Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Die 23 berühmtesten Brote der Welt - Wieviele habt ihr schon probiert?

,
HeimGourmet

Brot ist ein Grundnahrungsmittel auf der ganzen Welt und es gibt unzählige Rezepte zu entdecken. Hier stellen wir euch 23 ikonische Brote vor, darunter das knusprige französische Baguette, das rustikale italienische Ciabatta und viele mehr...

© Getty Images

Baguette Tradition - Frankreich

Es gibt nichts Schöneres, als in ein knuspriges französisches Baguette zu beißen. Dieses lange, abgerundete Brot ist auf der ganzen Welt berühmt. Als Symbol Frankreichs ist es ein Grundnahrungsmittel, das für alles verwendet wird: Frühstücks-Schnittchen, herzhaft belegte Sandwiches, als Beilage für Suppen und Eintöpfe,... Die Franzosen nehmen ihr Brot so ernst, dass sie sein Rezept im Gesetz verankert haben. Ein Baguette de tradition française muss aus Weizenmehl, Wasser, Salz, Hefe und nichts anderem hergestellt werden. Wenn ihr also eines Tages Frankreich besucht, denkt daran, in der Boulangerie "une tradition" zu bestellen und kein einfaches "Baguette", denn es gibt einen Unterschied!


Weitere Artikel hier!



Tricks & Tipps vom Profikoch?

Wir haben das perfekte Fingerfood fürs Partybuffet gefunden!

Egal ob am Buffet auf der Party, beim Spieleabend oder beim Entspannen auf der Coach: Fingerfood gehört einfach dazu! Immer nur Gemüsesticks sind langweilig und sehen bei weitem nicht so appetitlich aus, wie diese Kreation hier: 

 

ZUtaten

  • 1 Baguette
  • Gemüsesticks (aus jeweils einer grünen, einer roten und einer gelben Paprika und Karotten)
  • Tsatsiki
  • Pesto Rosso
  • Kräuterfrischkäse
  • Minze
  • Schnittlauch
  • Basilikum

 

Zubereitung

  1. Das Brot in Scheiben schneiden und jeweils eine Kuhle in die Mitte der Scheiben drücken. 
  2. Die Kuhlen mit Pesto, Frischkäse oder Tsatsiki mithilfe eines Löffels füllen. 
  3. Sticks hochkant in die Kuhlen mit dem Aufstrich stecken. 
  4. Kräuter fein hacken und über die Baguettes streuen. 
  5. Snacken was das Zeug hält. 

Diesen Artikel kommentieren