Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Französische Rezepte - 93 Rezepte

Weitere Französische Rezepte

Von

Das Eiweiß vom Eigelb trennen

  • 4 Äpfel
  • 250 g Mehl
  • 2 Eier
  • 200 ml Milch
  • 50 ml Bier
  • 60 g Zucker
  • 2 Prisen Salz
  • 1 Vanilleschote
  • Rum
  • Fritieröl
  • Puderzucker
4.1/5 (78 Bewertung)

Von

Als erstes wird der Backofen auf 210 Grad vorgeheizt

  • 1 Rolle Blätterteig
  • 2 Scheiben Schinken
  • 200 Gramm geriebener Käse
  • 4-5 Esslöffel beliebigen Dijon-Senf
  • 200 Milliliter Sahne
  • 3 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
5/5 (3 Bewertung)

Von

... als Hauptgang, Snack oder Vorspeise - mit Flammkuchen liegt man immer richtig

  • Für den Teig (pro Variante):
  • 300g Mehl
  • 1TL Salz
  • 30g frische Hefe
  • 1TL Zucker
  • 3EL Öl
  • Variation 1: Traditionell nach Elsässer Art
  • 250g geräucherter Speck in Würfel geschnitten
  • 3-4 Zwiebeln in Ringe geschnitten
  • 1 Becher Schmand
  • Schnittlauch zum Garnieren
  • Variation 2: Gorgonzola & Feigen
  • 200g Schalotten
  • 300g cremiger Gorgonzola
  • 100g Creme Fraiche
  • 5 Feigen
  • 1-2TL brauner Zucker
  • zum Garnieren:
  • 1 Handvoll Rucola
  • 100g Parmaschinken
  • Pfeffer
  • Variation 3: Chorizo-Chili
  • 250g Chorizo in Würfel bzw. Streifen
  • 3-4 Zwiebeln in Ringe geschnitten
  • 1 Chili klein gehackt
  • 1 Becher saure Sahne
  • 1 Becher süße Sahne
  • Schnittlauch
  • Variation 4: Ziegenkäse-Walnuss
  • 2-3 Zwiebeln in Ringe geschnitten
  • 250g Ziegenkäse (Frisch- oder Weichkäse)
  • 80-100g Walnüsse
  • grob gehackt
  • 1 Becher Schmand
  • 3-4TL Honig (nach dem Backen Flammkuchen beträufeln)
5/5 (2 Bewertung)

Von

Das Hähnchen in 4–8 Teile zerlegen, waschen und ca

  • 1 Hähnchen (z.B. Bressehuhn oder ein Huhn aus Bio-Aufzucht)
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 Zwiebeln
  • 250 g Champignons
  • 4 EL Olivenöl (nativ extra)
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 4 Zweige Thymian
  • 0,25 l trockenen Weißwein Achtung
  • kann Alkohol oder Spuren von Alkohol enthalten!
  • frisch gemahlener
  • weißer oder schwarzer Pfeffer
  • Meersalz oder grobes Salz aus der Mühle
4.1/5 (76 Bewertung)

Von

Von einer französischen Freundin, nur mit Eiweiß und Schokolade

  • pro Portion 1 Eiweiß + 20 g Schokolade (Kuvertüre
  • Blockschokolade oder Vollmilch)
3.8/5 (90 Bewertung)

Von

Teig: Mehl in eine Schüssel sieben

  • Für den Teig:
  • 200 g Weizenmehl
  • 1 Ei
  • 1/2 TL Salz
  • 1-2 EL Wasser
  • 100 g Butter
  • Für den Belag:
  • 400 g Käse - Gouda
  • 400 g Cocktaitomaten
  • 4 Eier
  • 200 ml Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Kräuter: Schnittlauch
  • Basilikum.........
4.2/5 (53 Bewertung)

Von

Schoko-Birnen-Clafoutis. Entdecke unser Rezept

  • Für die Förmchen:
  • etwas Butter
  • 1/2 EL Kakao
  • 1 EL brauner Zucker
  • *****
  • 450 ml Milch
  • 100 g dunkle Schokolade
  • 2 Eier
  • 2 Eigelbe
  • 120 g brauner Zucker
  • 60 g Mehl (sieben)
  • 1 große Dose Birnen
  • 50 g Butter
4.7/5 (7 Bewertung)

Von

Für diese Variante benutzt man den feineren Mehltyp T55

  • 250 g Mehl T55
  • 125 g Butter
  • 1 Eigelb
  • 6 cl kaltes Wasser
  • 1 große Prise Salz
2.7/5 (164 Bewertung)

Von

Französische Tomatentarte

  • Für eine Tarteform mit Durchmesser von 24cm:
  • 110 g Mehl
  • 40 g Einkorn-VK
  • fein gemahlen
  • 75 g Butter
  • Salz
  • 500 g Flaschentomaten
  • 100 g Ziegenfrischkäse
  • 1 TL körniger Dijon-Senf
  • 1/2 Bund gemischte Kräuter
  • (Thymian
  • Lavendel
  • Rosmarin)
  • 1/2 TL Oregano
  • Salz und Pfeffer
  • 3 EL Hartkäse
  • gerieben
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer und Zucker
4.5/5 (15 Bewertung)

Von

Die rosa-grünen Stangen haben jetzt gerade Saison

  • 100g Mehl
  • 170ml Milch
  • 90g Zucker
  • 4 Eier
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 3 EL Öl
  • Prise Salz
  • Zucker zum Betreuen
  • 3 Stangen Rhabarber
3.8/5 (76 Bewertung)

Von

Zu diesen "Tomates farcies" nach echt französischem Rezept passen perfekt ein grüner Salat oder Reis à la créol...

  • 10 schöne
  • feste Tomaten
  • 2 Scheiben Toastbrot
  • 100 ml Milch
  • 150 g Hackfleisch (Schweine- oder Rinderhackfleisch)
  • 200 g gekochter Schinken
  • 3 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • glatte Petersilie
  • Estragon
  • Thymian
  • ein Stängel Minze
  • 1 Ei
  • 30 ml Olivenöl
  • Piment d'Espelette (scharfes Gewürz
  • wenn nicht zur Hand dann einfach eine Prise Chilipulver)
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
3.9/5 (59 Bewertung)

Von

Das Mehl mit dem Zucker und einer Prise Salz in einer großen Schüssel vermischen

  • 250 g Mehl
  • 50 g Zucker
  • 4 Eier
  • 500 ml Milch
  • 25 g Butter
3.8/5 (64 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Pâte à Crèpes | Der perfekte französische Crèpe-Teig Beignets aux pommes | Apfelkrapfen