Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Französische Rezepte - 93 Rezepte

Die französische Küche ist auf der ganzen Welt bekannt. Liebhaber der französischen Küche können immer mindestens ein französisches Rezept aus dem Stegreif kochen und sich stundenlang über die exotischsten Gerichte und Gewürze unterhalten.
Boeuf Bourguignon, Coq au vin, Macarons, Éclairs au chocolat et au café, Tartes und Quiches - dies sind nur einige der Spezialitäten die man im Land des Käses und des Weines genießen kann.
Ganz nach dem Motto "La Joie de Vivre" wird in Frankreich jedes gemeinsame Essen zelebriert wie ein Festdinner zum Geburtstag.
Lasst euch von unseren köstlichen französischen Rezepten verzaubern...

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: französischem Käse, französisches Baguette, thailändische , französische Crêpes, Coq au vin, französische Desserts, spanische

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Rezept für Mini-Tortilla-Quiche

Wir zeigen euch wie ihr in wenigen Schritten einfaches Fingerfood für die nächste Party zaubert. Die Tortilla Mini Quiche sind schnell gemacht und passen als kleines Aperitif oder als Beilage zum Salat.

Top Rezept

Von Pascale Weeks, C'est moi qui l'ai fait!

Rezept bewerten 4.1/5 (78 Bewertung)
Original französische Crème brûlée unserLiebling 1 Foto
Infos

Portionen 8
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 20
Kosten Mäßig

  • 10 Eigelb
  • 220 g Streuzucker
  • 1 Liter Sahne
  • eine Vanilleschote
  • 40 g Cassonade (brauner Rohrzucker)

Rezept anschauen

Die Crème brûlée ist ein beliebtes und in Frankreich sehr bekanntes Dessert, welches aus Eigelb,Sahne und Zucker...

Am besten bewertete Französische Rezepte

Von

Das Boeuf Bourguignon kommt, wie der Name schon sagt aus der französischen Region Bourgougne (französisch für Bu...

  • 1 kg Schmorstücke vom Rind
  • 2 El Sonnenblumenöl
  • Salz ud frischer Pfeffer
  • 3 El Mehl
  • 1 Flasche Burgunder-Rotwein
  • 20 cl Wasser
  • 100 g Karotten
  • 1 große Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Zweig Thymian
  • Für die Beilage
  • 100g durchwachsener geräucherter Speck, gewürfelt
  • 50g Perlzwiebeln, geschält
  • 100g Champignons
3/5 (203 Bewertung)

Von

Dieses Rezept lässt sich super schnell und einfach zubereiten, ist aber auf jeden Fall auch etwas für die Feinschmecker unter uns.

Von

Die « soupe à l’oignon » war schon im 18

  • 4 große Zwiebeln
  • 30 g Butter
  • 1 Liter Gemüse- oder Hühnerbrühe
  • Salz, frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 kleiner Ast frischer Thymian
  • 8 Scheiben Baguettebrot
  • 50 g geriebener Käse (Emmentaler)
3.4/5 (218 Bewertung)

Step by Step zeigen wir euch wie ihr saftige Mini Tortilla Quiche für die nächste Party zaubert. Das perfekte Fingerfood! Einfach, schnell und lecker!

495 mal geteilt

Von

In Frankreich werden Krapfen zur Karnevalszeit 'Merveilles' oder auch 'Bugnes' genannt! Dieses original französisc...

  • 150g Mehl
  • 50g Butter
  • 25g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 100g Puderzucker
  • etwas Mehl für die Arbeitsfläche
  • Frittierfett
4.9/5 (384 Bewertung)

Von

Die Butter schmelzen

  • > 250 g Mehl
  • > 3 Eier
  • > 1/2 Liter Milch
  • > 1/2 Pck. Vanillezucker
  • > 1 Prise Salz
  • > 3 Löffel Öl / Oder 50 g geschmolzene Butter
4.3/5 (299 Bewertung)

Von

Ein leckeres Rezept, das herkömmliche Quiches abwechselt! Ideal für Fingerfoodbuffets oder zum Picknick!

10 099 mal geteilt

Von

Ein edles Rezept für eine knusprige Ente in einer fruchtigen Orangensauce

  • 1 etwa 2 kg schwere Ente
  • 3 cl Speiseöl
  • Salz
  • 50 g Karotten, in Stücke geschnitten
  • 1 große Zwiebel, geviertelt
  • Für die Orangensauce:
  • 25 g Zucker
  • 30 g Rotweinessig
  • 1,5 l Entenfond oder Kalbsfond
  • 2 Orangen
  • 5 cl Grand-Marnier (Orangenlikör)
  • Für die Beilage:
  • 4 Orangen
4/5 (374 Bewertung)

Von

Hefe in lauwarmer Milch auflösen, mit den restlichen Zutaten für den Teig verkneten, 30 Minuten gehen lassen

  • Für den Teig:
  • 500g Mehl
  • 40g Hefe, frisch
  • 70g Zucker
  • 250ml lauwarme Milch
  • 70g Butter
  • 1 Pr. Salz
  • Für die Füllung:
  • 100g kalte Butter
  • 200g Marzipanrohmasse
  • 50g geschmolzene Butter
  • Zucker-Zimt-Mischung
4.2/5 (428 Bewertung)

Von

Das Mehl mit dem Zucker und einer Prise Salz in einer großen Schüssel vermischen

  • 250 g Mehl
  • 50 g Zucker
  • 4 Eier
  • 500 ml Milch
  • 25 g Butter
3.9/5 (112 Bewertung)

Von

Sablés sind französische Butterkekse, die aufgrund des feinen Butteraroma besonders gut schmecken

  • 4 Eigelb
  • 160 g Zucker
  • 160 g weiche Butter (Das Originalrezept ist mit gesalzener Butter. Dann aber kein extra Salz mehr dazugeben.)
  • 2 g Salz
  • 225 g Mehl
  • 7 g Backpulver
3.7/5 (190 Bewertung)

Von

Birne und Mascarpone - welch himmlische Kombination! Vereint in einer Tarte mit knusprigen Nüssen, ist es wirklich...

  • 1 Fertig-Mürbteig
  • 4 Birnen
  • 225g Mascarpone
  • 3 Eier
  • 2EL gehackte Nüsse
  • 30g Zucker
  • 30g Puderzucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • 120g grob gehackte Walnüsse
4.8/5 (376 Bewertung)

Von

Éclairs au chocolat gehören zu französischer Patisserie wie das Körnerbrot zum deutschen Bäckertum

  • Für die Cremefüllung:
  • 1/3 Liter Vollmilch
  • 3 Eigelb
  • 125 g Zucker
  • 1/2 TL flüssiges Vanillearoma
  • 2 EL Maisstärke
  • 100 g Schokolade (70% Kakaoanteil)
  • Für den Brandteig:
  • 100 ml Wasser
  • 75 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 80 g Mehl
  • 3 mittelgroße Eier
  • 1 verquirltes Ei mit einer Prise Salz um den Teig beim Backen goldbraun zu färben
  • Für die Dekoration:
  • 100 g Fondant
  • 20 g Schokoladenpulver (Kakao-, Kabapulver)
4/5 (160 Bewertung)

Von

Der leckerste Apfelkuchen, den man einfach warm mit Vanilleeis genießen muss!

  • Für den Teig:
  • 125 g weiche Butter
  • 50 g Zucker
  • 200 g Mehl
  • 1 Eigelb
  • 1/2 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL kaltes Wasser
  • Außerdem:
  • 4-6 Äpfel
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 Prise Zimt
  • 60 g Zucker
  • 90 g Butter
3.4/5 (94 Bewertung)

Von

Der Gratin dauphinois ist die französische Art des Kartoffelauflaufs

  • 1 kg Kartoffeln
  • 1 Liter Milch
  • 1 kleiner Zweig Thymian
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Knoblauchknolle
  • 10 g Butter
  • 120 ml Sahne
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss
4.4/5 (103 Bewertung)

Weitere Französische Rezepte

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Tarte au Citron Original französische Crème brûlée