Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...

Leckere Tex-Mex-Rezepte - 9 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: Enchiladas

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Fruchtig frühlingshafte Erdbeertorte mit selbstgemachter Diplomatencreme

zutaten

Für den Teig: 

  • 100 g Zucker
  • 3 Eier
  • 200 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 15 g Backpulver
  • 130 g Butter

Für die Diplomatencreme:

  • 3 Eigelb
  • 50 g Zucker
  • 200 ml Sahne
  • 30 g Maisstärke
  • 500 ml Milch
  • 1 Vanilleschote
  • 200 ml Schlagsahne

Für die Garnitur: 

  • 50 g  Erdbeerkonfitüre 
  • 250 g Erdbeeren
  • Tortenguss (optional)
  • einige Blätter frische Minze

Zubereitung

Die Zutaten für den Teig nach und nach in eine Schüssel geben und zu einem Teig verarbeiten. Diesen dann in eine Kuchenform eurer Wahl geben und bei 180° C 40 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Im Anschluss gut abkühlen lassen.

Für die Creme zunächst Eigelb, Sahne, Zucker und Maisstärke in einer Schüssel verrühren. In der Zwischenzeit 500 ml Milch mit einer Vanilleschote (alternativ Vanilleextrakt) in einen Topf geben. Die Mischung aus Eigelb, Sahne, Zucker und Maisstärke zu der Milch in den Topf geben und alles gemeinsam aufkochen lassen. Anschließend vom Herd nehmen und 20 Minuten an einem möglichst kühlen Ort abkühlen lassen. Nach den 20 Minuten gebt ihr 200 ml geschlagene Sahne zu der Creme und verrührt alles gut miteinander. 

Wenn euer Boden und eure Diplomatencreme gut abgekühlt sind, könnt ihr mit der Garnitur beginnen. Dazu streicht ihr zunächst 50 g Erdbeerkonfitüre auf den Kuchenboden. Darauf kommt eure Diplomantencreme, die ihr entweder aufstreichen oder mit einem Spritzbeutel auftragen könnt. Es folgen die Erdbeeren, der Tortenguss und noch etwas von der Creme zur Verzierung. Zum Schluss könnt ihr die frische Minze auf der Torte verteilen. 

 

 

Am besten bewertete Tex-Mex Rezepte

Von

Diese Salsa schmeckt hervorragend und passt zu Tacos, Nachos oder Wraps! Man kann diese Salsa vorkochen und in luft...

  • 1-2 Zwiebeln, fein gehackt
  • 500g geschälte Tomaten (am besten frisch)
  • 100ml pürierte Tomaten
  • 1/2 rote Paprika
  • 1/2 grüne Paprika
  • 1 EL Chilipaste
  • 1 EL Olivenöl
  • Der Saft einer halben Limette
  • Salz und Pfeffer
4.8/5 (405 Bewertung)

Von

Zwiebel würfeln, Knoblauchzehe fein hacken, Paprikaschote und Tomaten in Würfel schneiden

  • 1 Zwiebel
  • 1 grüne Paprika
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL ÖL
  • 500g Hackfleisch vom Rind
  • 4 Tomaten
  • 1 Dose Kidneybohnen
  • 1 Dose Mais
  • 5 EL Tomatenmark
  • 1 rote scharfe Peperoni oder Chilischote
  • 1 TL Basilikum
  • 1 TL Cayennepfeffer
  • 1 TL Zucker
  • 3 TL Paprikapulver, rosenscharf
  • Salz
4.4/5 (103 Bewertung)

Von

ein schnelles und beliebtes Gericht

  • - 500 g gemischtes oder Rinderhackfleisch
  • - 2 Tomaten
  • - eine Zwiebel
  • - 4 (Vollkorn)- Wraps
  • - 425 ml ( 1 Dose) Bonduelle Mexico Mix
  • - 1 EL Tomatenmark
  • - Taco Gewürzmischung
  • - Salz
  • - Pfeffer
  • - ein wenig Salat
  • - geriebener Käse (Gouda oder Emmentaler)
3.9/5 (41 Bewertung)

Von

Reis wie gewohnt kochen. Während der Reis kocht, könnt ihr schonmal die Zwiebeln und auch den Knoblauch kleinschn...

  • 200g Reis
  • 200g weiße Bohnen
  • 100g Mais
  • 200g Erbsen
  • 6 Würstchen
  • 150g Tomatensauce
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 TL Tomatenmark
  • 50g Parmesan
  • Oregano, Petersilie, Basilikum, Paprikapulver, Cayennepfeffer, Chilipulver, Salz und Pfeffer
4.5/5 (84 Bewertung)

Von

Für die Tortillas (ergibt 14 Stück, lassen sich gut einfrieren): das Maismehl mit dem Salz und Wasser zu einem ge...

  • 600 g Hähnchenbrustfilet
  • 2 große Paprikaschote(n), gelb
  • 2 Zwiebel(n)
  • 2 Knoblauchzehe(n)
  • 1 Chilischote(n), rot
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Tomatenmark
  • 400 g Tomate(n), passierte a.d. Dose
  • 2 EL Crème fraîche
  • 2 TL Paprikapulver, edelsüß
  • Salz und Pfeffer
  • 275 g Maismehl
  • 1/2 TL Salz
  • 250 ml Wasser, heißes
  • 100 g Käse (Cheddar)
  • 1 TL Oregano, getrocknet
  • 1 EL Crème fraîche
4/5 (124 Bewertung)

Von

Für die Salsa alle Zutaten miteinander vermischen

  • 4 Dorschfilets
  • Tortilla-Chips
  • Mozzarella, gerieben
  • 150 g saure Sahne
  • einige Blätter Eisbergsalat
  • Saft einer 1/2 Zitrone
  • Für die Salsa:
  • 4 EL Chilisauce
  • 2 EL Tomatenwürfel aus der Dose
  • 4 Cherrytomaten, klein geschnitten
3.8/5 (32 Bewertung)

Von

Die Tomaten fein hacken und wieder in den Saft zurückgeben

  • 200 g Tomate(n), geschälte aus der Dose
  • 125 g Maiskörner
  • 1 Paprikaschote(n), rot
  • 1 Paprikaschote(n), grüne
  • 2 Zwiebel(n)
  • 4 EL Olivenöl
  • 400 g Hackfleisch
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1/2 TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 Prise Zucker
  • 6 Tortilla/s (Weizentortillas)
  • 6 EL Crème fraîche
  • 200 g Käse, gerieben
3.7/5 (76 Bewertung)

Von

Als erstes die Zwiebel in Würfel schneiden, in Öl andünsten

  • 875 g Hackfleisch, gemischt
  • 1 3/4 Flasche Sauce, (Texicana Salsa Soße)
  • 3 1/2 Becher Crème fraîche, alternativ Schmand
  • 263 g Käse, gerieben
  • 1 3/4 Dose Mais
  • 1 3/4 Dose Kidneybohnen
  • 1 3/4 Zwiebel(n)
  • Salz und Pfeffer
  • 875 g Nudeln
  • etwas Öl
  • evtl. Tortilla/s bei Bedarf
2.9/5 (7 Bewertung)

Von

Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser ca

  • 600g Kartoffeln
  • Salz
  • 150g Mais (Dose)
  • 4 Eier
  • 150ml Mineralwasser mit Kohlensäure
  • 100ml Milch
  • 75g Mehl
  • 6 EL Öl
  • Pfeffer, Muskat
  • 250g Champignons
  • 2 Tomaten
  • 1 gehackte Zwiebel
  • 500g Hack
  • 2 EL Tomatenmark
  • 125g passierte Tomaten
  • 150g Créme Fraiche
  • 3 EL gehackte Petersilie
0/5 (0 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Tex-Mex-Pfannkuchen Mexikanische Salsa