?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

milchmädchen

Salade viêtnamienne

Von

Wie beim Lieblingsvietnamesen: Eisbergsalatstreifen und Gurken, Möhrenraspeln, manchmal Sprossen, Reisnudeln, und auf jeden Fall: Nuoc cham.

Rezept bewerten 3.9/5 (33 Bewertung)

Zutaten

  • SALAT
  • 1 kleiner Kopf Eisbergsalat
  • zwei Handvoll Sprossen
  • 1 mittelgroße Möhre
  • gerne: etwas Gurke
  • 2 EL Cashews
  • 1 Frühlingszwiebel
  • Koriander nach Belieben
  • wer mag: Minzeblättchen
  • wer ebenfalls mag
  • brät pro Nase noch 40-50g Garnelen in etwas Öl scharf an
  • wahlweise Tofu
  • Hühnchen o.Ä.
  • NUOC CHAM
  • 20ml Limettensaft (hier: eine kleine Limette)
  • 15ml Fischsauce
  • 1 EL Reisessig
  • 1,5 - 2 TL brauner Zucker
  • 1/2 TL geriebener Ingwer
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 1/2 kleine Chili
  • 1-2 EL Wasser
  • NUDELN
  • 150-200g Reisnudeln
  • je nach Appetit

Infos

Portionen 2
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 30Min.
Koch-/Backzeit 10Min.
Kosten Preiswert
Adapted from milchmaedchen-milchmaedchen.blogspot.de

Art der Zubereitung

Schritt 1

Für das (die?) Nuco cham Limette auspressen und mit Zucker, Reisessig, Wasser und Fischsauce mischen. Ingwer darüberreiben. Knofizehe schälen und in feine Scheibchen schneiden, ebenso die Chilischote. Alles verquirlen und abschmecken. Gern ein bisschen ziehen lassen - am besten im Schraubglas über Nacht im Kühlschrank.

Schritt 2

Die Reisnudeln in ausreichend kochendem Salzwasser garen, bis sie de gewünschte Konsitenz erreicht haben. Durch ein Sieb abgießen.

Schritt 3

Cashews (oder Erdnüsse) hacken und in einer Pfanne ohne Fett anrösten, bis sie duften. Wer mag, brät wiegesagt gerne auch Garnelen (oder Hühnchen oder Tofu oder so) in einem Klecks Erdnussöl scharf an. Bloß nicht zu lange, sonst gibt's Gummigarnelen!

Schritt 4

Eisbergsalat putzen und in feine Streifen schneiden. Möhre schälen und raspeln oder ebenfalls in feine Streifen schnippeln. Sprossen waschen und trockenschütteln. Frühlingszwiebel spülen, Enden kappen und in feine Ringe schneiden. Koriander (und Minze) abspülen und trockentupfen.

Schritt 5

Zusammenbauen: Zuerst ein ordentliches Nest Reisnudeln in zwei Schüsseln verteilen, darüber je die Hälfte der Eisbergsalatstreifen, Möhrchen, (wer hat: Gurke,) Sprossen, Koriander (und Minze) und die gehackten Erdnüsse. Großzügig mit Nuoc cham tränken und abtauchen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Cocktailschule: Videoanleitung für einen Cosmopolitan

Seit "Sex and the City" gilt der Cosmopolitan als Frauen-Cocktail schlechthin! Ein moderner Cocktail, der sich super als Aperitif eignet. Wir zeigen euch im Video, wie er funktioniert.

 

Dieses Rezept kommentieren

Salat mit Fleisch Kartoffelsalat mit Essig-Öl-Dressing