Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte mit Bohnen - 44 Rezepte

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Herzhafte Kartoffel-Lauch-Rösti

Und hier zum Rezept

Die Tage werden wieder kürzer, die Temperaturen sinken und die Blätter fangen an, sich zu verfärben. Langsam aber sicher steht der Herbst vor unserer Tür, der alles in eine wunderbar gemütliche Stimmung versetzt. Dieses lecker-herzhafte Gericht passt perfekt in diese Zeit! 

Vor allem mit etwas Kräuterquark und Lachs schmecken sie hervorragend! 

 

Serviervorschlag

Zutaten

  • 450 g gekochte Kartoffeln
  • 400 g Lauch, in Ringe geschnitten
  • 1 Zwiebel, in feine Scheiben geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 TL Paprikapulver
  • 20 g Parmesan
  • 1 EL Maisstärke
  • 1 Ei
  • Kürbiskerne nach Belieben 
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Backofen auf 180° vorheizen.
  2. Kartoffel in eine Schüssel reiben. 
  3. Währenddessen Lauch für 5 Minuten anbraten. Mit Paprikapulver würzen.
  4. Lauch zu den geriebenen Kartoffeln geben. Mit Parmesan, Maisstärke, Ei und Kürbiskernen vermischen. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen. 
  5. Kügelchen aus dem Teig formen und platt drücken.
  6. Röstis auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei 180° für 15-20 Minuten backen. 
  7. Anschließend nach Belieben anrichten. Mit Lachs und Kräuterfrischkäse (oder Quark) schmecken die Röstis besonders lecker. Wer er crunchy mag, kann einen Teil der gekochten Kartoffeln durch geriebene rohe oder angebratene Kartoffeln ersetzen. 

Am besten bewertete Bohnen Rezepte

Von

Reis wie gewohnt kochen. Während der Reis kocht, könnt ihr schonmal die Zwiebeln und auch den Knoblauch kleinschn...

  • 200g Reis
  • 200g weiße Bohnen
  • 100g Mais
  • 200g Erbsen
  • 6 Würstchen
  • 150g Tomatensauce
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 TL Tomatenmark
  • 50g Parmesan
  • Oregano
  • Petersilie
  • Basilikum
  • Paprikapulver
  • Cayennepfeffer
  • Chilipulver
  • Salz und Pfeffer
4.4/5 (70 Bewertung)

Hülsenfrüchte sind gesund, das weiß jeder. Hülsenfrüchte sind reich an pflanzlichen Proteinen, das weiß mittlerweile eigentlich auch jeder. Aber Hülsenfrüchte haben noch sooo viele andere Vorteile, weshalb sie noch viel öfter auf unseren Tellern landen sollten. Welche das sind, das verraten wir euch heute.

Von

Deftiges Ragout mit spanischen Paprikawürstchen und Buschbohnen

  • 8 kleine Chorizowürstchen
  • 250 g Buschbohnen
  • 200 g Wirsing
  • 1/2 Pfefferschote
  • 3 Knoblauchzehen
  • 300 ml Wasser
  • 1 Dose Tomaten (400 g)
  • 1 Teelöffel Salz
  • 3 Esslöffel Paprikapulver
  • edelsüß
  • 1 Sternanisfrucht
5/5 (1 Bewertung)

Dieser Salat besteht aus lauter gesunden, köstlichen grünen Zutaten, die einfach unglaublich gut miteinander harmonieren und diesen Salat unwiderstehlich machen ... und dann noch das Dressing - mhmm lecker!

Von

Ein typisch brasilianisches Gericht, das auch häufig "Bohnen Buddy" genannt wird

  • 1kg schwarze Bohnen
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 große Zwiebeln (gehackt)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200g Speckwürfel
  • 1/2 Calabresa (Schweinswurst)
  • 4EL Sojaöl
  • 2EL Salz
  • 1TL Kreuzkümmel
  • 1TL rote Chilipulver- oder Paste
  • 1/4 Tasse Olivenöl
3.5/5 (120 Bewertung)

Von

Lecker Reis-Rezept das man mal probieren sollte

  • 500 g grüne Bohnen
  • 10 kleine Cocktailtomaten (oder 2 große Tomaten)
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 1 Chilischote
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Currypulver
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Chiliflocken
  • 8 EL Kokosmilch
  • Salz und Pfeffer
3/5 (155 Bewertung)

Von

Den Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen

  • 150 g ungekochte Rote Bete
  • 80 g Süßkartoffel
  • 2 rote Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 175 g Hokkaido-Kürbis
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • jodiertes Meersalz
  • 7 Thymianzweige
  • 80 g gekochte Kidneybohnen
  • 100 g getrocknete Tomaten in Öl (abgetropft)
  • 50 g Cashewmus
  • ½ Teelöffel Kurkuma
  • Saft einer ausgepressten Zitrone
  • schwarzer gemahlener Pfeffer
  • 180 g Räuchertofu
  • 6 Wirsingblätter
  • 2 Möhren
  • 2 Vollkorn- Ciabattabrötchen
  • ½ Handvoll Rote-Bete-Sprossen
2.9/5 (157 Bewertung)

Von

Für die Frikadellen: Die Zwiebeln und der Knoblauch werden geschält und fein gehackt

  • Für die Kidneybohnen-Frikadellen:
  • 1 ½ rote Zwiebeln (ca. 100 g)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 240 g gekochte Kidneybohnen
  • 2 Esslöffel Haferflocken
  • 25 g Pinienkerne
  • 2 Esslöffel fein gehackte Petersilie
  • ½ Teelöffel Meersalz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL gehacktes Basilikum
  • ½ Teelöffel Johannisbrotkernmehl
  • 1 Messerspitze Zimt
  • 1 Messerspitze Kurkuma
  • 1 Teelöffel Senf
  • 2–3 Esslöffel Olivenöl
  • Für den Zucchini-Dip
  • ½ weiße Zwiebel
  • 500 g Zucchini
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • ½ Esslöffel gehackter Rosmarin
  • 2 Esslöffel gehacktes Basilikum
  • 1 Esslöffel frisch gepresster Zitronensaft
3.4/5 (118 Bewertung)

Von

Die Zwiebeln und den Knoblauch würfeln und in heißem Öl 5 Minuten anschwitzen, bis sie weich sind

  • 800g Hackfleisch vom Rind
  • 2 rote Chilischoten
  • 2 große Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 2 TL Chilipulver
  • 3 große Dosen Tomaten
  • 2 kleine Dosen Kidneybohnen
  • 1 Stange Zimt
  • Salz und Pfeffer
4/5 (62 Bewertung)

Von

Es ist eine wunderbare Mezze, die mit gefüllte Roulade, Oliven und Baguette serviert wird

  • 400 g dicke Bohnen
  • tiefgekühlt
  • 1 Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 4 Eßlf. Olivenöl
  • 1 Teelf. Zucker
  • 1 Kaffeelf. Salz
  • Dill zum Servieren
4.1/5 (51 Bewertung)

Von

Kauft den Schweinebraten in jedem Fall schon einen Tag bevor die Grillerei losgehen soll

  • Schweinebraten am Stück mit Schwarte und Knochen
  • Knoblauchpulver
  • Apfelessig
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Basilikum & Thymian (getrocknet)
  • Reis
  • schwarze Bohnen
  • 1 Kugelgrill
  • Grillbrickets
  • Räucherchips
  • 1 Bratenthermometer
4.1/5 (47 Bewertung)

Von

Ein leckerer Dip für Gemüse oder auch als Aufstrich auf Brot geeignet

  • 1 Dose Kidneybohnen (255g Abtropfgewicht)
  • 1 Zwiebel (ungeschält ca. 70-80g)
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 50g Pinienkerne
  • 1.5 EL Hefeflocken
  • 1/2 Zitrone
  • Saft
  • Pfeffer
  • Meersalz
  • 1/2 TL Paprika edelsüß
  • 50ml Wasser
4.1/5 (42 Bewertung)

Weitere Bohnen Rezepte

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Leckere Bohnenpfanne Mexikanische Reispfanne