Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für original amerikanischen Pie - 6 Rezepte

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Fruchtig frühlingshafte Erdbeertorte mit selbstgemachter Diplomatencreme

zutaten

Für den Teig: 

  • 100 g Zucker
  • 3 Eier
  • 200 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 15 g Backpulver
  • 130 g Butter

Für die Diplomatencreme:

  • 3 Eigelb
  • 50 g Zucker
  • 200 ml Sahne
  • 30 g Maisstärke
  • 500 ml Milch
  • 1 Vanilleschote
  • 200 ml Schlagsahne

Für die Garnitur: 

  • 50 g  Erdbeerkonfitüre 
  • 250 g Erdbeeren
  • Tortenguss (optional)
  • einige Blätter frische Minze

Zubereitung

Die Zutaten für den Teig nach und nach in eine Schüssel geben und zu einem Teig verarbeiten. Diesen dann in eine Kuchenform eurer Wahl geben und bei 180° C 40 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Im Anschluss gut abkühlen lassen.

Für die Creme zunächst Eigelb, Sahne, Zucker und Maisstärke in einer Schüssel verrühren. In der Zwischenzeit 500 ml Milch mit einer Vanilleschote (alternativ Vanilleextrakt) in einen Topf geben. Die Mischung aus Eigelb, Sahne, Zucker und Maisstärke zu der Milch in den Topf geben und alles gemeinsam aufkochen lassen. Anschließend vom Herd nehmen und 20 Minuten an einem möglichst kühlen Ort abkühlen lassen. Nach den 20 Minuten gebt ihr 200 ml geschlagene Sahne zu der Creme und verrührt alles gut miteinander. 

Wenn euer Boden und eure Diplomatencreme gut abgekühlt sind, könnt ihr mit der Garnitur beginnen. Dazu streicht ihr zunächst 50 g Erdbeerkonfitüre auf den Kuchenboden. Darauf kommt eure Diplomantencreme, die ihr entweder aufstreichen oder mit einem Spritzbeutel auftragen könnt. Es folgen die Erdbeeren, der Tortenguss und noch etwas von der Creme zur Verzierung. Zum Schluss könnt ihr die frische Minze auf der Torte verteilen. 

 

 

Am besten bewertete Original amerikanischen Pie Rezepte

Von

Apple-Pie. Entdecke unser Rezept

  • Zutaten für 26cm-Form:
  • Belag:
  • 4 - 5 Äpfel (z.B. Boskop)
  • 80 g Zucker
  • 2 EL Mehl
  • 1 Prise Zimt
  • _
  • Boden:
  • 200g kalte Butter
  • 420 g Mehl
  • 130g Palmfett
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Zucker
  • 150ml eiskaltes Wasser
4/5 (215 Bewertung)

Von

Für den Teig: In einer Schüssel Mehl, Kakao und Zucker vermengen

  • Für den Teig:
  • 200g Mehl
  • 25g Kakaopulver
  • 50g Zucker
  • 125g Butter
  • 1 Espresso
  • 500g Erbsen
  • getrocknete (o. andere Hülsenfrüchte zum Blindbacken)
  • Für die Füllung:
  • 150g Butter
  • 300g Zucker
  • braun
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 4 Ei(er)
  • 300g Sahne
  • 2 TL Zuckersirup
  • heller
  • 150g Schokolade
  • zartbitter
  • 40g Kakaopulver
  • Für die Dekoration:
  • 100g Schokolade
  • zartbitter
  • 400g Sahne
  • 1 Pck. Sahnesteif
3.2/5 (201 Bewertung)

Von

Amerikanischer Schokoladenkuchen extrem schokoladig - schokoladiger geht es nicht

  • Für den Teig:
  • 280 g Mehl
  • 2 TL Natron (Backsoda)
  • 1/2 TL Salz
  • 170 g Schokolade (Herrenschokolade)
  • 115 g Butter
  • 550 g Zucker
  • braun
  • 3 Ei(er)
  • 1 1/2 TL Vanilleextrakt
  • 230 g Sour Cream
  • natur oder Schmand
  • 235 ml Wasser
  • kochendes
  • Fett für die Form
  • Mehl für die Form
  • Für das Frosting:
  • 170 g Schokolade
  • ungesüßt
  • gehackt
  • 55 g Butter
  • 1 Eigelb
  • 500 g Puderzucker
  • 2 EL Vanilleextrakt
  • 2 EL Schlagsahne
  • 230 g Frischkäse
  • cremig gerührt
  • Für die Creme: (Ganache)
  • 350 g Schokolade (Schokotröpfchen)
  • halbbitter oder Zartbitterschokolade
  • in Stücke gebrochen
  • 235 ml Schlagsahne
3.8/5 (59 Bewertung)

Von

Für den Teig: In einer Schüssel Mehl, Kakao und Zucker vermengen

  • Für den Teig:
  • 200 g Mehl
  • 25 g Kakaopulver
  • 50 g Zucker
  • 125 g Butter
  • 1 Espresso
  • 500 g Erbsen
  • getrocknete (o. andere Hülsenfrüchte zum Blindbacken)
  • Für die Füllung:
  • 150 g Butter
  • 300 g Zucker
  • braun
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 4 Ei(er)
  • 300 g Sahne
  • 2 TL Zuckersirup
  • heller
  • 150 g Schokolade
  • zartbitter
  • 40 g Kakaopulver
  • Für die Dekoration:
  • 100 g Schokolade
  • zartbitter
  • 400 g Sahne
  • 1 Pck. Sahnesteif
4.4/5 (5 Bewertung)

Von

Mini-Apple-Cheesecake-Pie

  • Zutaten und Zubereitung für den Pie-Teig:
  • 135 gr Mehl
  • 1 1/2 EL Zucker
  • 75 gr kalte Butter
  • und
  • 3 EL kaltes Wasser
  • Alle Zutaten gut verkneten und den Teig ca. 30 Minuten kalt stellen.
  • Zutaten für die Gläserfüllung:
  • 1 Packung Vollkornkekse
  • 90 gr. Butter
  • 3 Pkg. Philadelphia Frischkäse
  • 180 ml gezuckerte Kondesmilch
  • 110 gr Zucker
  • 2 Eier
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 TL Vanille-Extrakt
  • 8 Äpfel
  • 1 EL Zucker & 1 EL Zimt
  • 12 Gläser à ca. 200 ml
  • (die kleinen Masons sind schon zu groß)
3.4/5 (61 Bewertung)

Von

Dies ist eine ganz einfache Fleisch-Pie, mit mexikanischem Gewuerz

  • 250 g Rinderhackfleisch
  • 100 g Speck
  • fein gehackt
  • 200 g Frischkaese
  • 30 g geriebener Kaese fuer Tacos
  • 1 gruene Pepperoni/Paprika
  • klein gewuerfelt
  • 1/2 Zwiebel
  • fein gehackt
  • 3 Knoblauchzehen
  • fein gehackt
  • 1 Tomate
  • klein gewuerfelt
  • 1 Glas Salsa (226 g)
  • ein paar Chiliflocken
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Beutel Taco Seasoning
  • etwas Rosmarin
  • 1 ausgewallter Blaetterteig
  • oder nicht gesuesster Kuchenteig
3.9/5 (23 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Taco Pie Apple-Pie