?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Überbackene Hähnchen - Enchiladas nach mexikanischer Art

Von

Rezept bewerten 4/5 (111 Bewertung)
Überbackene Hähnchen - Enchiladas nach mexikanischer Art 1 Foto

Zutaten

  • 600 g Hähnchenbrustfilet
  • 2 große Paprikaschote(n)
  • gelb
  • 2 Zwiebel(n)
  • 2 Knoblauchzehe(n)
  • 1 Chilischote(n)
  • rot
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Tomatenmark
  • 400 g Tomate(n)
  • passierte a.d. Dose
  • 2 EL Crème fraîche
  • 2 TL Paprikapulver
  • edelsüß
  • Salz und Pfeffer
  • 275 g Maismehl
  • 1/2 TL Salz
  • 250 ml Wasser
  • heißes
  • 100 g Käse (Cheddar)
  • 1 TL Oregano
  • getrocknet
  • 1 EL Crème fraîche

Infos

Portionen 4
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 45Min.
Koch-/Backzeit 15Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Für die Tortillas (ergibt 14 Stück, lassen sich gut einfrieren): das Maismehl mit dem Salz und Wasser zu einem geschmeidigen Teig verkneten und verdeckt 30 Minuten ruhen lassen. Danach den Teig wieder kneten und in 14 gleich große Portionen teilen. Je eine Portion zwischen zwei Gefrierbeutel legen und mit dem Nudelholz flach ausrollen (etwa auf Pfannendurchmesser). Das für alle Portionen wiederholen. Dann die Fladen in eine vorgeheizte Pfanne geben und auf jeder Seite (ohne Fett!) etwa eine Minute backen - bis sich die Ränder heben. Auf einen Teller legen und die Füllung vorbereiten.

Für die Füllung: Hähnchenfilets und Paprika in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Zwiebeln und Chilischote (ggf. vorher entkernen) klein hacken; Knoblauch sehr fein hacken. Öl in der Pfanne erhitzen, Hähnchen dazugeben und rundherum bei mittlerer Hitze anbraten, Zwiebeln, Knoblauch und Peperoni dazu (Vorsicht, dass der Knoblauch nicht anbrennt!). Mit ein wenig Pfeffer und Salz würzen. Hitze etwas wegnehmen und Tomatenmark mit Paprikawürfeln kurz mitbraten, dann passierte Tomaten zugeben, mit Kreuzkümmel, Paprika und Cayennepfeffer abschmecken. Bei niedriger Hitze offen ein wenig einkochen lassen. Crème fraîche zugeben und das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Ofen auf 200°C heizen. Tortillas nach Belieben füllen und rollen oder falten; in eine Auflaufform geben und mit etwas Crème fraîche bestreichen, Oregano darüberstreuen, dann die Fladen mit einer Schicht Cheddar-Käse bedecken. Das Ganze für ca. 15 Minuten in den Ofen geben und backen bis der Käse leicht knusprig ist.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Chili-Enchiladas Chili-Enchiladas