas Rosmarin
  • 1 Knoblauchzehe
  • Olivenöl
  • 8 Scheiben Raclette-Käse
4.8/5 (220 Bewertung)

Von

Lachs schmeckt nicht nur unglaublich köstlich, sondern ist zudem sehr gesund

  • Lachsfilet (TK) pro Person 1 Stück
  • Honig
  • Meersalz
  • Basilikum
  • Olivenöl
4.8/5 (228 Bewertung)

Von

Das Gemüse putzen und in Stücke schneiden

  • Zutaten für 1 Portion:
  • 150 ml Kokosmilch
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Chilli
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • Salz
  • Kartoffeln
  • Zwiebel
  • Champignons und Paprika als Gemüse.
  • Reis als Beilage
4.6/5 (118 Bewertung)

Von

Super leckere Kombination

  • Für die Steaks:
  • • 4 Rindersteaks á 200 g
  • • Öl
  • • etwas Salz
  • • etwas Pfeffer
  • Für das Zitronenpesto:
  • • 3 Bund Basilikum
  • • 2 Knoblauchzehen
  • • 30 g Pinienkerne
  • • 30 g Parmesan
  • • 1 Bio-Zitrone
  • • 150 ml Olivenöl
  • • etwas Salz
  • Für das Ofengemüse:
  • • 1 kleine Aubergine
  • • 1 Zucchino
  • • 150 g Cocktailtomaten
  • • 3 EL Olivenöl
  • • 2 Zweige Rosmarin
  • • 1 TL Salz
  • • etwas Pfeffer
4.8/5 (58 Bewertung)

Von

Die Brötchen oder das Weißbrot in eine Schüssel geben, mit kaltem Wasser begießen und einweichen lassen

  • 2 altbackene Brötchen oder etwa 100 g altbackenes Weißbrot (vom Vortag)
  • 750 g gemischtes Hackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 1 EL Butter
  • 2 Eier (Größe M)
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 EL edelsüßes Paprikapulver
  • 1 EL scharfer Senf
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • Rosmarin oder Thymian
  • 1 TL abgeriebene Bio-Zitronenschale
  • 3 EL Öl
  • 4-5 dünne Scheiben Frühstücksspeck (Bacon)
  • etwa 300 ml Fleischbrühe oder fond (aus dem Glas)
3.9/5 (102 Bewertung)

Von

Tomatenstücke in Auflaufform geben, mit Basilikumblättern bestreuen

  • 4 Hähnchenschenkel
  • 1 kleine Aubergine
  • 1 kleiner Zucchino
  • 200g Champignons
  • 2 Stengel Staudensellerie
  • 1 Dose Tomatenstücke (Einwaage ca. 250g)
  • Salz
  • Pfeffe
  • Basilikumblätter
  • Olivenöl
4/5 (134 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Hähnchen mit buntem Ofengemüse Fluffiger Apfelkuchen (super einfach)