Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Cannelés au Chorizo | Canelés mit Chorizo-Wurst

Von

Canelés sind eigentlich kleine, süße Kuchen - eine Spezialität aus Bordeaux. Dieses Rezept zeigt, dass Canelés nicht unbedingt süß sein müssen, sondern sich auch hervorragend als salzige Appetitanreger eignen.

Rezept bewerten 3.9/5 (15 Bewertung)

Zutaten

  • 250 ml Milch
  • 30 g Butter und 15 gr Butter für die Formen
  • 50 g geriebener Comté Käse
  • 40 g Chorizo-Wurst
  • 2 Eier
  • 80 g Mehl
  • Salz und Pfeffer

Infos

Portionen 6
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 15Min.
Koch-/Backzeit 20Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Den Ofen auf 200°C vorheizen.
Die beiden Eier verquirlen. Die Milch und die geschmolzene Butter hinzufügen und vermischen.
Das Mehl und den geriebenen Comté hinzugeben und beides unterheben.

Schritt 2

Die Chorizo in Würfel schneiden.
Die Canelés-Formen einfetten und jeweils ein paar Chorizo-Würfel in die Formen legen.

Schritt 3

Die Canelés-Formen nun ca. 2/3 voll mit dem Teig befüllen.

Schritt 4

Die Canelés nun bei 200°C für ungefähr 20 Minuten backen.

Schritt 5

Die Chorizo-Canelés als Aperitif am besten kalt servieren.

Schritt 6

Guten Appetit!

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: So gelingt selbst gemachter SCHOKOLADEN-PUDDING

Rezept für selbst gemachten Schokoladenpudding:

Zutaten:

  • 50g Kakaopulver
  • 60 g Zucker
  • 20 g Maisstärke
  • 550 ml Vollmilch

Zubereitung:

Die Zutaten miteinander verrühren und unter Rühren zum Kochen bringen. Alles aufkochen lassen und dann für 3 Stunden im Kühlschrank abkühlen lassen.

Dieses Rezept kommentieren

Pilz-Blinis Räucherlachs-Ciabatta Rustica