?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...

Taco Pie

Von

Dies ist eine ganz einfache Fleisch-Pie, mit mexikanischem Gewuerz. Man kann dieses Rezept auch als Rolle backen oder gar einzelne kleine Kuechlein, gefuellte Empanadas machen. Durch das mexikanische Gewuerz schmeckt sie einmal etwas spezieller.
Sie eignet sich sehr gut fuer Parties, kann kalt oder warm gegessen werden und deshalb wird sie morgen Abend bei mir aufgetischt.

Rezept bewerten 4/5 (22 Bewertung)

Zutaten

  • 250 g Rinderhackfleisch
  • 100 g Speck
  • fein gehackt
  • 200 g Frischkaese
  • 30 g geriebener Kaese fuer Tacos
  • 1 gruene Pepperoni/Paprika
  • klein gewuerfelt
  • 1/2 Zwiebel
  • fein gehackt
  • 3 Knoblauchzehen
  • fein gehackt
  • 1 Tomate
  • klein gewuerfelt
  • 1 Glas Salsa (226 g)
  • ein paar Chiliflocken
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Beutel Taco Seasoning
  • etwas Rosmarin
  • 1 ausgewallter Blaetterteig
  • oder nicht gesuesster Kuchenteig

Infos

Portionen 4
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 10Min.
Koch-/Backzeit 70Min.
Kosten Mäßig
Adapted from panebisteccacom.ipage.com

Art der Zubereitung

Schritt 1

Taco Pie - Schritt 1

Die gehackte Zwiebel und den gehackten Knoblauch zusammen mit dem Speck gut durchbraten, dann das Hackfleisch zugeben. Gut durchbraten, dann die Tacowuerze zugeben und gut vermischen.

Schritt 2

Taco Pie - Schritt 2

Die Pepperoni und Tomate zugeben, kurz mitbraten, dann die Salsa einmischen und mit Chiliflocken wuerzen.
Alles ca 20 Minuten koecheln lassen, dann den Frischkaese und den Reibkaese dazu mischen. Evt etwas mit Salz und Pfeffer nachwuerzen.

Schritt 3

Taco Pie - Schritt 3

Den Teig in eine gefettete Pieform geben, Raender hochziehen, Boden mehrfach einstechen und die Fuellung reingeben.

Schritt 4

Taco Pie - Schritt 4

Mit etwas Rosmarin bestreuen und im Ofen bei 200 C Grad ca 35-40 Minuten backen.
Die Pie kann kalt oder warm gegessen werden!

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Fleischküchle Frikadellen