Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Mexikanische Salsa

Von lilian

Diese würzige Salsa passt besonders gut zu Tacos und schmeckt tausendmal besser als im Kino!
Das Rezept ergibt 3 Gläser Salsa à 340ml.

Das HeimGourmet Team

Diese Salsa schmeckt hervorragend und passt zu Tacos, Nachos oder Wraps! Man kann diese Salsa vorkochen und in luftdichten Gläsern aufbewahren.
Probiert es aus!

Rezept bewerten 5/5 (306 Bewertung)
Mexikanische  Salsa unserLiebling 1 Foto

Zutaten

  • 1-2 Zwiebeln
  • fein gehackt
  • 500g geschälte Tomaten (am besten frisch)
  • 100ml pürierte Tomaten
  • 1/2 rote Paprika
  • 1/2 grüne Paprika
  • 1 EL Chilipaste
  • 1 EL Olivenöl
  • Der Saft einer halben Limette
  • Salz und Pfeffer

Infos

Portionen 3
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 20Min.
Koch-/Backzeit 180Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Olivenöl in einem Topf erhitzen. Die gehackten Zwiebeln dazugeben und rühren, sodass die Zwiebeln glasig werden.

Schritt 2

Die Tomaten, die vorher geschält und in kleine Würfel geschnitten wurden dazugeben und umrühren.

Schritt 3

Die Paprikas vorbereiten, in dem man sie wäscht, entkernt und in kleine Würfel schneidet. Die Paprika zur Tomaten-Zwiebelmischung hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und gut vermischen.
1h köcheln lassen.

Schritt 4

Nach einer Stunde, die Chilipaste, die pürierten Tomaten und den Saft einer halben Zitrone hinzufügen. Umrühren und abgedeckt für 2 Stunden garen lassen.
Abschmecken.

Das Rezept ergibt 3 Gläser Salsa à 340ml. Wer weniger machen möchte muss die Zutaten dementsprechend reduzieren.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Wie kriege ich Tomaten einfach entkernt?

Tomaten zu entkernen, kann eine ganz schön friemelige Angelegenheit werden, erst recht wenn es schnell gehen soll. Chefkoch Damien zeigt wie man feste Tomaten auf einfache und effiziente Weise entkernt.

Dieses Rezept kommentieren

Salsa und Guacamole für Nachos Zucchinipuffer mit Avocado Salsa